1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

Diskutiere Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Guten Tag alle zusammen. Ich habe einen Lötkolber der 150 W hat und mit 220 V betrieben wird. Aber ich will ihn jetzt auf 75 W betreiben ....

  1. #1 Grecko1990, 27.06.2010
    Grecko1990

    Grecko1990 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag alle zusammen.



    Ich habe einen Lötkolber der 150 W hat und mit 220 V betrieben wird.

    Aber ich will ihn jetzt auf 75 W betreiben .

    Wie kann ich da den Vorwiderstand ausrechnen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lötauge35, 27.06.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    Wenn du die leistung halbieren willst, brauchst du nur eine Diode 1N4004 in die Zuleitung schalten.
     
  4. #3 Grecko1990, 27.06.2010
    Grecko1990

    Grecko1990 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    Aber ich will den Vorwiderstand haben und keine Dioden oder was anderes. Das ist ne Rechenaufgabe.
     
  5. #4 Lötauge35, 27.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    Berechne den Strom bei 150Watt , I=Leistung / Spannung, 150Watt / 220V =0,6818A
    Berechne den Widerstand der Heizung, R=U/I, R=220V / 0,6818A = 322Ohm
    Berechne Spannung Heizung bei 75Watt ,U=wurzel (75Watt*322Ohm) =155V
    Berechne Strom bei 75Watt, I=U / R I=155V / 322Ohm =0,48A
    Berechne Spannung Vorwiderstand U=220V - 155V =65V
    Berechne Vorwiderstand R=U / I R=65V / 0,48A=135 Ohm
     
  6. #5 Grecko1990, 27.06.2010
    Grecko1990

    Grecko1990 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    Danke Das du mir geholfen hast
     
  7. #6 NachtHacker, 28.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    Also die Leistung beträgt dann:
    P = U * I = 155V * 0,48A = 74,4 Watt. = 75W; (0,6W Rundungsfehler!)

    Da hierbei keine Energie verloren geht, sondern nur verteilt wird, muss 75W herauskommen!

    Edit: Zwei gleiche Lötkolben in Reihe ist Quatsch!!! sorry!
    Und was sagt uns dieses Rechenbeispiel?
    Dass es nicht besonders effizient ist, einen Lötkolben mit einem Vorwiderstand die Leistung reduzieren zu wollen. In diesem Fall wäre ein Kondensator (Wechselstromwiderstand) sinnvoller, oder zwei gleiche Lötkolben in Reihe schalten!
     
  8. #7 Lötauge35, 28.06.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    och nö, wenn du zwei gleiche Lötkolben in Reihe schaltest, veringert sich die Leistung jedes Lötkolbens auf 1/4 bzw 37,5 Watt.

    Leistung steigt nun mal quadratisch zur Spannung.
     
  9. #8 Eierlein, 28.06.2010
    Eierlein

    Eierlein Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    37,5 Watt für den Lötkolben.
     
  10. #9 NachtHacker, 28.06.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

    Ok, 1:0 für dich, hab ich glatt übersehen!:p Die Spannung wäre dann pro Lötkolben nur noch 110 V somit wäre die Leistung
    P = U^2 / R = 110^2/322 = 37,57 Watt!
    und die Gesamtleitung beider Lötkolben zusammen wären dann nur noch 75 Watt.
    Bei dem Rechenbeispiel lag auch die Spannung bei 155V
     
Thema:

Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe

Die Seite wird geladen...

Lötkolben Berechnungsaufgabe hilfe - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für geeigneten Lötkolben für Laptops?

    Empfehlung für geeigneten Lötkolben für Laptops?: Hallo. Ich wollte mich mal erkundigen ob ihr mir einen Lötkolben empfehlen könnt. Im Rahmen meines Minigewerbes löte ich etwa einmal im Monat...
  2. Bitte um guten Rat wegen Lötkolben

    Bitte um guten Rat wegen Lötkolben: Hallo, ich habe eine ERSA 80 Watt Lötstation. Ich möchte damit nicht ganz dünne Kabel zusammen und an Stecker löten, z.B. 4 mm^2 Kabel an...
  3. Kondensator vor Lötkolben

    Kondensator vor Lötkolben: Hallo, wir haben in unserem Etechnik-Aufgabenheft folgende Aufgabe gestellt bekommen: Ein Lötkolben (230V/150W/50Hz) soll in den Lötpausen mit...
  4. Lötkolben an Lötstation anschließen

    Lötkolben an Lötstation anschließen: Guten Tag zusammen, ich könnte mir vorstellen, dass meine Frage einem Fachmann lächerlich erscheint - aber ich bin Laie: kann man an eine...
  5. Lötkolben für JBC Lötstation AD 4200 gesucht

    Lötkolben für JBC Lötstation AD 4200 gesucht: Hallo, ich bin durch zufall auf dieses Forum gestoßen und habe mich ein wenig eingelesen und denke das ich hier meine Fragen beantwortet bekommen...