1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logo! vs easy oder doch Phoenix?

Diskutiere Logo! vs easy oder doch Phoenix? im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen ich möchte einen Teil meines Hauses automatisieren sprich Rolladensteuerung, Stromstoßschalter, Zeitrelais usw. über eine...

  1. #1 mistermister606, 27.08.2010
    mistermister606

    mistermister606 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    ich möchte einen Teil meines Hauses automatisieren sprich Rolladensteuerung, Stromstoßschalter, Zeitrelais usw. über eine Kleinststeuerung.

    Nur werde ich schön langsam wahnsinnig da es so viele verschiedene gibt.

    Erstmal was benötigt wird:

    im Moment reichen ->
    8 Digital Eingänge 230V, Relaisausgänge mindestens 4, Versogungsspannung für das Modul sollte auch 230V sein da sonst wieder ein Netzteil nötig ist.

    in der Zukunft möchte ich dann die Steuerung ausbauen und benötige dann->
    25 Digital Eingänge 230V, 2 Analogeingänge, Relaisausgänge mindestens 20-25, Versogungsspannung für das/die Modul / Module sollte auch 230V sein da sonst wieder ein Netzteil nötig ist.

    Verwirklicht soll eine Rolladensteuerung mit Zentral auf/zu, Überwachung der Windgeschwindigkeit und Temperatur.
    Verschiedene Lichtsteuerungen -> Stromstoß, Treppenhauszeitrelais und komfortschalter.



    Ich habe die Testsoftwaren von Möller und auch Siemens ausprobiert doch vom Programmieren her würde ich Siemens bevorzugen.
    Mit anderen Automatisierungssystemen habe ich leider noch keine Erfahrung.

    Welches System würdet ihr empfehlen?
    Was haltet ihr im allgemeinen von Kleinststeuerungen im Haushalt?
    Mit welchen Kosten muss ich rechnen?
    Welche Teile wie Kabel oder Software benötige ich noch?
    Sollte auch eure Empfehlung auf Siemens oder Möller fallen -> Was haltet ihr von den Starterzpaketen?


    Danke schon mal im voraus
    Ich hoffe ich habe alle Informationen gegeben ansonsten einfach nochmal nach-haken :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze001, 28.08.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Logo! vs easy oder doch Phoenix?

    Hallo,

    die Siemens Logo kannst du vergessen, die bekommst du auf max. 20 Eingänge (oder waren es 24?) die Analogen aber mit eingerechnet!

    Die Easy könnte das Packen, nur finde ich die Software ist dreck.

    Mit der Phoenix habe ich keine Erfahrung, deshalb kann ich das nicht beurteilen.


    Warum scheust du ein Netzteil? 24V im Haushalt sind nicht immer anzutreffen, deshalb könnte ein Elektriker der an einem Lichttaster misst (mit einem Duspol) sehr schnell falsche Schlüsse ziehen. Ich finde 24V aber Sicherer als 230V, ich hatte z.B. in der Anfangsphase die Taster noch nicht, ich habe einfach die blanken Drähte aus der Wand hängen lassen und sie zusammengedrückt (waren halt Tasterfunktionen). Bei 230V hätte ich nicht mal drüber nachgedacht!

    Wenn du in der Zukunft mehr machen willst, und das kenne ich von mir ;)
    Bau dir ne Wago 750-841 ein. Oder warte bis Herbst und nimmt die 881.
    Kostet das gleiche (325€) hat aber von allem das Doppelte.

    8 Eingänge (24V) kosten 40€, 8 Ausgänge (24V) kosten 50€.
    Es gibt aber auch Relaisausgänge und nen Haufen sonderklemmen,
    für Dali, Temperaturklemmen, EIB/KNX, und und und.

    Schön ist bei der SPS auch das du sie über die Ethernetschnittstelle
    programmierst, und über das Hausnetzwerk verwalten kannst.
    Sie bietet auch eine Visualisierung die du in fast jedem Browser aufrufen kannst*



    * Der Java unterstützt und zugriff auf die SPS hat (im Netzwerk, Portfreigabe oder VPN)


    Hoffe das reicht erstmal als Input, und ach ja, die Wago passt nicht in einen normalen Verteiler, weil die Verdrahtungsebene oben (da wo bei der Sicherung die Hebel sind) liegt.
    Ein Schaltschrank kostet auch nicht die Welt, oder du hast einen Verteiler der sich absenken lässt (Hutschienen).


    MfG

    Marcel
     
  4. #3 mistermister606, 29.08.2010
    mistermister606

    mistermister606 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Logo! vs easy oder doch Phoenix?

    Ich hab mir jetzt mal das Wago System angesehen sieht nicht schlecht aus nur was mir etwas fehlt ist eine Demoversion des Programmierprogramms und was es kostet. Kannst du mir hierzu evtl. noch ne Info geben?

    Was für mich auch Positiv ist ich brauche nur ein Netzwerkkabel aber das hast du schon erwähnt:D


    Was ich noch nicht ganz verstanden habe wieso das Teil nicht in eine Unterverteilung passt. Mir ist klar das die Kabel oben eingeführt werden aber ist das teil dann trotzdem zu Hoch auch wenn ich den Abdeckkunststoff ausschneide?
     
  5. #4 Matze001, 29.08.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Logo! vs easy oder doch Phoenix?

    Hallo,

    die Software heißt Codesys und ist kostenlos. Die Targets (Auswahl der Hardware im Programm) bekommst du mit den Steuerungen. Oder du schreibst mir ne PN!

    Wenn du den Kunststoff aussägst geht das, sieht aber nicht schön aus, und ob die
    Tür noch zugeht?

    MfG

    Marcel
     
  6. henk

    henk Leitungssucher

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    AW: Logo! vs easy oder doch Phoenix?

    Hallo mistermister606
    Schaue doch mal bei www.bticino.de unter My Home komfort -Atomation oder bei
    VOLTUS.Hier findest Du bestimmt etwas.(weiss allerdingst nicht ob VOLTUS diese Teile im
    Programm hat)
    Viele Grüße
    Henk.
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Logo! vs easy oder doch Phoenix?

    Hallo
    Theoretisch geht das ganze auch mit LOGO. Die ist zwar nur auf 16 Ausgänge erweiterbar, aber es verbietet dir ja keiner 2Logos zu nehmen. Man muss ja Licht und Jalousie nicht im gleichen Gerät haben. Bei Logo gibt es 230V Geräte, aber ich würde doch 24V benutzen. Das hat auch den Vorteil, das du für die Taster nur Telefonleitung legen musst. Logo passt auch in die Verteilung.
    Eine weitere, noch bezahlbare, Möglichkeit ist das Bussystem von E L V
    http://www.***.de/Wired/x.aspx/cid_74/detail_1/detail2_1709
    In dem Link musst du die *** durch e l v ersetzen.
     
  8. #7 nikilouder, 14.05.2011
    nikilouder

    nikilouder Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Logo! vs easy oder doch Phoenix?

    Bei so vielen Ein- und Ausgängen, würde ich schon fast über eine gebrauchte S7 300 nachdenken. Allerdings sind da die Analogkarten sehr teuer. Programmieren kannst du die kostenlos mit Step 7 Lite. Eine S7 könntest du sogar mit etwas programmierkenntnissen in z.B. C++ oder Pascal kostenlos visualisieren (Stichwort LIBNODAVE).
    Wenn du dich gerne mit alten Systemen beshäftigst, ginge auch eine S5 95U - Die hat eigentlich alles an Bord, was du brauchst. Ist aber ein Platzhirsch und nicht einfach zu programmieren!
     
Thema:

Logo! vs easy oder doch Phoenix?

Die Seite wird geladen...

Logo! vs easy oder doch Phoenix? - Ähnliche Themen

  1. Logo, easy oder doch lieber Konventionell?

    Logo, easy oder doch lieber Konventionell?: Hallo Leute, habe folgendes Problem: Ich will mit zwei Tastern eine "Stromstoßschaltung" realisieren. Dazu über einen dritten und vierten EIN...
  2. Unterschied Logo vs Easy

    Unterschied Logo vs Easy: Hallo Leute, ich suche markante unterschiede zwischen Siemens Logo und Easy von Möller. Ich kenn leider bisher nur Logo und hab noch überhaupt...
  3. Easy Programmierkabel mit LOGO kompatibel?

    Easy Programmierkabel mit LOGO kompatibel?: Hallo zusammen. Ich muss demnächst eine LOGO programmieren. Bis jetzt hab ich nur mit der EASY gearbeitet. Nun meine Frage: Passt das...
  4. Motor Regelung mit Logo oder Easy

    Motor Regelung mit Logo oder Easy: Hallo Ich sollte mit einem DC Motor mit Inkrementalgeber in eine bestimmte Stellung fahren. Der Motor soll nun diese Position halten, auch wenn...
  5. Unterschied von Logo und easy

    Unterschied von Logo und easy: Hallo Kann mit jemand den Unterschied von Logo und Easy erklären? Kann die eine mehr als die Andere? Was sind die Vor und Nachteille? Vielen Dank