1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LS-Schalter kaputt? Gibts das?

Diskutiere LS-Schalter kaputt? Gibts das? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das? @bigdie : Du hast recht, wahrscheinlicher ist der LSS. Wenn man Hufschlag hört, soll man an Pferde denken,...

  1. #11 rnowotny, 07.09.2011
    rnowotny

    rnowotny Strippenstrolch

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    @bigdie : Du hast recht, wahrscheinlicher ist der LSS.
    Wenn man Hufschlag hört, soll man an Pferde denken, nicht an Zebras ;-)
    lg aus Wien
    Ing. Robert Nowotny
    Rotek GmbH
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 homer092, 07.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    dann müsste es ja weg sein sobald die automaten alle aus sind oder? Muss ich mal testen. Aber passieren kann da nix oder? also dass die LSS fehlerhaft / minderwertig sind, deshalb brummen und es irgendwann mal schmort / brennt?
     
  4. #13 Jörg67, 07.09.2011
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    Wenns brummt, ist immer irgendeine Spule im Spiel. Funktionieren kann das Teil trotzdem tadellos.

    Und wenn der Zähler mit drin ist, Ferrariszähler können auch vor sich hinbrummeln. Wenn Du dann noch Pech hast und der Schrank ein prima Resonanzkörper ist... wie einer meiner sauteuren Zählerkästen, da könnt ich mitm Hammer reinhauen. Wenn ich die Haube abnehme ist Ruhe... :D
     
  5. #14 homer092, 07.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    aber denk dran nen isolierten hammer zu nehmen sonst könnte es ungemütlich werden ;)
     
  6. #15 Jörg67, 07.09.2011
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    Isoliertes Werkzeug ist was für Mädchen :D

    Spaß beiseite, kannst auch mal wenns brummt mit dem Finger auf den Automaten rumdrücken, und so ganz gut den Übeltäter entdecken. Edler wäre ein Stetoskop oder der ans Ohr gehaltene Schraubenzieher. Das sieht sehr fachmännisch und obercool aus, mach dann bitte ein Foto :D
     
  7. #16 Kaffeeruler, 07.09.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.653
    Zustimmungen:
    38
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    Wenns brummt hilft Bauschaum :D

    :D

    Mfg Dierk
     
  8. #17 homer092, 07.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    okay, also NH Sicherungen mit dem NH Griff ist für Babys, mit der Kombizange für Mädchen und mit den bloßen fingern dann für echte Männer? :D:D
     
  9. #18 Jörg67, 07.09.2011
    Jörg67

    Jörg67 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    Ich hab mal einem zugeguckt der das mit ner kleinen Spitzzange gemacht hat. Voll der Held :D :rolleyes:



    Gute Idee Dierk, ich schäum das Mistding aus. Dann ist das auch fingersicher, das ist doch wischtisch :D
     
  10. #19 homer092, 07.09.2011
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    wow, das beste bisher was ich gesehn hab war ne unisolierte rohrzange komplett aus eisen die einfach am griff ein bißchen mit isoband umwickelt wurde :D und reinstecken mit nem hammer hab ich mal gesehn :D
     
  11. #20 Strippentod, 07.09.2011
    Strippentod

    Strippentod Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: LS-Schalter kaputt? Gibts das?

    Das hat mir ohne Scheiß mal mein ehemaliger Chef vorgeschlagen, als grad kein NH-Griff da war, ich solle doch 2 Zangen nehmen... :eek:
    Hab ich dann dankend abgelehnt und mir nach ein paar Telefonaten einen besorgt. Unglaublich, mit was für Spinnern man es im Leben zu tun bekommt.
     
Thema:

LS-Schalter kaputt? Gibts das?

Die Seite wird geladen...

LS-Schalter kaputt? Gibts das? - Ähnliche Themen

  1. LS-Schalter Auslöse Kennlinie ablesen

    LS-Schalter Auslöse Kennlinie ablesen: Guten Abend liebe Community, da ihr mir schon so oft sehr gut geholfen habt, würde ich gerne noch einmal eure Hilfe in Anspruch nehmen. Ich...
  2. Soll LS-Schalter auch N trennen?

    Soll LS-Schalter auch N trennen?: Ein Freund von mir ist Elektriker in Holland. Er wundert sich nicht schlecht, dass in meinem Zählerschrank (Neubau) alle LS-Schalter nur Phasen...
  3. LS-Schalter/Schleifenwiederstand

    LS-Schalter/Schleifenwiederstand: Hallo, ich habe hier eine Frage, wofür ich die Antwort einfach nicht finden kann :( Undzwar: Bei einer neu installierten Garagensteckdose,...
  4. LS-Schalter mit L-Charakteristik im "Neubau"?

    LS-Schalter mit L-Charakteristik im "Neubau"?: Hallo! Ich war die Tage an einem Zählerschrank in einem vor 3 Jahren kernsanierten Altbau, alles auf dem neusten Stand der Technik. Alles ab dem...
  5. Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?

    Spannung hinter nicht eingeschalteten LS-Schaltern ?: Hallo, der Aufbau sieht wie auf dem Bild aus, sind alle Schalter aus, nur der FI-Schalter an, kann man hinter keinen Schalter Spannung Messen und...