1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lunartec LED Energiesparlampe

Diskutiere Lunartec LED Energiesparlampe im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Lunartec LED Energiesparlampe Im Gegensatz zur Leuchtstoffröhre sollte bei einer LED das Ein und Ausschalten keinen Einfluss auf die...

Schlagworte:
  1. #11 alterlich, 12.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe


    ....und warum geht eine LED dann überhaupt kaputt ?....der HL Übergang sollte theoretisch fast ewig halten....
    der einfluss ist nat. deutlich geringer als bei einer glühwendel, wo sich immer erst ein widerstand aufbauen muss, aber inichtgleichgewichtsprozesse irgendeiner Art sind immer schlecht. und die hersteller testen auch schaltzyklen bei LEDs...einen grund muss das ja haben.
    zudem hat die "vorschaltelektronik" auch einen einfluss auf die gesamtlebensdauer.


    gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 bigdie, 12.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2010
    bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.714
    Zustimmungen:
    74
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    Das Problem ist, wenn man eine LED an der Leistungsgrenze betreibt, ein primitives Netzteil davor hat, kann es halt passieren, das man bei einer Spannungsschwankung die LED überlastet. Ich hab letzte woche so ein Teil repariert, eine LED war im Eimer. Ich hab die Schaltung mal so aus dem Gedächtnis aufgezeichnet.
     

    Anhänge:

  4. #13 alterlich, 12.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe


    eben. und ich würde mal sagen die billigdinger haben diesbezgl. die schrottigsten netzteile und laufen am anschlag, gerade deshalb stellt m.E. der einschalt- und ausschaltvorgnag auch ein nicht vernachlässigbares problem dar. zudem werden die high watt LED´s durchaus auch warm, was wiederum der HL selbst nicht so toll findet. es werden also reihenweise warm-kalt zyklen geschaltet - das ist nie gut.

    gruss
     
  5. #14 bilibala, 13.09.2010
    bilibala

    bilibala Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    Last up to 100,000 hours (or about ten years) - Withstand shocks, vibrations, frequent switching and temperature extremes - Reduction of maintenance costs - Decrease of electric costs by up to 90% - Low heat generation - Wide range of voltage applications
     
  6. #15 Kaffeeruler, 13.09.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.246
    Zustimmungen:
    81
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    Und trotzdem taugen sie nichts... Die angesprochenen 1,5W ersetzen keine 60W AGL..

    Mfg Dierk
     
  7. #16 alterlich, 13.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    er meint wahrscheinlich sie halten 100000h,wenn man sie unausgepackt im schrank liegen läßt, dazu passen dann auch die anderen facts - und !! sie spart tatsächlich sogar 100%:D:D

    seine 1,5W funzel hat nach Adam Riese bei vgl. mit ca.700lm (60W) sagenhafte 350lm/W. ich würde sagen nobelpreisverdächtig....

    PS: hat eigentlich schon mal nach UV anteilen gefragt/gemessen.......

    gruss
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.714
    Zustimmungen:
    74
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    Übrigens erreicht keine dieser Hochleistungs LED´s 100000 Betriebsstunden zumindest nicht, wenn man die gleichen Kriterien wie bei einer Leuchtstofflampe anwendet (Die gelten als defekt, wenn sie weniger als 80% ihrer anfangshelligkeit haben) Wenn man das beachtet, ist bei billigen LED-Leuchten schon deutlich unter 10000 Betriebsstunden schluss.
     
  9. #18 alterlich, 13.09.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    eben, und gerade die Hochleistungs LED´s werden am chip warm,ergo thermodiffusion, ergo rel. schnell verlust der effizienz.
    und wenn man´s genau nimmt (hatte bei meiner rechnung mit gerundet 2W gerechnet) soll dieses ding ja ca. 460 lm/W haben.
    Eine einfache recherche wird selbst den größten anhänger dieser funzel hoffentlich davon überzeugen, das das selbst im labor noch zukunftsvision ist.

    mit einer effizienz von 100lm/w gerechnet hat die funzel gerade mal 150lm (60W birne hat ca.700lm) und ist damit mehr als 4mal dunkler.....

    gruss
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.714
    Zustimmungen:
    74
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    Genau, wie ich es anfangs gesagt hab, nicht so hell wie eine 15W Glühlampe. Das war mir vor dem Kauf auch klar. Bei so einer Pollerleuchte in meinem Garten kommt es aber auf die Helligkeit nicht sonderlich an. Mich hat nur die Lebensdauer und der Stromverbrauch interessiert. Wenn aber im ersten Jahr schon 2 von 9 Leuchten defekt waren und ich sie reparieren musste, ist das nicht so toll.
     
  11. #20 bilibala, 13.09.2010
    bilibala

    bilibala Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Lunartec LED Energiesparlampe

    Wovon hängt der Lebensdauer ab?
     
Thema:

Lunartec LED Energiesparlampe

Die Seite wird geladen...

Lunartec LED Energiesparlampe - Ähnliche Themen

  1. Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?

    Led Treiberoutput: +215V DC Max. Was ist die kleinste Spannung die ich für Leds verwendenkann?: Hallo, ich hätte noch eine Frage: Ich habe einen Led-Treiber Bezeichnung: MW LPC-150 -700. Output: + 215V DC Max. 700mA Constantcurrent. 700mA...
  2. LED Sofitte in Siedle Vario 611

    LED Sofitte in Siedle Vario 611: Hallo, ich musste kurzfristig ein Klingeltastermodul austauschen und es war nur ein neues mit LED verfügbar. Jetzt habe ich zwei verschiedene...
  3. LED Blink-Schaltung

    LED Blink-Schaltung: Hallo, ich suche nach einer Schaltung, die folgendes können soll. Nach Druck eines Tasters soll eine LED 5 Sekunden lang (also 5 mal) blinken und...
  4. EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben

    EVG an Halogenröhrenfassung T8 - Led Röhre betreiben: Hallo, Ich habe eine T8 Fassung mit 150cm Länge, und folgendes Gerät direkt eingebaut. (Siehe Foto im Anhang). ich gehe davon aus, dass es sich...
  5. Nachteil der LED?

    Nachteil der LED?: Man könnte auch sagen: Wie gut das es noch Sparlampen gibt:D So eine war nähmlich die letzten 15 Jahre in einer Wandeuchte am Bett, die auch als...