1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Magnetische Flussdichte B ausrechnen

Diskutiere Magnetische Flussdichte B ausrechnen im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo! Hab hier mal ne kleine Aufgabe die ich nicht gelöst kriege. Ich weiß nicht, habe schon zig Formelsammlungen durchwühlt, aber ich komme...

  1. #1 untermieter1, 02.04.2010
    untermieter1

    untermieter1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab hier mal ne kleine Aufgabe die ich nicht gelöst kriege. Ich weiß nicht, habe schon zig Formelsammlungen durchwühlt, aber ich komme trotzdem nicht weiter. Hat jemand ne Idee??


    Ein Elektron wird durch eine Spannung U=250 V beschleunigt und durchläuft in einem homogenen Magnetfeld eine Kreisbahn des Radius r=4,5cm.

    a)welchen Betrag hat die magnetische Flußdichte B?

    b) wieso kann man aus der Aufgabenstellung schließen, das die Flugrichtung des Elektrons senkrecht zum Magnetfeld ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. e70

    e70 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Magnetische Flussdichte B ausrechnen

    Annahmen und Folgerungen: Ein Elektron wird im Vakuum beschleunigt und dann durch ein elektromagnetisches Feld abgelenkt. Da es in unserem Fall eine Kreisbahn durchläuft, sind die Lorentzkraft (die Kraft die das Elektron vom "Geradeauslauf hindert") und die Zentripetalkraft betragsmäßig gleich.

    I)

    Fl = Q * v * B (F-Lorentz = Ladung * Geschwindigkeit der Ladung * magn. Flußdichte)

    Fz = m * (v² / r) (F-Zentripetal = Masse * (Geschwindigkeit² / Radius)


    Fl = Fz

    Q * v * B = m * (v² / r) ==> B = (m * v) / (Q * r)


    II)

    Die Geschwindigkeit der Elektronen im Vakuum bei der Beschleunigungsspannung U berechnet sich so:

    1/2 * m * v² = e * U ==> v = sqr (2 * (e/m) * U)

    (e/m) = Elektronenladung / Elektronenmasse = 1,76 * 10^11 As/kg

    v = 9,38 * 10^6 m/s


    III)

    B = (m * v) / (Q * r)= (m * v) / (e * r)

    B = 1,18 * 10^-3 T


    Gruß
    E70

    P.S. Google mal nach "Helmholtz-Spule" oder "Elektronen im Magnetfeld"
     
  4. #3 untermieter1, 02.04.2010
    untermieter1

    untermieter1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Magnetische Flussdichte B ausrechnen

    Vielen Dank für die super ausführliche Antwort. Hat mir wirklich sehr weiter geholfen. Echt ein super Forum hier!!
    :)
     
Thema:

Magnetische Flussdichte B ausrechnen

Die Seite wird geladen...

Magnetische Flussdichte B ausrechnen - Ähnliche Themen

  1. Magnetische Wechselfelder ohne Stromverbraucher?

    Magnetische Wechselfelder ohne Stromverbraucher?: Hallo Freunde. Ich habe die Tage mit einem Niederfrequenzmessegät (Gigahertz3030B) u.a. die Magnetischen Wechselfelder in meiner Wohnung gemessen...
  2. Magnetische Durchflutung von verschiedenen Einzelleitern

    Magnetische Durchflutung von verschiedenen Einzelleitern: Moin, mir liegen hier Bilder vor, bei der ich bestimmen soll, wie groß das Kreisintegral der magnetischen Feldstärke (also die Durchflutung) ist....
  3. Betrag der magnetischen Feldstärke H berechnen

    Betrag der magnetischen Feldstärke H berechnen: Hallo, wie haben in der Uni folgende Aufgabe bekommen, welche wir allein lösen sollen. Mir fehlt jedoch jeglicher Ansatz. Könnt Ihr mir helfen?...
  4. Ableitung magnetischer Fluss

    Ableitung magnetischer Fluss: Hallo, komme beim lösen eines Integrals nicht weiter. (Bemerkung: das "A" und "x" und "y" werden nciht eingerückt, die gehören natürlich...
  5. Magnetischer Kreis

    Magnetischer Kreis: Hallo, ich bin jetzt hier frisch registriert, also weiß ich jetzt nicht, wo dieser Beitrag hier landet. :rolleyes: Wäre schön, wenn das hier dann...