1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

Diskutiere Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, in unserem Haus Bj 1999 sind weiße Schalter von Gira verbaut und ich bräuchte für ein paar Sachen Ersatz. Auf der Webseite von Gira finde...

  1. #1 Venenendhülse, 01.12.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    in unserem Haus Bj 1999 sind weiße Schalter von Gira verbaut und ich bräuchte für ein paar Sachen Ersatz. Auf der Webseite von Gira finde ich keine Serie, die dem Zeug hier ähnlich sieht.

    Ich habe hier einen 5-fach-Rahmen demontiert, weil ein Serienschalter nicht mehr geschaltet hat. Bei der Demontage ist mir eine Taste eines Rollladenschalters gebrochen. Auf der Rückseite ist die Zahl "1835" eingeprägt. Kann man anhand dieser Infos auf die Serie schließen?

    BTW: Bei der Demontage sind auch seitliche Rastnasen von anderen Tasten abgebrochen.
    Der 5-fach-Rahmen wird hier mit thermoplastischen Elementen an jeder Tastereinheit gehalten. Davon sind auch zwei Rastnase angerissen und stecken nun in den Tastern.
    Ist es normal, dass das Zeug leicht kaputt geht? Einen besonders stabilen Eindruck macht es nicht.


    BTW²:
    Sind die Schaltereinsätze mit aktuellen Serien kompatibel?
    Könnte ich auf die bestehenden Einsätze auch Rahmen und Taster der Serie E2 anbringen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 viktor12v, 01.12.2014
    viktor12v

    viktor12v Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    Mach doch paar Bilder von den Schaltern, Rahmen und den Schalterwippen.
    Eventuell hast du die Abdeckungen falsch demontiert, dann können diese schon brechen.
     
  4. #3 Venenendhülse, 01.12.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    hier sieht man die Schalterkombination komplett:
    http://up.picr.de/20279291ou.jpg


    Hier sind die Abdeckungen und die Tasten demontiert.
    http://up.picr.de/20279292qk.jpg

    Beim oberen Rollladenschalter ist der thermoplastische Halter eingesetzt.
    Beim unteren Rollladenschalter ist der Halter nicht eingesetzt. Dort sind die Stifte mit den Rastnasen abgebrochen. Ein Stift steckt noch in der Öffnung (Pfeil).


    Ich kann nicht ausschließen, dass ich etwas falsch demontiert habe, aber normalerweise stelle ich mich nicht sehr ungeschickt an.
    Was kann man anders machen, als vorsichtig mit einem Schraubendreher unter einer Taste anzusetzen und diese dann hochzuhebeln?
    Bei den glatten Dingern, die ich hier habe, wäre eine Saugnapf besser, aber bei Tasten mit rauer Oberfläche ginge das ja nicht.

    Die Haltestifte im zweiten Bild waren schon abgerissen, bevor ich die Sachen demontiert habe. Die Stege sind aber auch so dünne, dass es mich nicht sonderlich überrascht.
     
  5. #4 Strippe-HH, 01.12.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    46
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    Da diese Geräte sehr dicht an einem Heizkörper montiert sind, vermute ich, dass diese Teile infolge der Wärmeentwicklung mit den Jahren brüchig geworden sind.
    An sich ist es bei Gira eher das Gegenteil, das nach mehrmaligen betätigen die Wippen abfallen, wie das bei meiner Schwiegermutter in der Wohnung BJ. 2008 der fall bei einigen Schaltern ist.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
  7. Tri12

    Tri12 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    Klar es ist das Standard die Vorgänger Version vor dem E55 es Brauchen nur die wippen Ausgetauscht zu werden .
     
  8. Tri12

    Tri12 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    Keine sorge es passt Trotzdem da die wippen nicht geändert wurden nur die Farbe und der Tragring .
     
  9. Tri12

    Tri12 Gesperrt

    Dabei seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    Klar mach einfach nur die wippen und den rahmen Neu bestellen es spricht nix dagegen .
     
  10. #9 Venenendhülse, 04.12.2014
    Venenendhülse

    Venenendhülse Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    Das hört sich gut an. Im angrenzenden Raum mit großem Durchgang haben wir bei der Renovierung Material aus der Serie "E2" verbaut. Dann brauche ich mir nur neue Wippen und Rahmen zu besorgen und habe beide Räume in einem Design.
    Das demontierte Zeug kann ich dann als Ersatz für die andere Etage verwenden.


    @Strippe
    Unsere Bude ist nicht schlecht gedämmt, sodass die Heizung normalerweise nicht viel zu tun hat.
    Eine bessere Erklärung als deine habe ich allerdings nicht.
     
  11. #10 Strippe-HH, 04.12.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    46
    AW: Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

    Na das ist ja schön mit der Heizung aber Plastik wird mit der zeit eben Spröde, egal bei zu viel Kälte oder zu viel Wärme.
     
Thema:

Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt

Die Seite wird geladen...

Marken-Schaltermaterial mehrfach defekt - Ähnliche Themen

  1. Durchgebrannte Mehrfachsteckdose

    Durchgebrannte Mehrfachsteckdose: Hallo zusammen, ich hätte gerne zu einer Sicherheitsrelevanten Frage eine Einschätzung von euch. Ich wurde von einer älteren Person einer...
  2. Siedle DoorCom Analog - Problem mit mehrfachem Klingeln

    Siedle DoorCom Analog - Problem mit mehrfachem Klingeln: Hallo zusammen, hier braucht ein absoluter Laie einmal Hilfe, da mir hierbei selbst der Elektriker meines Vertrauens nicht helfen kann. Wir haben...
  3. Sicherheitsbedenken bei mehrfachverzweigten Verteilerdosen

    Sicherheitsbedenken bei mehrfachverzweigten Verteilerdosen: Hallo, ich bin absoluter Laie und weiß auch nicht, ob das Thema besser in das Unterforum "Brandschutz" gepasst hätte. Wenn dem so ist, kann es...
  4. Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste

    Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste: Hallo zusammen, zwei Fragen hätte ich. 1)in meinem Gäste/Arbeitszimmer habe ich zwei geprüfte Steckdosenanschlüsse. An der einen gleich neben...
  5. Kabel von Mehrfachsteckdose lösen

    Kabel von Mehrfachsteckdose lösen: Hallo. Ich möchte eine Mehrfachsteckdose auf der anderen Seite einer Wand platzieren. Dazu müsste ich das Kabel von der Steckerleiste oder vom...