1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

Diskutiere Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren?? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, da das mein erster Beitrag ist, hoffe ich einfach mal ich poste im richtigen Bereich!? So nun zu meinem Problem: Ich bräuchte eine...

  1. #1 Consi, 12.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2010
    Consi

    Consi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da das mein erster Beitrag ist, hoffe ich einfach mal ich poste im richtigen Bereich!?

    So nun zu meinem Problem:
    Ich bräuchte eine massegesteuerte KFZ-Schaltung, habe aber keine Idee diese vernünftig zu realisieren.
    Ich habe mal eine Art Schaltbild dafür konstruiert.

    Yfrog - airbagschaltung - Uploaded by swing3r

    Das Airbag Steuergerät sendet die massegesteuerte Signalleitung. Die Kontrollleuchte im Kombiinstrument soll direkt angeschlossen werden und muss leuchten wenn die Signalleitung vom Airbagsteuergerät keine Masse führt! Folglich soll sie nicht leuchten, wenn die Airbagleitung Masse führt.
    Die Eingänge für diese Schaltung sind Zündplus (12V) und Masse ([Edit:] ich glaube die Masseverbindung wird aber garnicht benötigt oder?!). Darüber hinaus darf das Ausgangsignal nur ca. 2-3V betragen, da die SMD LED im Kombiinstrument direkt angesteuert werden soll (die genaue Spannungsaufnahme der SMD LED weiß ich noch nicht).
    Das heißt vermutlich, dass der Schaltung noch ein Widerstand zugeschaltet werden muss.

    Wie könnte ich jetzt diese Schaltung am vernünftigsten realisieren?? Gibt es vielleicht ein Relais, welches ich verwenden kann. Oder muss ich evt. auf Transistoren zurückgreifen o.ä.

    Mal kurz zum Hintergrund, für die Leute, die es interessiert ;)
    Ich möchte diese Schaltung realisieren, da bei meinem jetzigen Kombiinstrument die Kontrolle des Airbagsystems über das CAN-Bus an das Kombiinstrument übermittelt wird. Mein Airbagsteuergerät beitzt aber keine CAN-Fähigkeit und sendet eben dieses analoge (massegesteuerte) Signal ans Kombiinstrument, was aber von meinem jetzigen nicht verarbeitet werden kann. Deshalb leuchtet auch die Airbaglampe im Kombiinstrument garnicht oder andauernd (je nachdem, wie ich es codiere). Ich hätte aber schon gerne eine optische Kontrolle, falls das Airbagsystem wirklich mal ausfallen sollte. So und da hatte ich nun die Idee eine solche Schaltung zu realisieren. Aber um das auf die Beine zu stellen brauche ich die Hilfe von Experten. Oder einfach von Leuten, die sich besser mit der Elektotechnik auskennen, als ich :stupid:

    Wäre schön, wenn ihr mit da weiter helfen könntet.

    Schon mal vielen Dank im Voraus.

    Gruß

    Constantin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 12.02.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Kanst du mal dein Bild vernüftig reinstellen, das ist so klein dass man fast nichts erkennen kann! :confused:
    Benutze hier die Funktion "Anhänge verwalten" :cool:
     
  4. Consi

    Consi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Sorry, jetzt müsste es gehen. Lustigerweise hat es vorher geklappt.
     
  5. #4 NachtHacker, 12.02.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Irgendwie blicke ich es nicht ganz: Also wenn dein Airbagsteuergerät keine Masse führt, dann muss es ja wohl 12V liefern. Und wenn diese 12V da sind, soll deine Kontrollleuchte leuchten...
    Was verstehst du unter "Massegesteuert" ? Soll das negative Logik sein? Also "1" wenn Masse, "0" wenn 12V ... Aber das widerspricht sich mit deiner Aussage. :confused:

    Also ohne Masse, nur Plus wird kein Strom fließen, daher brauchst du die Masse... Außer du willst den Strom über das Airbagsteueregät fließen lassen.
    An LED's fällt eine Spannung von 2-3V ab (Typ abhängig). Wichtiger ist der richtige Strom. z.B.: 20mA. Diesen Strom kann man mit einem Widerstand einstellen.
    Ich glaube langsam kapiere ich, was du eigentlich willst:
    Sobald vom Zündschloß die +12V kommen, soll festgestellt werden, ob in dein Airbag-Steuergerät ein Strom hinein fließt. In diesem Falle soll die Kontrollleuchte nicht brennen, weil i.o. Fließt kein Strom hinein, weil defekt oder Kabelschaden ect. soll die Kontrollleuchte leuchten (Warnlicht). Meinst du das so?
     
  6. Consi

    Consi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Hey,

    also erstmal danke für deine Antwort. Ich habe das Problem wohl schlecht erklärt, deshalb versuche ich es mal genauer zu beschreiben.

    Also vom Airbag Steuergerät geht werksmäßig eine Leitung zum Kombiinstrument (das soll die Leitung in der Schaltskizze sein). Diese Leitung gibt dem Kombiinstrument (Tacho) sozusagen das Signal, wann die Airbagkontrollleuchte leuchten soll und wann nicht. Wenn also ein Fehler vorliegt, leuchtet die Lampe im Kombiinstrument dauerhaft. Wenn die Zündung eingeschaltet wird, soll die Lampe kurz aufleuchten und dann erlöschen. Ich denke mal das kennt jeder, von seinem Auto.
    Genau diese LED will ich direkt ansteuern.

    Warum?? Nun ja, das Kombiinstrument, was zur Zeit verbaut ist, kann mit dem Signal von der Airbagleitung überhaupt nichts anfangen, da das Kombiinstrument ein CAN-Signal erwartet und kein analoges (siehe erster Beitrag). Die Airbagsteuergeräte wurden halt weiterentwickelt und erhielten ab einem bestimmen Modelljahr eine CAN-Bus Anbindung. Mein Steuergerät besitzt diese CAN-Anbindung jedoch nicht, weshalb die Lampe im Kombiinstrument auch dunkel bleibt.

    Das heißt momentan ist die Kontrollleuchte für das Airbagsystem funktionslos. Das will ich aber ändern, um eine Bestätigung zu haben, dass mein Airbagsystem funktionstüchtig ist.
    Im Klartext momentan leuchtet in meinem Kombiinstrument die Kontrollleuchte fürs Airbagsystem nicht! Das sollte sie aber, zumindest für ein paar Sekunden nach Einschalten der Zündung.
    Durch die Masseleitung leuchtet natürlich die Lampe nicht. Das (alte) Kombiinstrument hatte natürlich eine interne Schaltung, die die Kontrollleuchte leuchten ließ, sobald eben die Airbagleitung keine Masse führte.

    So ich hoffe diesmal habe ich die Problematik besser rüber gebracht ;)


    So das war der Hintergrund. Nun zur Lösung:

    Da also die Airbag-Kontrollleuchte im Kombiinstrument niemals leuchten wird ohne CAN-Bus Signal (was es niemals von meinem Airbagsteuergerät bekommen wird ;)), muss ich die LED im Tacho direkt ansteuern. Jedenfalls scheint mir das am plausibelsten.

    So nun zur Signalleitung des Airbagsteuergeräts. Das Airbagsteuergerät schaltet Masse auf diese Leitung, wenn die die Kontrollleuchte im Tacho nicht leuchten soll. Also wenn das Steuergerät keinen Fehler meldet.
    Wenn jetzt ein Fehler auftritt, bzw die Zündung eingeschaltet wird, nimmt das Airbagsteuergerät die Masse von dieser Leitung und die Kontrollleuchte soll leuchten.
    Wie ich oben geschrieben habe, leuchtet die Kontrollleuchte jedoch bei mir zur Zeit nicht.

    Ich brauche also eine Schaltung, die von dieser Airbagleitung gesteuert wird. Sobald nun die Airbagleitung Masse führt, darf die Ausgangsleitung zum Kombiinstrument keinen Strom führen. Wenn die Airbagleitung nun aber keine Masse mehr führt, muss eine Spannung von ca. 2-3V und ein entsprechender Strom an der Ausgangsleitung zum Kombiinstrument anliegen, damit die Kontrollleuchte leuchtet.

    So ich hoffe ich habe es etwas besser rüber gebracht. Die Schaltung wird vermutlich auch einfacher zu realisieren sein, als das Problem zu beschreiben ;)

    Aber ich bin leider kein Experte auf dem Gebiet der Elektrotechnik und deshalb hole ich mir lieber Rat von Leuten, die Ahnung davon haben!

    Gruß

    Constantin
     
  7. Consi

    Consi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Hey,

    erstmal sorry für Doppelpost aber das Problem besteht leider immer noch.

    Nochmal in Kurzform.
    Ich brauche eine Masse gesteuerte KFZ-Schaltung. Ich habe etwa 12V Eingangsspannung und brauche ein Bauteil, was die Spannungsversorgung unterbricht, sobald die Steuerleitung Masse führt. Wenn die Steuerleitung keine Masse führt, so soll die Ausgangsspannung etwa 2,3V betragen.
    Damit soll eine plcc2 SMD LED (Farbe orange) Un= ca. 2,3V, In= ca. 25mA "betrieben" werden.
    Das bedeutet die LED soll immer dann leuchten, wenn die Steuerleitung keine Masse führt!

    Um von 12V auf ca 2,3V Ausgangsspannung zu kommen bedarf es sicher nur eines Widerstands. Am Widerstand müssen also etwa 9,7V abfallen. Mit einem Strom von 25mA folgt ein Widerstand von 388Ohm, wenn ich da keinen Denkfehler habe?! ;)

    Trotzdem weiß ich noch nicht, wie ich eine solche Schaltung realisieren kann. Ob es evt. schon solche Relais gibt oder ob die Schaltung doch komplizierter gestaltet werden muss!?

    Es wäre also schön, wenn Ihr mir da etwas auf die Sprünge helfen könntet, da die Elektrotechnik leider nicht zu meinen Stärken zählt :D


    Besten Dank schon mal im Voraus.


    Gruß

    Constantin
     
  8. #7 NachtHacker, 19.04.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Braucht du im Prinzip so etwas?
    Wenn deine Steuerleitung Masse hat, dann zieht das Relais an und die LED geht aus (Öffner öffnet sich). Hat deine Steuerleitung keine Masse leuchtet die LED.
     

    Anhänge:

  9. Consi

    Consi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Jap genau so eine Schaltung bräuchte ich. Wenn du mir jetzt noch sagen könntest, welches Bauteil diese Eigenschaften erfüllt, dann wäre das wirklich fantastisch!
    Wenn es da so ein kleines nettes Relais schon vorgefertigt für meine Zwecke zu kaufen gäbe und ich da nicht unnötig Bauteile zusammenlöten müsste, dann wäre das einfach perfekt.

    Vielen Dank für deine Antwort!
     
  10. #9 NachtHacker, 19.04.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    z.B.: das hier:
    STECKBARE MINIATURR. REL-MR- 12DC/21-21 im Conrad Online Shop

    und der passende Sockel mit Schraubanschlüsse dazu:
    RELAISSOCKEL PR1-BSC2/2 X 21 im Conrad Online Shop


    Parallel zur Relaisspule solltest du noch eine Diode (siehe neuer Plan) schalten, damit deine Steuerleitung keine negativen Spannungsimpulse von der Spule beim Schalten abbekommt.
    DIODE 1N4007 1000V/1A im Conrad Online Shop


    den 390 Ohm Widerstand:
    WIDERSTAND METALL 1 W 1% 390R BF 0414 im Conrad Online Shop
    ... aber den muss du an die LED anlöten, geht aber auch mit kleinen Lüsterklemmen...
     

    Anhänge:

  11. Consi

    Consi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

    Vielen, vielen Dank. Besser gehts ja kaum ;)
    Die Diode macht natürlich Sinn, während des Einschaltvorgangs der Spule. Auch sonst sieht die Schaltung ja ganz gut aus. Und vor allem nicht zu kompliziert für mich ;)

    Den Widerstand würde ich einfach in Reihe vor die Diode löten. Oder was meinst du mit "an die LED anlöten"?? Lüsterklemmen werde ich nicht verwenden. Ich löte lieber.

    Zur Klemmenbelegung des Relais aus dem Conrad Link hätte ich aber nochmal eine Frage.
    Klemme A1 bzw A2 ist meine Steuerleitung, richtig?? Also die Leitung des Airbagsteuergeräts. A2 bzw. A1 wäre dann die dazugehörige Masseverbindung.
    Klemme 11 wäre dann der 12V Eingang und Klemme 14 wäre dann mein Ausgang, an den ich den Widerstand mit der SMD LED in Reihe verschalte. Bzw. Klemme 12, je nachdem, wie das Relais schaltet.
    Die Masse für die LED liegt bereits am Kombiinstrument und damit wäre der Stromkreis wieder geschlossen. Licht An
    Sehe ich das so richtig mit der Klemmenbelegung??? :confused:
     
Thema:

Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren??

Die Seite wird geladen...

Masse-gesteuerte KFZ Schaltung wie realisieren?? - Ähnliche Themen

  1. KFZ- Innenbeleuchtung

    KFZ- Innenbeleuchtung: Moin an alle! ein befreundter KFZ- Kollege hat mir einen Auftrag gegeben: KFZ, 12 Volt, Minus an Masse. Es sollen mit einem gewöhnlichen...
  2. Verkabelung Kompressor in KFZ

    Verkabelung Kompressor in KFZ: Hallo, ich habe vor, mir einen Kompressor in mein Auto einzubauen. Ich habe schon alles da, außer Kabel und Taster. Ein Relais war beim Kompressor...
  3. KFZ Heckspoiler ein & ausfahren

    KFZ Heckspoiler ein & ausfahren: Hallo allerseits, Bin erst neu hier und sehe der beitrag ist schon 2jahre alt , aber dennoch hoffe ich das mir hier einer weiterhelfen kann :...
  4. KFZ: Handyakku durch Spannungsregler "ersetzen"

    KFZ: Handyakku durch Spannungsregler "ersetzen": Hallo zusammen, Also. Ich nutze ein Samungs Galaxy Note 2 als Festeinbau im Auto. Nutze das Handy für Musik, Navi, Freisprechen, usw. Nutze...
  5. KFZ Lüfter regeln

    KFZ Lüfter regeln: Hallo, ich würde gerne einen KFZ-Lüfter von Spal (12 Volt ca. 10-15 A) abhängig von der Kühlwassertemperatur per PWM regeln. Habe im Web eine...