1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Master-Slave Steckdose für starke Geräte

Diskutiere Master-Slave Steckdose für starke Geräte im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo Forum, ich habe schon ein paar mal mitgelesen und hätte jetzt auch mal eine Frage, bei der mir Tante G**gle nicht weitergeholfen hat. Ich...

Schlagworte:
  1. #1 shellka, 01.08.2012
    shellka

    shellka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    ich habe schon ein paar mal mitgelesen und hätte jetzt auch mal eine Frage, bei der mir Tante G**gle nicht weitergeholfen hat. Ich bin auf der Suche nach einer Master-Slave-Steckdose um in der Werkstatt parallel zu einem Werkzeug (23 cm Flex, Oberfräse, Kreissäge...) ein Zweitgerät zu schalten (meist Absaugung oder Gebläse). Die Gebräuchlichen Master-Slave-Steckdosenleisten akzeptieren laut Anleitung nur Master-Verbraucher bis 500 Watt. (Die 23 cm Flex hat 2000 W). Ich hatte schon die Idee, ob man nicht irgendwie durch z.B. Induktion den geschalteten Master erkennt und dann per SSR den Slave schaltet. Lieber hätte ich aber eine Fertiglösung, da 230 V und Selberlöten immer etwas kritisch ist.
    Vielleicht hat jemand eine Idee, nach was ich suchen muss oder eine erprobte Bauanleitung?

    Vielen Dank
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 01.08.2012
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
  4. #3 shellka, 01.08.2012
    shellka

    shellka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Master-Slave Steckdose für starke Geräte

    Danke für die Superschnelle Antwort.
    Habe mir das gerade mal durchgelesen, das scheint es wirklich zu sein.
    Ich habe noch mal weiter gesucht:
    Bei dem hier kann man sogar die Hysterese einstellen:
    http://www.schalk.de/messrelais/articles/imr-3.html?file=files/pdfs/db_imr3_imru3_iw32_de.pdf
    Und als Bonus haben die Relais sogar eine Nachlaufzeit... dann läuft der Staubsauger noch ein paar Sekunden, nachdem die Flex aus ist.

    Preislich liegen die nur etwas über einer Steckdosenleiste. Stationär müsste doch gar nicht sein, oder? Das Relais in einen Kasten gesetzt, eine Zuleitung, zwei Steckdosen und schon ist ein mobiler Master-Slave-Verteiler fertig.

    Danke
    Sascha
     
  5. #4 Elektro, 01.08.2012
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Master-Slave Steckdose für starke Geräte

    Hallo Sasch,

    ich kenne auch Sauger die schon eine Steckdose für weitere Geräte eingebaut haben. Da geht das dann ohne Zusätzliche Relais.
    Für den mobilen Einsatz sollte der Kasten eine hohe Schutzart haben und Stabil sein. Die einfachen Verteiler sehen mir nicht so Stabil aus.
    Möglich das sich noch jemand meldet, der ein Fertiggerät kennt.
     
  6. #5 shellka, 05.08.2012
    shellka

    shellka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Master-Slave Steckdose für starke Geräte

    Danke noch mal für den Hinweis auf das Strommessrelais. Ich habe mich für das IMR3 von Schalk entschieden. Eingebaut in eine sehr stabile Verteilerbox in der ich ein Stück Normschiene verschraubt habe, zwei Steckdosen drauf, ein Kabel dran und fertig ist die Master-Slave-Verteilerdose. Für das Relais habe ich eine Öffnung in den Deckel gesägt, durch die man die Einstellungen ändern könnte. Zum Schutz dann ein Stück Pappe darauf und transparent abgeklebt. Durch einen Schlitz in der Pappe kann man die Kontroll-LEDs noch sehen (Zustand, Nachlauf...). Erste Versuche mit Doppelnutfräse und Staubsauger haben super funktioniert. Durch eine Rasterung des Einstellreglers scheint der kürzeste Nachlauf beim IMR3 ca. 13 Sekunden zu betragen.

    Anbei zwei Bilder des fertigen Verteilers.
    Gruß
    shellka

    IMG_3577.JPG IMG_3578.JPG
     
Thema:

Master-Slave Steckdose für starke Geräte

Die Seite wird geladen...

Master-Slave Steckdose für starke Geräte - Ähnliche Themen

  1. Austausch Relais Master-Slave-Steckdose

    Austausch Relais Master-Slave-Steckdose: In fast allen Billigheimern steckt das blaue Relais der Firma Songle, China. Nach wenigen Monaten ist es defekt. Ich möchte es austauschen. Hat 6...
  2. Master-Slave-Steckdosen

    Master-Slave-Steckdosen: Habe 2 Geräte von Unitech und 1 von Elro verschlissen, gegenüber Brennenstuhl und Co. sicher Billigware. Am Anfang ging alles gut, nach 6 Monaten...
  3. Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste

    Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste: Hallo zusammen, zwei Fragen hätte ich. 1)in meinem Gäste/Arbeitszimmer habe ich zwei geprüfte Steckdosenanschlüsse. An der einen gleich neben...
  4. Master-slavesteckdose

    Master-slavesteckdose: folgendes Problem die Masterslavesteckdose funktioniert funktioniert nicht mit meinem PC. Mit anderen Geräten schon. Eckdaten: einstellbare...
  5. Problem Mehrfachsteckdosen+ Master-Slave Überspannungsschutz

    Problem Mehrfachsteckdosen+ Master-Slave Überspannungsschutz: Hallo zusammen, bin neu hier und ziemlicher Laie Es handelt sich eigentlich um 2 Probleme 1.) Ich habe erstens schon seit längerem eine...