1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Master-slavesteckdose

Diskutiere Master-slavesteckdose im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; folgendes Problem die Masterslavesteckdose funktioniert funktioniert nicht mit meinem PC. Mit anderen Geräten schon. Eckdaten: einstellbare...

  1. #1 gandalf, 06.05.2011
    gandalf

    gandalf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    folgendes Problem die Masterslavesteckdose funktioniert funktioniert nicht mit meinem PC.
    Mit anderen Geräten schon. Eckdaten: einstellbare Schaltschwelle von 18 bis 80 watt.
    Pc ruhestrom: 0,5 Watt An: zwischen 70 bis 150 Watt. ( gemessen mit billigem Energiemeßgerät)
    Die angeschlossenen Slave -Geräte gehen einfach nicht aus.- noch nicht mal, wenn ich den Ausschalter hinten gebrauche. Erst wenn ich den PC-Stecker rausziehe gehen die Geräte aus.
    Kann mir jemand eine Erklärung/ Lösung anbieten?
    Gruß
    Gandalf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kurtisane, 06.05.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Master-slavesteckdose

    Vermute mal dass Du keinen eigenen PE sondern "Nullung" hast ?
    Dreh mal den Zuleitungsstecker vom Masterslave um 180 Grad um !
    Ausserdem misst man solche Dinger nicht mit einem Energiemessgerät sondern eher mit einem 2-poligen Messgerät, ala "Du..ol" !
     
  4. #3 Jörg67, 06.05.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Master-slavesteckdose

    Kurt, Du hast einen Duspol mit Leistungsmessung? Wow.
     
  5. #4 kurtisane, 06.05.2011
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Master-slavesteckdose

    Ich habe auch einen Argus-Tester wenn es ganz genau sein muss !
     
  6. #5 gandalf, 07.05.2011
    gandalf

    gandalf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Master-slavesteckdose

    ???- sorry, aber ich bin elektrisch unbedarft... pe+Nulling=????. DenZuleitungsstecker drehen hat nichts gebracht + ein anderes Messgerät habe ich nicht-

    Es hakt übrigens vermutlich an dieser Stelle der Anleitung:- Kurzform-
    15 min vom Netz trennen
    Stecker MS ( MasterSlave-Steckdose) einstecken.
    grün Leuchtdiode blinkt einmal .
    geräte in MasterSteckdose einstecken( ist wohl Gerät gemeint-hat ja nur eineMaster)--
    Normalerweise bleibt die Leuchtdiode jetzt aus(= Slavegeräte aus).Wenn der Compi Master ist geht+bleibbt sie permanent an( und damit die Slavegeräte.)
    Regler Schaltschwelle bis Ende Richtung+
    Anschließen der SlaveGeräte.
    Startendes MasterGeräts.
    Im Falle des Nichtbrennens der grünen Leuchtdiode Regler zurückdrehen.

    Die Seckdose wo die MS angeschlossen war -( Mit einem anderen Compi und funktionierender MS) ist auch die gleiche.
    Was für Möglichkeiten habe ich noch??
    Gruß
    gandalf
    P.S. Compi hängt übrigens an separater Sicherund
     
  7. #6 kalledom, 07.05.2011
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Master-slavesteckdose

    Du hast nur die Möglichkeit, den Regler bis an den Anschlag zu drehen, also auf kleinste Leistung der Master-Steckdose.
    Ob das der rechte oder linke Anschlag ist, mußt Du ausprobieren.
    Und immer einige Sekunden warten, bis evtl. Kondensatoren der Steuer-Elektronik leer geworden sind.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Master-slavesteckdose

    Hallo
    Pc Netzteile und Master-Slave Steckdosen funktionieren oft nicht zusammen. Die Schaltnetzteile werden nicht abgeschaltet und ziehen dann wenn der PC aus ist, oftmals noch soviel Strom in kurzen Impulsen, das die Master Slave anbleibt oder manchmal wieder einschaltet. Genaugenommen sind die Teile völlig unsinnig, weil den meißten Ruhestrom braucht das PC Netzteil und das wird ja nicht abgeschaltet.
     
  9. #8 gandalf, 13.05.2011
    gandalf

    gandalf Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.05.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Master-slavesteckdose

    Danke, muß ich eben drauf verzichten.
    Aber wiedersprechen muß ich dir trotzdem. Sinnig ist die MS-Dose schon. Dadurch bräuchte ich die AktivLautsprecher und den Monitor nicht separat ein auszuschalten .
    Seis drum,- dafür ist der Neue dank 4 kern+ ssd meeeeeeeegaschnell.
    Gruß
    gandalf
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Master-slavesteckdose

    Hallo
    Wenn du mit dem Lötkolben umgehen kannst, gibt es auch noch diese Möglichkeit. Das Ganze hab ich zusätzlich in ein handelsübliches PC Netzteil eingebaut.
    Man muss dann beim Einschalten den Taster etwas länger (ca. 1s) gedrückt halten. Nach dem Herunterfahren wird über ein Solide State Relais das Zubehör und auch das Pc Netzteil abgeschaltet. Das Einzige, was weiterhin Strom zieht, ist ein 0,35W Miniaturtrafo im Leerlauf.
     

    Anhänge:

Thema:

Master-slavesteckdose