1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

Diskutiere mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!! im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!! Und die nächste realitätsnahe Aufgabe: Aufgabe 1: Der Lehrling Jürgen soll täglich für den...

  1. snobi

    snobi Leitungssucher

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    Und die nächste realitätsnahe Aufgabe:

    Aufgabe 1:

    Der Lehrling Jürgen soll täglich für den Biernachschub für die Kollegen auf der Baustelle sorgen.
    Normalerweise wird der sehr günstige Getränkehändler bevorzugt, bei dem eine Kiste Bier (20 Flaschen + Rahmen) mit 3,10 EUR Pfand insgesamt nur 9,10 EUR kostet.
    Auf der Baustelle sind eines Tages nur noch 8 Flaschen vorhanden, die keinesfalls mehr für diesen Tag ausreichen. Benötigt werden insgesamt mindestens 20 Flaschen.
    Ausgerechnet an diesem Tag hat der Getränkehändler geschlossen. Jürgen muss also an die Tanke. Dort kostet eine Einzelflasche Bier incl. 0,08 EUR Pfand 1,38 EUR. Würde Jürgen eine ganze Kiste (20 Flaschen + Rahmen) nehmen, so würde diese incl. 3,10 EUR Pfand 19,10 EUR kosten.
    Jürgen fragt sich nun, ob es günstiger ist nur so viele Einzelflaschen zu kaufen, dass der Biervorrat für diesen Tag aufgefüllt ist und er am Folgetag auf das günstige Angebot des Getränkehändlers zurückgreifen könnte. Oder wäre es günstiger gleich eine ganze Kiste mitzunehmen?
    Wieviele der teureren Einzelflaschen könnte Jürgen maximal mitnehmen, ohne dadurch finanziell unnötig benachteiligt zu sein?
    Sie dürfen davon ausgehen, dass Jürgen umweltbewusst ist und bereits leere Pfandflaschen stets zurück gibt.

    a) Berechnen Sie die Lösung allgemein ohne Berücksichtigung der konkret angegebenen Zahlen. Geben Sie sie bitte den Rechenweg an und benennen Sie, welche Bedeutung die von Ihnen verwendeten Variablen haben. (8 Punkte)

    b) Berechnen Sie die maximale Anzahl der zu kaufenden Einzelflaschen mit Hilfe Ihrer Formel für diesen konkreten Fall. Geben Sie Jürgen einen Rat und begründen sie diesen. (2 Punkte)

    Abstinenzler dürfen gerne auch mit alkoholfreiem Bier oder mit Sprudel rechnen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    Stimmt heka
     
  4. snobi

    snobi Leitungssucher

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    Hauptschule ist keine Ausrede, auch unter Hauptschülern gibt es fähige Leute - Wichtig ist nur dass sie ruhig, sachlich und logisch korrekt an Aufgaben herangehen.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  5. #14 heka, 07.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2011
    heka

    heka Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    Muss ich eine Gleichung aufstellen und ist das sone Aufgabe mit zwei Variablen oder nur einer und muss man das gleichsetzungsverfahren anwenden??? Snobi/Uli?

    Ich verstehe deine Aufgabe nicht!:(
     
  6. snobi

    snobi Leitungssucher

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    Hallo Heka,

    es läuft doch auf das Erstellen einer linearen Gleichung raus und Du hast nur die Laufvariable k (die maximale Anzahl der Flaschen die man einzeln kaufen kann ohne einen Verlust zu erleiden). Es ist also nichts was Du nicht kennen würdest.

    Ich geb aber zu, dass die Frage etwas gemein ist und an der sind schon Studenten verzweifelt. Das nötige Werkzeug wird aber auch in der Hauptschule vermittelt und mit etwas Logik kann die Aufgabe lösen. Dazu ist es lediglich wichtig, dass man das Problem ruhig/analytisch angeht und versteht, wo überhaupt die Lösung liegen kann. Die Lösung liegt nicht ganz auf der Hand, denn es steckt etwas Logelei dahinter.

    Ich hab als Dozent schon oft genug Lösungen gesehen, die halt pragmatisch ausgerechnet wurden und womit dann Jürgen ein Tipp gegeben wurde :) - Nein, nicht falsch, aber halt nicht im Sinn der Aufgabe!

    Ich werd Dir aber noch ein paar Hinweise zur Lösung geben, aber das muss ich in nem PDF machen, sonst wird das nix.Das PDF dauert halt seine Zeit, aber ich versuch das heut N8 noch zu machen.

    Aber wenn Du die Lösung herausgefunden hast, dann zeig mal dem Lehrer die Aufgabe (ohne Lösung) - :eek:

    Das gibt nen Spaß hin :D

    Und keine Angst, wenn Du gar nicht weiter kommst, dann zeig ich Dir auch noch die Lösung.

    Viele Grüße und bis später,

    Uli
     
  7. #16 alterlich, 07.11.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    musst du auch nicht....

    vielleicht hilft es deinem verständniss, wenn du einfach erst mal abstrakte variablen wie x, y, t,... weglässt und plakativ mit pommes und würstchen rechnest.
    kein mensch schreibt dir vor pommes durch x oder würstchen durch y zu ersetzen.
    Ubersetze doch einfach eins zu eins:
    4 mal pommes und 2 mal würstchen kosten 11€
    4 * pommes + 2 * würstchen = 11€

    1 mal pommes und 1 mal würstchen kosten 3,5€
    1 * pommes und 1 * würstchen = 3,5€

    jetzt löst du eine gleichung nach "pommes" auf und setzt sie in die andere ein.... fertig. nach ein paar aufgaben wirst du selber merken, dass es bequemer ist "pommes" durch einen einzelnen buchstaben zu ersetzen, am resultat ändert das aber nichts.

    gruss
     
  8. #17 alterlich, 07.11.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    wem dozierst Du ? vwl´er und bwl´er ?...:D:D
     
  9. snobi

    snobi Leitungssucher

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    Und an heka das versprochene PDF als Motivation. Und @alterlich, ich bin nur Informatiker - Also Ruhe bewahren. Warum hast Du in deiner scheinbaren Allwissenheit die Lösung nicht heraus posaunt?
    Mit BWL, VWL und WiWis hab ich übrigens nix am Hut. Wobei mir da die WiWis noch am sympathischsten sind ...

    Heka kriegt auch noch die Komplettlösung - Wenn er sie will ...
    Aber erst soll er mal selbst nachdenken ...

    Viele Grüße,

    Vaneesh (alias Uli)

    Ratz (Farbratte - Rattus norvegicus domesticus) - 015.jpg
     

    Anhänge:

  10. #19 alterlich, 08.11.2011
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

    ...und wieder mensch mit sinn für humor............
     
Thema:

mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!!

Die Seite wird geladen...

mathematische Gleichung ich brauch Hilfe!!!! - Ähnliche Themen

  1. mathematisches Problem

    mathematisches Problem: Hallo Leute, ich steh grad voll aufm Schlauch und kann folgender Notation einer Musterlösung algebraisch einfach nicht folgen: Evtl. kann mir...
  2. Frage zu Gleichungssystem

    Frage zu Gleichungssystem: Hi Leute, hätte da Mal ein paar Fragen zu der Aufgabe im Anhang. Hoffe das man mir helfen kann. zum Teil a) Normalerweise ist die Leistung einer...
  3. Kondensator gleichung.

    Kondensator gleichung.: Ich hab da eine Formel wo ich nicht weiß was das kleine "e" angibt iˇE=iˇE,max *e (- tˇA)/(TauˇA) Help