1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Maximale Stromstärke einer Diode berechnen

Diskutiere Maximale Stromstärke einer Diode berechnen im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hi, Ich habe gerade mein Maschinenbau Studium begonnen und gleich im ersten Semester haben wir ein E-Technik Labor mit zahlreichen Aufgaben dazu....

  1. Ramps

    Ramps Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Ich habe gerade mein Maschinenbau Studium begonnen und gleich im ersten Semester haben wir ein E-Technik Labor mit zahlreichen Aufgaben dazu. (Eigentlich sind die Labore erst für das zweite Semester geplant, da es aber so viele Studierende gibt, wird halt schon gleich zu Beginn damit angefangen.)

    Wir haben mit einem Oszilloskop eine Diodenkennlinie erstellt und folgende Aufgabe bekommen:

    Ermitteln Sie den Maximalwert des Stromes aus den Spannungen und Widerständen in der Schaltung.

    [​IMG]

    Also entweder ist die Lösung relativ einfach und ich erkenne sie nur nicht, oder ich kriege das mit meinem eingerosteten E-Technik Wissen aus der Schule nicht mehr hin...

    Die Widerstände sind ja parallel geschaltet, also fließt über die Widerstände und durch die Diode:

    R[SUB]gesamt [/SUB]= (R1*R2)/(R1+R2) = (1000ohm*10ohm)/(1000ohm+10ohm) = ~9,9Ohm.

    I=U/R, wobei das nur für Gleichstrom gilt und hier Wechselstrom anliegt? Oder ist das in diesem Fall egal?

    I= 10V/9,9ohm = ~ 1A

    Aus dem Graphen lese ich aber für I[SUB]max[/SUB] ca. 13mA ab. Also irgendwo ist noch ein gewaltiger Kinken drin, kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Maximale Stromstärke einer Diode berechnen

    Die Widerstände sind in Reihe nicht parallel
     
  4. #3 Uwe Mettmann, 25.10.2013
    Uwe Mettmann

    Uwe Mettmann Strippenstrolch

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    3
    AW: Maximale Stromstärke einer Diode berechnen

    Die Widerstände sind in Reihe geschaltet
    Ist ja auch richtig.

    Spitzenspannung des Sinussignals: 10 V x Wurzel (2) = 14,1 V
    Spannungsabfall an der Diode: 0,7 V
    Gesamtwiderstand: 1010 Ohm
    Somit ergibt sich ein Strom von: I = (14,1 V – 0,7 V) / 1010 Ohm = 13,3 mA

    Gruß

    Uwe
     
Thema:

Maximale Stromstärke einer Diode berechnen

Die Seite wird geladen...

Maximale Stromstärke einer Diode berechnen - Ähnliche Themen

  1. maximale Luftfeuchtigkeit

    maximale Luftfeuchtigkeit: Morgen zusammen, meine Freundin und ich haben einen Altbau gekauft und es muss leider die komplette Elektroinstallation neu..... (50er Jahre,...
  2. maximale Anzahl Adern in Aufputzsteckdose

    maximale Anzahl Adern in Aufputzsteckdose: Hallo, ich hätte hier gerne an einem Tragbalken 2 Wechselschalter und eine Steckdose übereinander in Aufputz-Geräten installiert. Dazu benötige...
  3. Maximale Last an Merten Seriendimmer

    Maximale Last an Merten Seriendimmer: Hallo Leute, ich habe einen Merten Seriendimmer verbaut. Voltus Elektro Shop | MERTEN 568099 Universal Dimmer Einsatz 2fach für Glühlampen,...
  4. Maximale Leitungslänge bei Moeller Easy

    Maximale Leitungslänge bei Moeller Easy: Zur Steuerung eines Kompressors habe ich eine Moeller Easy 512-AC-RC eingesetzt. Der Kompressor wird von mehreren Stellen ein- und ausgeschaltet....
  5. Maximale Kabellänge überschreiten

    Maximale Kabellänge überschreiten: Hallo Ich möchte mir eine Türsprechanlage mit Video zulegen. Bei dem Produkt was ich gerne hätte steht dabei max. Kabellänge 30m. Nun meine Frage:...