1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Maximalstrom im Wechselstromkreis mit C und L

Diskutiere Maximalstrom im Wechselstromkreis mit C und L im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich hab folgende Schaltung gegeben: http://www.party-screen.de/UserOwnPics/21765_9607798.jpg Dieser Stromzeiger I2, was sagt der mir...

  1. #1 Arch Enemy, 14.08.2010
    Arch Enemy

    Arch Enemy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab folgende Schaltung gegeben:
    http://www.party-screen.de/UserOwnPics/21765_9607798.jpg

    Dieser Stromzeiger I2, was sagt der mir eigentlich aus?
    Wie kann ich in der Schaltung den Maximalstrom an R2 berechnen?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektrohauer, 14.08.2010
    Elektrohauer

    Elektrohauer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Maximalstrom im Wechselstromkreis mit C und L

    Mit den ganzen Widerständen musst du einen Ersatzwiderstand bilden. Dann kannst du den Strom errechnen. Schau die einfach mal die normale Parallelschaltung an. Anders ist deine Schaltung auch nicht.
     
  4. #3 Arch Enemy, 15.08.2010
    Arch Enemy

    Arch Enemy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Maximalstrom im Wechselstromkreis mit C und L

    Den Stromzeiger, wie er unter a verlangt ist hab ich schon berechnet.
    Ist dieser Stromzeiger auch der maximalstrom durch R2?
     
  5. #4 Elektrohauer, 16.08.2010
    Elektrohauer

    Elektrohauer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    AW: Maximalstrom im Wechselstromkreis mit C und L

    Nein, das ist nicht der Maximalstrom.

    Da hast du nur den RC Widerstand (ohmscher und kapazitiver Widerstand) berechnet. Jetzt musst du noch den Strom am Stang mit dem ohmschen und induktiven Widerstand berechnen. Dann kannst du I2 und z.B. I1 (wie auch immer du den Strom nennen möchtest) addieren.

    In der Parallelschaltung teilen sich die Ströme nämlich auf.
     
Thema:

Maximalstrom im Wechselstromkreis mit C und L

Die Seite wird geladen...

Maximalstrom im Wechselstromkreis mit C und L - Ähnliche Themen

  1. Zwei Wechselstromkreise auf einem 5-Ader NYM

    Zwei Wechselstromkreise auf einem 5-Ader NYM: Hallo, mal eine rein theoretische Frage zu den aktuellen Vorschriften: Von der Unterverteilung verläuft ein 5-Ader NYM in ein Zimmer....
  2. Drehstromkreis in 3x wechselstromkreis

    Drehstromkreis in 3x wechselstromkreis: Hallo Darf man einen Drehstromkreis 380V 5x2,5mm ( Sicherung 3x16A ) in 3 einzelne Steckdosen 230V aufteilen die später mit 2x jeweils mit 3,7 kW...
  3. NYM-J 7x1,5 / 2,5 für 3 Wechselstromkreise

    NYM-J 7x1,5 / 2,5 für 3 Wechselstromkreise: Hallo Freunde. Ein Flyer flatterte heut bei uns in die Firma. Anwendungen - NEUPHA/Z Was haltet ihr davon ? Gibts Bedenken? Oder ist es die...
  4. Wechselstromkreis

    Wechselstromkreis: Zu nebenstehender Schaltung ist die Kennlinie des Phasenwinkels in der Abhänigkeit zur Frequenz f im Bereich von 0°-90° zu ermitteln. a) Simuliere...
  5. Kondensator im Wechselstromkreis???

    Kondensator im Wechselstromkreis???: Hallo zusammen ich bin neu hier, und habe da auch gleich mal eine Frage. Es heisst bei meiner Aufgabe: Ein Kondensator liegt in Reihe mit einem...