1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tauschen

Diskutiere Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tauschen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch Das hört sich doch schonmal super an mit den Sensorflächen!...

  1. #11 alfa1993, 11.03.2011
    alfa1993

    alfa1993 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Das hört sich doch schonmal super an mit den Sensorflächen! Kann man denn den Bereich wo der Sensor die Näherung erkennt regulieren? Nicht, dass ich 2 Sensoren gleichzeitig aktiviere!
    Bezüglich der Platinen hab ich mich schon schlau gemacht und einiges im Netz gefunden. Als Software habe ich mir den "eagle Layout Editor" ausgeguckt.
    Auch eine sehr gute Anleitung zum Platinen selber ätzen hab ich gefunden Platinen ätzen mit der Direkt-Toner-Methode, Leiterplatten selber herstellen, Tonertransfermethode

    Ich weiß nicht, ob das erstellen der Platinen bei einem Dienstleister günstiger wäre als es selber zu machen. Ich müsste mir halt die benötigten "Mittelchen" noch besorgen und ein wenig herumexperimentieren, aber das sollte ich wohl noch hinbekommen :) Jedoch mit dem Editor muss ich mich noch auseinandersetzen, dazu hatte ich noch keine Zeit.

    Vielen Dank bigdie für deine Unterstützung!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Hallo
    Ich hab gerade nochmal nach diesem Schaltkreis gegoogelt, und hab die Firma, die den herstellt gefunden: EDISEN SENSOR SYSTEM GmbH und CO KG dort gibt es die Taster auch schon fix und fertig für 17€ das Stück http://www.edisen.de/cms/download_user/Datenblatt MT0.2X.pdf Jetzt müsste man nur noch deine Fernbedienung von innen kennen, um zu wissen, ob der + oder der - geschalten wird oder ob die Taster als Matrix angeordnet sind
     
  4. #13 alfa1993, 13.03.2011
    alfa1993

    alfa1993 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Moin,
    Das hört sich doch schonmal gut an! Allerdings werde ich wohl doch auf den Baukasten von E L V setzen, da bekomm ich 2 zum Preis von einem. Muss halt nur selber Hand anlegen, aber daran soll es nicht scheitern. Hab zum Glück nicht 2 linke Hände :D

    Bezüglich der Fernbedienung kann ich leider im Moment nicht mit weiteren Infos dienen, werde es aber sobald ich diese habe berichten!


    Vielen Dank nochmal und bis die Tage!
     
  5. #14 alfa1993, 14.03.2011
    alfa1993

    alfa1993 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Die Fernebdienung sollte die Tage ankommen!
     
  6. #15 alfa1993, 16.03.2011
    alfa1993

    alfa1993 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Sooo,
    Fernbedienung ist angekommen!! Direkt mal aufgemacht und gestaunt! Auf der Platine stehen 18 Schalter zur verfügung, jedoch werden nur 9 davon genutzt bzw. sind durch das Gehäuse bedienbar! Ein Blick in die Bedienungsanleitung hat dann auch Licht in die Sache gebracht und zwar gibt es von dem Hersteller 2 Varianten, eine mit 18 Tasten und eine mit 9. Letztere hab ich, obwohl die gleiche Platine der 18er Version drin ist! VERARSCHE würd ich sagen! Naja mir solls recht sein.
    Hab mal ein Paar Bilder hochgeladen, ich hoffe man kann alle Details deutlich genug sehen. Ansonsten würde ich noch einmal Nahaufnahmen von wichtigen Stellen machen.
    Durch das Gehäuse sind die Tasten von SW5 bis SW12 belegt! Links ist für "on" und rechts für "off". Außerdem ist SW18 noch belegt, der dient dazu alle Empfänger auszuschalten! Interessant wäre, ob SW17 nun auch funktioniert, durch das Gehäuse nicht sichtbar, aber sollte ja funktioniern (muss ich mal testen), denn alle Empfänger gleichzeitig anzuschalten wäre super!

    Wie bekomme ich nun raus, ob es +, - oder in Matrix geschaltet ist? Ich hoffe ihr könnt auf den Bildern alles erkennen!

    Achja die Kontaktfläche ganz unten ist auch noch belegt, damit kann man zwischen 4 Kanälen wechseln, dafür müsste ich mir dann wohl einen geeigneten Switch besorgen oder ihn ganz weglassen und eine Feste Verbindung herstellen. Dann kann ich halt nur einen Kanal nutzen.

    Und nochwas auf der Rückseite! Der kleine orange Kreis dient dazu die Codierung einzustellen, ich denk mal wenn ich einen passenden herausgetestet habe, muss ich da später nicht mehr ran!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
  8. #17 alfa1993, 16.03.2011
    alfa1993

    alfa1993 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Hallo bigdie,
    Das wäre ja kein Problem. Aber wenn ich dort ein Relais vorschalte, wie bekommt der Sensor dann Strom?? benötigen diese dann eine externe Stromquelle?
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Du kannst beides aus der 3V Batterie versorgen
     
  10. #19 alfa1993, 16.03.2011
    alfa1993

    alfa1993 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    10.03.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tausch

    Ok, alles klar, dann mach ich mir mal Gedanken wie ich das alles verwirkliche!

    Ich berichte wenn ich Neuigkeiten habe!

    Fürs Erste VIELEN DANK bigdie! Du hast mir sehr weitergeholfen!
     
Thema:

Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tauschen

Die Seite wird geladen...

Mechanische Tasten einer Fernbedienung durch Berührungsempfindliche Tasten tauschen - Ähnliche Themen

  1. Mechanische Klingel tauschen

    Mechanische Klingel tauschen: Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen, die eine Türklingel hat, welche sehr nervtötend und...
  2. Job Konstrukteur Package elektromechanische Fahrzeugkomponenten

    Job Konstrukteur Package elektromechanische Fahrzeugkomponenten: Stellenangebot / Job Konstrukteur Package elektromechanische Fahrzeugkomponenten (m/w) - Wolfsburg Starten Sie Ihre Karriere mit einer...
  3. gesucht: Bistabiler-Mechanischer-Wendeschütz mind. 3-polig

    gesucht: Bistabiler-Mechanischer-Wendeschütz mind. 3-polig: Hallo, bisher konnte ich kein brauchbares Produkt finden, darum eimal die Frage in die Runde: Für eine Netzersatzschaltung in Verbindung mit...
  4. Elektromechanische Bauelemente

    Elektromechanische Bauelemente: Der rund 650 Seiten umfassende Katalog „Elektromechanische Bauelemente“ von Rafi bietet eine Übersicht über das Programm an Tastern,...
  5. Stellleistung elektromechanische Aktoren

    Stellleistung elektromechanische Aktoren: Guten Morgen zusammen, sitze gerade über einem weißen Blatt Papier und habe eine Vorrichtung zu konstruieren, in der ich einen elektromechanischen...