1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrfachsteckdose Überlastung

Diskutiere Mehrfachsteckdose Überlastung im Brandschutz Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, Kurze Frage: In der Bedienungsanleitung steht: Achtung Überlastung, verwenden Sie keine Mehrfachsteckdosen, da dieses Gerät zu...

?

Mehrfachsteckdose, Brandgefahr?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16.09.2013
  1. Ist so in Ordnung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Brandgefahr

    5 Stimme(n)
    100,0%
  1. Hucky

    Hucky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Kurze Frage:
    In der Bedienungsanleitung steht: Achtung Überlastung, verwenden Sie keine Mehrfachsteckdosen, da dieses Gerät zu leistungsstark ist.

    Der Ölradiator, um den es hier geht, hat eine maximale Aufnahme von 1600 Watt. Meine Mehrfachsteckdose hängt an einem Verlängerungskabel (3m lang), das direkt zur Steckdose geht. Außer dem Pc (max 400 Watt) habe ich nichts mehr an die Mehrfachsteckdose angeschlossen.
    Auf der Mehrfachsteckdose steht: " Max. 3500 Watt ". Wenn ich das jetzt zusammen rechne, dann komme ich auf ungefähre 2000 Watt.
    Müsste doch dann passen. Warum steht nun in der Bedienungsanleitung, dass ich den Ölradiator nicht an eine Mehrfachsteckdose hängen darf?
    Bin verwirrt und bitte um Rat.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 15.09.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Damit gibt es keinen Ausweg, Nutzung einer Mehrfachsteckdose kostet dich den Versicherungsschutz wie z.B Hausrat u Co.

    warum dies so ist sei schnell erklärt...

    1) Hat der Hersteller sicher schon schlechte Erfahrungen gemacht
    2) sind die 3500W auf Mehrfachsteckdosen oft net mal die Tinte wert da sie mies verarbeitet sind und Dauerbelastungen nicht standhalten
    3) gibt es ein Verbot für den dauerhaften Einsatz von Mehrfachsteckdosen was aber kaum jemand zur Kenntnis nimmt

    Das der Hersteller daraus seine Konsequenzen zieht ist nur logisch um der evtl. Haftung zu entgehen.

    Ähnliches findest du auch bei Wasserkochern, WM,GS,Trockner und vielen anderen Geräten und die Praxis zeigt zu recht. Auch wenns es sehr gute Leisten gibt die wohl z.t. selbst die feste Installation übertreffen mögen muss man dies akzeptieren

    Mfg Dierk
     
  4. Hucky

    Hucky Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Danke dir Dierk.
    Bei meinem Kollegen ist die halbe Wohnung abgebrannt, weil er Mehrfachsteckdosen mehrfach hintereinander gesteckt hat und alle an 1 Steckdose laufen lies.
    Mein chinesisches Netzteil vom computer läuft nun auch schon 11 Jahre ohne Probleme, ob es die 400 Watt wirklich bringt weiß ich nicht.
    Soll heißen: Selbst wenn die Mehrfachsteckdosen schlecht verarbeitet sind, sollten sie doch die 3500 Watt, die drauf stehen vertragen.
    Habe meinen Wasserkocher (zieht 2300 Watt) 2 Jahre lang immer über ne Mehrfachsteckdose laufen lassen und nie ist was passiert - da die 3500 Watt auch nicht überschritten wurden, denke ich.
    Naja, hilft nichts, werde wohl alles umbauen müssen.
    Vielen dank dir nochmals für die Infos (auch wenn ich es aus logischer Sicht nicht ganz einsehen will).

    3) gibt es ein Verbot für den dauerhaften Einsatz von Mehrfachsteckdosen was aber kaum jemand zur Kenntnis nimmt
    Davon habe ich noch nie was gehört - wenn dem so wäre, dann sollte man die Mehrfachsteckdosen komplett vom Markt nehmen.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 15.09.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Dauerhaft und vorübergehend ist ein Unterschied..
    z.B
    - Weihnachtsbeleuchtung
    - Party
    - prov. Lan Party
    - mal eben im Garten Chillen
    usw.
    Es gibt immer wieder Situationen wo man sicher nicht um zu kommen wird aber anhand deiner Heizung siehst du ja das es Verbote gibt

    Da gibt es auch div Fachbeiträge zu die einhellig der Meinung sind das es eine zusätzliche Brandgefahr darstellt, gerade weil es zu viele billige Steckdosen gibt und viele Versicherer dies auch mit verfolgen.
    Und wer sich mit der BGVA3 befasst und Steckdosenleisten prüft hat sicherlich auch schon seine Erfahrungen damit gemacht.


    Es ist wie mit dem Kinderschutz für Steckdosen zum nachrüsten,auch hier gibt es indirekte Verbote für den Einbau


    Mfg Dierk
     
  6. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Das steht wo?

    Lutz
     
  7. #6 Kaffeeruler, 15.09.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Hier zB und in vielen anderen Fachbeiträgen .
    Ebenso in vielen Mängelprotokollen der Sachverständigen und wenns denn erst einmal wo steht hat man eben auch schnell die A Karte

    Mfg Dierk
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Naja ein Gesetz oder eine Norm würde ich aber aus diesem Beitrag nicht ableiten. Wenn in der VDE steht Zitat:
    Gemäß DIN VDE 0100-100:2002-08
    Und wenn dann auf dem Betriebsmittel steht, 16A hab ich das richtig ausgewählt. Mag sein, das es da auch Schrott gibt, wenn ich aber im Baumarkt eine Schrottsteckdose kaufe,diese fest einbaue, brennt die unter Umständen genauso schnell weg wie der Tischverteiler. Ich war auch mal beim Nachbar (kannst du mal schnell eine Steckdose anschließen, ich hab schon alles da) Irgend ein billig Teil, den Anschlussdraht konnte man reinstecken und genauso leicht wieder herausziehen, hätte wahrscheinlich auch ganz schnell gebrannt. Und genauso kann man halt nicht Tischsteckdose mit Tischsteckdose vergleichen.
     
  9. #8 hansano, 16.09.2013
    hansano

    hansano Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    steht wo? Bitte nachvollziehbares Dokument zur überzeugung Dritter veröffentlichen.

    Im verlinkten Beitrag steht:

    Die Verwendung von ortsveränderlichen Mehrfachsteckdosenleisten und Verlängerungsleitungen als Ersatz für eine unzureichende ortsfeste Elektroinstallation stellt bei unsachgemäßem Gebrauch im Sinne der DIN VDE 0100 Teil 420 Abs. 4.1 eine Brandgefahr in elektrischen Anlagen dar.

    Und? Wenn der TE eine Steckdosenleiste mit einer Leitung verwendet welche a) lang genug und b) einen Querschnitt von 1,5 qmm und c) einen Nennstrom von 16A aushalten kann, dann sehe ich bei einer Belastung von 2000 W kein Problem.

    Dann müsste noch geklärt werden wo denn in diesem Fall der unsachgemäße Gebrauch liegt.

    Ich frage mich wie überhaupt noch ohne Verordnungen, Bestimmungen oder Regeln gelebt werden kann. :D
     
  10. #9 Kaffeeruler, 16.09.2013
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    1) steht es in der BDA das er keine verwenden darf
    2) habe ich alle Jahre wieder von div Sachverständigen die selben Foto´s / Sätze.. Mehrfachleisten gegen anständige Inst ersetzen. Und ich bin net alleine damit.
    3) sind solch Anmerkungen in Fachbeiträgen leider oft das Salz in der Suppe wenns mal brennt.

    Unsachgemäß, in zweifel entscheidet dann der Richter der von Sachverständigen zu gemüllt wird .. Darauf verwette ich ne Kiste Pils

    Letztlich habens recht, nur weil man bei einer Inst am TV/ Küche nur 1 Steckdose plant um kosten zu senken werden dann die 99ct 3er leisten verballert.

    Ganz um zu kommt man nie, aber gerade in Büro´s sind die EDV Jungens verdammt schnell damit.. keiner steckt schneller als die IT und nach jeder Prüfung muss man den Mist entwirren.
    Sie liegen überall, werden getreten und verstauben und wenn man aufräumt hat man plötzlich 50% eingespart


    Mfg Dierk
     
  11. #10 hansano, 16.09.2013
    hansano

    hansano Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    1 ) BDA ? Wofür steht das?

    2) Eine einzelne Nutzung wird nicht infrage gestellt:

    Nach DlN VDE 0620-1:2010-02 ist seitens der Hersteller das Aufbringen von Warnhinweisen zwingend gefordert. Gemäß Abschnitt 8.9 dieser Norm müssen für ortsveränderliche Mehrfachsteckdosenleisten auf dem Produkt selber oder zumindest auf einem Beipackzettel mittels Text oder Piktogramm folgende Warnhinweise angegeben werden:
    Nicht hintereinander stecken!
    Nicht abgedeckt betreiben!

    Und für ortsveränderliche Mehrfachsteckdosenleisten mit Funktionsschalter zusätzlich:
    Spannungsfrei nur bei gezogenem Stecker!


    3) was meinst du damit?
     
Thema:

Mehrfachsteckdose Überlastung

Die Seite wird geladen...

Mehrfachsteckdose Überlastung - Ähnliche Themen

  1. Durchgebrannte Mehrfachsteckdose

    Durchgebrannte Mehrfachsteckdose: Hallo zusammen, ich hätte gerne zu einer Sicherheitsrelevanten Frage eine Einschätzung von euch. Ich wurde von einer älteren Person einer...
  2. Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste

    Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste: Hallo zusammen, zwei Fragen hätte ich. 1)in meinem Gäste/Arbeitszimmer habe ich zwei geprüfte Steckdosenanschlüsse. An der einen gleich neben...
  3. Kabel von Mehrfachsteckdose lösen

    Kabel von Mehrfachsteckdose lösen: Hallo. Ich möchte eine Mehrfachsteckdose auf der anderen Seite einer Wand platzieren. Dazu müsste ich das Kabel von der Steckerleiste oder vom...
  4. Mehrfachsteckdose treibt Strom kräftig rauf

    Mehrfachsteckdose treibt Strom kräftig rauf: Servus, gestern hab ich erstmals ein anderes Sägeblatt auf meine neue Tischkreissäge montiert. Daraufhin flog prompt beim Anlaufen die Sicherung...
  5. Drähte vertauscht bei neuer Mehrfachsteckdose

    Drähte vertauscht bei neuer Mehrfachsteckdose: Nach zähem ringen und der Unterstützung einer E-Firma hat es das Forumsmitglied geschafft eine Prüfung vor Inbetriebnahme durchzusetzen. :) Und...