1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrfachsteckdose Überlastung

Diskutiere Mehrfachsteckdose Überlastung im Brandschutz Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Mehrfachsteckdose Überlastung Ich kann das "für Mehrfachsteckdose" nur beführworten. Also für die Verwendung von Mehrfachsteckdosen. Ob aber...

?

Mehrfachsteckdose, Brandgefahr?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16.09.2013
  1. Ist so in Ordnung

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Brandgefahr

    5 Stimme(n)
    100,0%
  1. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    41
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Ich kann das "für Mehrfachsteckdose" nur beführworten. Also für die Verwendung von Mehrfachsteckdosen.
    Ob aber von Mehrfachsteckdosen eine Brandgefahr ausgeht, kann ich nicht beurteilen. Deshalb habe ich an der Umfrage nicht teilgenommen.

    Aufgrundmeiner langjährigen Erfahrung kann ich allerdings eine direkte Brandgefahr verneinen. Es gibt immer wieder Fälle von "Wackelkontakten", höherohmigen Schraub- oder - Steckverbindungen. Da ists zwar manchmal am Brutzeln, aber Brandursache war niemals ein Steckverbinder.

    Gruß Gert
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Ja, weil eine ordentliche Mehrfachsteckdose auch nicht gefährlicher ist als jede andere Steckverbindung. Genaugenommen sollte man die Frage eher so stellen, ob eine Schukosteckdose eigentlich für 16A Dauerstrom geeignet ist und das auch noch nach 20 Jahren. Da ist meines Erachtens liegt da eher die Wurzel allen Übels.
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    41
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Lasst euch doch von der Frage weiter inspirieren.

    Zelmani hat doch schon gesagt: Lasst die Botschaft bei mir ankommen.

    Ich für mich frag mich dann, welcher Schwachsinn hier diskutiert wird. Herr, schick uns Hirn vom Himmel!


    Gruß Gert
     
  5. #24 Bewusstseinsspalter, 18.09.2013
    Bewusstseinsspalter

    Bewusstseinsspalter Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    3
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Moin....

    Diese Meinungsumfrage ist mir persönlich zu pauschal. Von Produktqualität mal abgesehen, kann bei unsachgemäßer Handhabung alles zur Gefahr werden. Siehe hierzu manche heutigen Betriebsanleitungen. Dort kann man sich
    einen Eindruck davon verschaffen. Der Hersteller ist nun nach Maschinenrichtlinie o. Produkthaftungsgesetz dazu verpflichtet, auf Gefahren mit dem Produkt hinzuweisen.

    z.B. Verbot von Katzen in Mikrowelle trocknen. :eek:

    Oder ein anderes Beispiel sind die LMRA-Karten die man neuerdings auf Sicherheitsschulungen bekommt. Zeugen von der Dummheit und Fahrlässigkeit in der Vergangenheit.

    Gruß....
     
  6. #25 Strippentod, 18.09.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Dito! Deswegen stimme ich hier auch nicht ab.
    Es ist wohl ein Unterschied ob ich eine Mehrfachleiste mit
    2 Handyladegeräten, einem Laptopnetzteil, einem Drucker und einer Tischleuchte
    oder mit
    Wasserkocher, Microwelle, Boiler, Kaffeemaschiene und Geschrirrspüler beaufschlage.

    Einmal Brandgefahr - einmal keine.

    Der Hersteller will sich hier nur absichern, weil er mit dem technischen Unverständnis vom Bürger rechnen muss, welcher an die Leiste sonstwas alles noch anstöpseln könnte.
    Im konkreten Fall, handelt der TE nicht verkehrt mit 2 KW angeschlossener Leistung. Hoch anzurechnen ist ihm, das er sich überhaupt Gedanken drüber macht.
    Wenn die Leiste trotzdem wegbrennt, dann ist der Gerätehersteller aus der Nummer raus. Ankreiden kann man dann nur noch den Hersteller der Leiste.

    Aber Mehrfachsteckdosenverteiler haben durchaus einen weiteren (wirtschaftlichen) Sinn. Man kann den Leuten Angst machen und ihnen im Anschluss Rauchmelder verkaufen. :D
    *duck & weg*
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Muss man ja nicht mehr, die werden ja zwangsverordnet, da waren die Lobbyisten schneller
     
  8. #27 Strippentod, 18.09.2013
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Aber hier in Sachsen (noch) nicht...
     
  9. #28 JanWichmann, 18.09.2013
    JanWichmann

    JanWichmann Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Naja in der Anleitung steht ohne Mehrfachsteckdose also Finger weg.
    Und egal ob es eine Vorschrift gibt wir sind ElektroFACHkräfte und somit muss es jeder für sich einschätzen können.
    Ich rate von den Dingern ab.
     
  10. #29 Strippe-HH, 06.01.2014
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    43
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    Wenn so einer wie ich in seiner 70m² großen Wohnung 65 Steckdosen hat, dann braucht man solche Steckdosenleiste an sich nicht, es sei denn für die Weihnachtsbeleuchtung im Dezember.
    Aber wie oft sehe ich es in Altbauwohnungen von Mehrfamilienhäusern, wo es im einem Zimmer nur 1-2 Steckdosen gibt. Da sind die Mieter doch gezwungen solche Mehrfachsteckdosen zu verwenden um ihren Gerätebedarf zu betreiben, denn der Hauswirt legt denen nicht einfach Steckdosen.
    Also ist das ein alltägliches Problem, womit Installateure beim E-Check täglich auf neue konfrontiert werden, und keiner kann deswegen den Stecker aus der Dose ziehen und sagen, das geht so nicht. Denn wir sollen ja nur das prüfen was sich in der Wohnungsinstallation befindet, und nicht was in verborgenen daran angeschlossen ist. Denn das ist alleinige Sache des Nutzers, was er im Schadensfall selbst zu verantworten hat.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.732
    Zustimmungen:
    80
    AW: Mehrfachsteckdose Überlastung

    1 Fernseher
    2 Dvd Bluerayplayer
    3 Receiver
    4-Suroundreceiver
    5 Plattenspieler
    6 Kassette
    7 Netzwerkmediaplayer
    8 Videorecorder
    9 Stehlampe
    Ich hab sogar noch ein Spulentonbandgerät, aber noch nie eine Wohnung gesehen, wo beim Fernseher 10 Steckdosen sind. Mag ja sein, das nicht jeder eine Bandmaschine hat, andere haben dafür 3 Spielekonsolen.
    Auch 100 Steckdosen nützen nix, wenn sie nicht dort sind, wo sie gebraucht werden und ordentliche Mehrfachsteckdosen sind auch solange kein Problem, solange nicht Waschmaschine und Trockner über eine laufen.
     
Thema:

Mehrfachsteckdose Überlastung

Die Seite wird geladen...

Mehrfachsteckdose Überlastung - Ähnliche Themen

  1. Durchgebrannte Mehrfachsteckdose

    Durchgebrannte Mehrfachsteckdose: Hallo zusammen, ich hätte gerne zu einer Sicherheitsrelevanten Frage eine Einschätzung von euch. Ich wurde von einer älteren Person einer...
  2. Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste

    Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz oder Master-Slave Geräteschutzleiste: Hallo zusammen, zwei Fragen hätte ich. 1)in meinem Gäste/Arbeitszimmer habe ich zwei geprüfte Steckdosenanschlüsse. An der einen gleich neben...
  3. Kabel von Mehrfachsteckdose lösen

    Kabel von Mehrfachsteckdose lösen: Hallo. Ich möchte eine Mehrfachsteckdose auf der anderen Seite einer Wand platzieren. Dazu müsste ich das Kabel von der Steckerleiste oder vom...
  4. Mehrfachsteckdose treibt Strom kräftig rauf

    Mehrfachsteckdose treibt Strom kräftig rauf: Servus, gestern hab ich erstmals ein anderes Sägeblatt auf meine neue Tischkreissäge montiert. Daraufhin flog prompt beim Anlaufen die Sicherung...
  5. Drähte vertauscht bei neuer Mehrfachsteckdose

    Drähte vertauscht bei neuer Mehrfachsteckdose: Nach zähem ringen und der Unterstützung einer E-Firma hat es das Forumsmitglied geschafft eine Prüfung vor Inbetriebnahme durchzusetzen. :) Und...