mehrsicherheit im stall

Diskutiere mehrsicherheit im stall im Alarmanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo erstmal ich plane folgende arbeit bei mirzuhause im Pferdestall, und zwar will ich die eingangsbereiche die nachtsoffen stehen(wegen...

  1. #1 servicetechniker, 20.01.2010
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    Hallo erstmal
    ich plane folgende arbeit bei mirzuhause im Pferdestall, und zwar will ich die eingangsbereiche die nachtsoffen stehen(wegen lüftung) etwas alarmsichern erstens wegen unbefugten betretten zweitens wegen ausbruch. ebenfalls sollte dann der brandschutz auch erhöht werden.
    Ich hatte an folgendes gedacht an jeden tor auf ca 1,3m eine lichtschranke (breite 3-5m) an den normalen türen die verschloßen werden magnetkontakte. Für den brandschutz rauchmelder die einen meldekontakt haben. die 3 Gruppen würde ich auf eine logo oder ähnlich geben und im alarmfall in display und durch led die gruppe anzeigen lassen. das ganze soll auf klingeln die ich in die netzwerkdose einstecke gehen für den ernstall. warum dahin? damit ich keine neuen kabel legen muss. das ganze soll zeitgesteuert scharf und abgeschatet werden und über schlüßelschalter unterbrochen werde.
    habt ihr tips was für material besonders gut ist und verbesserungsvorschläge?
    bin für alles offen.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 20.01.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.051
    Zustimmungen:
    172
    AW: mehrsicherheit im stall

    Bedenke Spannungsausfall auch Spannung der Logo weg. So keine Meldung mehr.
    Wenn du eine 12 V Logo mit Batterie bei Spannungsausfall hast...vielleicht OK.

    Ich denke jedoch das eine kleine Alarmanlage besser und günstiger ist.
    Oder Brandmeldung über Funk
     
  4. #3 servicetechniker, 21.01.2010
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: mehrsicherheit im stall

    Richtige anlagen sind doch schon erheblich teurer, zumindest die ich gefunden habe. für den Stromausfall wollte ich relais einbauen die im "normal"zustand also kein alarm angezogen sind. damit bekomme ich auch im stromausfall zumindest bescheid das was nicht stimmt. Zähleranlage hängt an einem ca50m von beiden gebäuden entfernten auch zum grundstück entfernten anderen gebäude und hier wo der alarm ausgelößt werden soll sind 3 leitungen von der Zähleranlage also wenn kompletter ausfall das von Stromanbieter fast nur. daher sehe ich das problem nicht so schlimm
     
  5. #4 Kaffeeruler, 21.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    291
    AW: mehrsicherheit im stall


    hast du dafür en paar links für mich ? suche auch noch was in dieser richtung

    Danke Dierk
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.604
    Zustimmungen:
    284
    AW: mehrsicherheit im stall

    Schau dir mal diese an. Ist zwar nur ein Bausatz aber billiger als ne Logo.
    Die*** mußt du durch e l v ersetzen.



    http://www.***.de/Drahtgebundene-Al...bausatz/x.aspx/cid_74/detail_10/detail2_27746
     
  7. #6 servicetechniker, 21.01.2010
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: mehrsicherheit im stall

    Also der eingestellte link bringt nichts.
    Für die klingel habe ich nichts fertiges gefunden. Ich würde die klingel an einem Patchkabel auf einer seite anschließen z.b. mit 1 und 2 unten am anderen ende würde ich dann die klemmen 1 und 2 auf eine klingeltrafo geben und den auf der primärseite schalten. Entsprechend viele abgänge am trafo wie ich benötige. Trafo natürlich entsprechend groß
     
  8. #7 Kaffeeruler, 21.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    291
    AW: mehrsicherheit im stall

    :D ahso, i such ne Netzwerkklingel :shit:

    nun gut, weiter suchen oder doch menge kohle ausgeben....


    mfg Dierk
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.604
    Zustimmungen:
    284
    AW: mehrsicherheit im stall

    Beschreib das mal genauer. wie willst du die ansteuern?
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kaffeeruler, 21.01.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    291
    AW: mehrsicherheit im stall

    Nun, über eine karte in der TK kann ich entweder
    - einen Pot.freien kontakt schalten der dann einen IP Switch ansteuert mit weiteren Ausgängen der ein ( od mehr unabhängig von einander) Läutewerk(e) ansteuert
    - eine IP anwählen direkt ( mit bissel tricksen )
    und das alles übers Netzwerk


    Mfg Dierk
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.604
    Zustimmungen:
    284
    AW: mehrsicherheit im stall

    Hallo
    Schalten übers Netzwerk geht heute schon relativ preiswert(ab 20€), aber bei den preiswerten Teilen braucht man zur Ansteuerung immer einen PC
     
Thema:

mehrsicherheit im stall

Die Seite wird geladen...

mehrsicherheit im stall - Ähnliche Themen

  1. Zwillingslitze für LED Stripe Installation

    Zwillingslitze für LED Stripe Installation: Hallo, Ich habe vor ca 30 m LED stripes zu verlegen (längste Strecke 13m). Könnt ihr mir dazu Zwillingslitze empfehlen? Was muss ich beachten?...
  2. Hausinstallation zusätzliche Zähler beantragen

    Hausinstallation zusätzliche Zähler beantragen: Hallo, ich habe vor zwei Jahren einen neuen Zählerschrank mit 4 Zählerplätzen in mein Mehrfamilienhaus einbauen lassen. In weißer Voraussicht zu...
  3. Installation von Leuchtstoffröhren

    Installation von Leuchtstoffröhren: Hallo liebes Forum! :) Ich bin neu hier und hätte eine Frage zur Installation von Leuchtstoffröhren in einer Halle. :smile: Da ich leider damals...
  4. Erneuerung der Elektroinstallation: Gibt es eine Pflicht zum verlegen von Datenleitungen?

    Erneuerung der Elektroinstallation: Gibt es eine Pflicht zum verlegen von Datenleitungen?: Hallo, in einem alten (sehr alten) Haus, soll die Elektroinstallation (ca. 60 Jahre alt) komplett erneuert werden. Der Elektriker "unseres...
  5. Erweiterung Elektroinstallation Smart Home

    Erweiterung Elektroinstallation Smart Home: Hallo zusammen, ich bin Elektrotechniker. Leider sind die Grundlagen der Elektrotechnik etwas eingerostet. ich möchte aktuell meine bestehende...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden