Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

Diskutiere Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus... im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moinsen allerseits, wir haben unser Bad saniert und in diesem Zusammenhang Steckdosen und Schalter erneuert, teilweise neu platziert und auch...

  1. #1 Bibo_Master, 17.01.2016
    Bibo_Master

    Bibo_Master Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen allerseits,

    wir haben unser Bad saniert und in diesem Zusammenhang Steckdosen und Schalter erneuert, teilweise neu platziert und auch neue Leitungen gezogen. Die Zuleitung in der Abzweigdose etc. sind so geblieben. Nun zu meinem Problem, ich habe den Schalter angeschlossen und in der Abzweigdose entsprechend mit der Lampe verdrahtet. Dann dachte ich so weit so gut, aber beim Einschalten flog mir dann der FI raus L Ich nochmal alles überprüft, aber ich kann nix feststellen… :confused:

    Doppelschalter-Schalter -> Abzweigdose = 5x 1,5m² Nym
    Lampe -> Abzweigdose = 5x 1,5m² Nym

    Ich weiß, zur Lampe hätte nen 3 adriges gelankt, aber ich hatte zu dem Zeitpunkt keines mehr im Haus und da habe ich das 5er genommen.


    Braun = Dauerphase
    Schwarz = geschaltete Phase
    Grau = geschaltete Phase

    Beim Schalter habe ich jeweils auf Gelb und Blau ne Wago raufgemacht und nach hinten in der Dose verstaut. Bei der Lampe habe ich N natürlich verdrahtet. PE gibbet an den LED Spots (von Paulmann) nicht :o

    Nun sei noch dazu gesagt, manchmal geht, bzw. bleibt der FI drin, aber nach ein paar Mal ein- und ausschalten fliegt er dann wieder raus.

    Habt ihr da ein „heißen“ Tip für mich, ausser nen Elektriker anzurufen ;)

    Schon mal besten Dank für Eure Hilfe

    Gruß Bibo
     
  2. Anzeige

  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.282
    Zustimmungen:
    358
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Moin bibo,

    das hast Du doch wohl alles gut gemacht. Bleibt die Frage, welcher Typ FI ist verbaut, und welche Stromkreise werden überwacht?

    Gruß Gert
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    84
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    War der Fi schon vorher vorhanden? Fehlereingrenzung > 1. Abzweigdose alles abklemmen und dann nur mit Zuleitung versuchen.
     
  5. #4 Bibo_Master, 17.01.2016
    Bibo_Master

    Bibo_Master Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Moin Gert + Zosse,

    viele Dank für Eure Antworten :)

    FI ist der hier:
    [​IMG]

    Ich habe aktuell im Abzweigkasten auch nur die Lampe und den Schalter verdrahtet.

    Der FI ist neu gekommen, vorher war gar keiner drin :eek: und in diesem Zusammenhang wurden auch alle Sicherungen erneuert. Das habe ich aber von einem Elektriker machen lassen (nen ehemaliger Feuerwehrkamerad) zu dem allerdings leider kein Kontakt mehr besteht.

    Dazu seit gesagt das ich zwei ankommende, stromführende Phase im Abzweickkasten habe. Habe es auch schon mit beiden ausprobiert, aber bei beiden das gleiche Ergebniss - FI fliegt immer wieder raus.
    Im Abzweigkasten dann noch eine dritte zugeführte Leitung (3adrig) wo allerdings auf der Phase kein "Saft" drauf ist.
    Also die drei Zuleitungen waren auch vorher, nur leider hatte der besagte Elektriker das damals alles auseinander genommen daher kann ich leider nicht sagen was die dritte Zuleitung für eine Funktion hat/hatte :confused:

    Danke und Gruß
    Bibo
     
  6. ChuckS

    ChuckS Hülsenpresser

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    4
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Bisschen dünn die Adern am FI
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    84
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Woher kommen zwei stromführende Adern in der Abzweigdose bei nur einer angeklemmter Ader am Fi?
     
  8. #7 oberwelle, 17.01.2016
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Sorry,

    Wenn an dem RCD ( FI ) mehr als das Licht angeschlossen ist, hat dein Feuerwehrkamerad Mist gebaut.
    Ein 0,3A RCD ist für Steckdosenkreise nicht zugelassen.
    Und wenn dieser fällt, ist mehr als Isolationsfehler vorhanden.
    Auch wenn es dir schwer fällt, Eli holen der das gerade Biegt !

    Einen Feuerwehrmann brauch man wohl nicht erzählen, daß Wasser und Strom zusammen gefährlich ist, dann noch im Zusammenhang mit Murks :eek:.


    OW
     
  9. #8 Christopher Schulte, 17.01.2016
    Christopher Schulte

    Christopher Schulte Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Achtung: Dieser RCD ist NICHT für den Personenschutz geeignet!
    0,3A -> 300 mA (Schützt nur Leitungen/Geräte)

    Für den Personenschutz wird ein RCD mit einem Bemessungsdifferenzstrom von 0,03A (30 mA) benötigt!
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    84
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Mein Tipp jetzt > der Fi löst aus und wurde falsch ausgewählt. Hilft nur noch ein Fachmann, aber kein Kumpel wie vorher.
     
  11. #10 Bibo_Master, 17.01.2016
    Bibo_Master

    Bibo_Master Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

    Moinsen Leutz,

    besten Dank für Eure Hilfe und Ratschläge.
    Gesagt getan :Telefon: Mein Nachbar, seines Zeichens Elektriker, war so nett und hat sich meiner Problematik, heute gleich, angenommen :)
    Und was soll ich sagen, wie Ihr hat er auch die Hände übern Kopf zusammengeschlagen was die Verdrahtung der Verteilung angeht. Also hat er auch alles raus, alle Leitungen "durchgeklingelt", alles wieder ordnunggemäß verdrahtet und siehe da, es funktioniert Licht An bzw. bleibt auch an ;)
    Das Problemen mit den zwei Stromführenden Phase im Abzweigkasten hat sich auch erledigt, der Vorgänger hatte einfach mal pauschal alles was schwarz war aufgeklemmt, murks mit den Nulleitern gemacht usw. Aufjeden Fall ist nu alles "schick" und ich kann weiter machen :D

    Auf jeden Fall, besten Dank an Euch für Eure Hilfe, Tipps und die "Anteilnahme" an meinem Problem.

    Werde hier auf jeden Fall weiterhin fleißig mitlesen und auch die nächste Frage kommt bestimmt :)

    Danke + Gruß
    Bibo
     
Thema:

Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus...

Die Seite wird geladen...

Mein FI haut beim Licht einschalten immer mal wieder raus... - Ähnliche Themen

  1. Notstromeinspeisung in die Zählerverteilung per Aggregat

    Notstromeinspeisung in die Zählerverteilung per Aggregat: Hallo. Ich hatte diese Frage schon im einem andere Elektroforum gestellt bin aber noch nicht so wirklich weiter mit dem wie ? Es geht darum das...
  2. Ist mein Durchlauferhitzer ein Problem

    Ist mein Durchlauferhitzer ein Problem: Hey, Ich weiß nicht was ich sagen soll, das Problem besteht schon länger und zwar strahlt mein Durchlauferhitzer Wärme ab? Ist das normal, wenn...
  3. Mysteriöse Stromunterbrechungen in meiner Abwesenheit

    Mysteriöse Stromunterbrechungen in meiner Abwesenheit: Hallo, ich wohne in Sasbachwalden in einer Mietwohnung mit Sozialhilfe. Das Haus ist BJ 1975. Im Januar war 2 mal in meiner Abwesenheit der...
  4. Verkaufe 12,5KW Motor/Generator und all meine Elektronik, Spulen, Magnete, Werkzeuge und Relais

    Verkaufe 12,5KW Motor/Generator und all meine Elektronik, Spulen, Magnete, Werkzeuge und Relais: Guten Tag! (Ich hoffe, ich kann das hier posten, wenn nicht, bitte mitteilen und meinen Beitrag eventuell verschieben) ich biete hier einen...
  5. Meine Stromstoßschaltung funktioniert nicht mehr

    Meine Stromstoßschaltung funktioniert nicht mehr: Es sind vier Taster angeschlossen und ein elatako. Betrieben werden LEDs. Es lässt sich von denn tastern nicht Mehr an Schalten. Nur aus.... Was...