Messsystem/Komponenten für Rauchgas-Messung

Diskutiere Messsystem/Komponenten für Rauchgas-Messung im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo Forengemeinde! Hoffe mit meinem Anliegen hier richtig zu sein und bitte um Nachsicht, da ich in diesem Thema nicht sehr, NEIN!, überhaupt...

  1. #1 Kachellei, 12.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2016
    Kachellei

    Kachellei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forengemeinde!

    Hoffe mit meinem Anliegen hier richtig zu sein und bitte um Nachsicht, da ich in diesem Thema nicht sehr, NEIN!, überhaupt nicht bewandert bin. Ich habe vorab bereits die “Suche“ hier bemüht, aber nichts verwertbares gefunden.

    Zur Situation:
    Wir betreiben einen wassergeführten Kachelofen – HKD 4.1 SK der Firma Brunner - mit einer elektronischen Ofensteuerung (EOS-Brunner). Dabei wird ein Großteil der Heizgase durch einen Wasserkessel geleitet und von da aus direkt über ein Ofenrohr in den Schornstein abgeführt. Dieses Abgasrohr wird vom Wohnzimmer – Aufstellort des Kachelofens - durch die Verbindungswand zur Küche geleitet und von da aus in den Kamin. Die Gesamtlänge des Rohrs (D-180mm) in der Küche beträgt ca. 85cm zzgl. eines 45°Gad-Bogen und liegt frei, um auch in der Küche Wärme abzugeben.

    Ich empfinde, dass dieses Rohr doch sehr heiß wird, und befürchte, dass die in den Schornstein abgeführte Verbrennungsluft noch viel zu hoch ist und somit der Wirkungsgrad der Anlage deutlich sinkt.

    Ich möchte daher diese Abgastemperatur (Rauchgas) kurz vor Eintritt in den Schornstein, dauerhaft und fest installiert, messen. Es gibt ja solche Messgeräte bereits für Backöfen, aber ich brauche etwas für einen robusten Dauereinsatz und für Temperaturen von bis zu max. 300° oder 400° Grad. Am Kachelofen selber ist direkt über dem Abbrand so ein Messfühler eingebaut und liefert die Daten an die EOS. Die Möglichkeit, einen weiteren Messfühler an diese EOS anzuschließen, gibt es leider nicht.

    Ich stelle mir folgendes vor:
    1. einen Rauchgasfühler, z.B. Link: _ _ _. fuehlersysteme.de/kabeltemperaturfuhler-mit-glasseide-edelstahlgeflecht.html
    2. einen “Teil“, dass die Elektronik (Messumformer?) regelt, ??habe keine Ahnung??
    3. eine Anzeige der gemessenen Temperatur, z.B. Link: _ _ _. fuehlersysteme.de/digitalanzeige.html
    Das Ganze am besten in Dauerbetrieb bei 220V und sollte auch bei einem Stromausfall noch mit einer Batterie funktionieren.

    Nun meine Frage:
    Welche Komponenten benötige ich für so eine Gesamtkonstruktion?

    Hoffe mich einigermaßen verständlich gemacht zu haben und bitte nochmals um Nachsicht bzgl. meiner Kenntnisse im Elektrobereich.

    Viele Grüße
    Andi
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Strippe-HH, 12.11.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.983
    Zustimmungen:
    103
    Was sagt denn der Schornsteinfeger dazu?
     
  4. #3 Kachellei, 12.11.2016
    Kachellei

    Kachellei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @Strippe-HH,
    den Schornsteinfeger würde ich selbstverständlich hinzuziehen und es auch von diesem - schriftlich wegen Versicherungsschutz - abnehmen lassen. Ich sehe da auch erst einmal kein Problem, da der Fühler sich im Abgasrohr befindet und dieser jederzeit ein- und ausgebaut werden kann. Die Tauchhülse wird mit einem Gewinde befestigt oder aufgeschweißt. So eine Ausführung gibt es auch von Brunner, allerdings nur in Verbindung mit einer kompletten Heizanlage, also Ofen, Pufferspeicher und Regelungen.

    Viele Grüße
    Andi
     
  5. #4 Hotliner, 13.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    10
    Hallo TE!

    Was willst denn dann damit regeln, wenn dem Fühler vorkommt, dass da immer noch Temperaturen zwischen 300-400 Grad im Ofenrohr vorhanden sind?

    Ausserdem gibt es schon längst 230 Volt, bzw. was willst bei Stromausfall mit Batteriegestützt machen, es funzen dann gar keine Pumpen bzw. Mischer/Regler mehr.

    LG.
     
  6. #5 Kachellei, 13.11.2016
    Kachellei

    Kachellei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @Hotliner,

    bestimmt habe ich mich nicht verständlich ausgedrückt und versuche es daher noch einmal.

    Es geht mir nur darum, die Temperatur der Rauchgase am Eingang in den Schornstein zu erfahren, diese Temperaturen sind mir momentan unbekannt. Ich möchte die Messdaten gerne per digitalem Anzeigegerät im Wohnzimmer sehen können. Es geht mir nur um das genaue Messen – über den gesamten Zeitablauf - der sich bei einem Abbrand ergebenden Temperaturen, kein regeln oder sonst etwas anderes.

    Und die Möglichkeit mit dem “Notstrom“ habe ich bereits beerdigt, es macht auch wirklich keinen Sinn. Die Idee stammt von der EOS des Kachelofens, diese hat eine Knopfzelle um beim Stromausfall (230V) weiterhin Messdaten zu liefern.

    Hoffe, so ist es jetzt eindeutiger.

    Viele Grüße
    Andi
     
  7. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Hotliner, 13.11.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    10
    Hallo TE!

    Ich habe Dich schon verstanden, nur ist es jetzt doch schon einfacher "ohne USV".

    Gurgle einfach mal nach w.w.sensorshop.de.
    Da gibt es PT100 Anlegefühler mit Digit-Anzeige, welche von -200 bis + 1350 Grad anzeigen können.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.226
    Zustimmungen:
    218
Thema:

Messsystem/Komponenten für Rauchgas-Messung

Die Seite wird geladen...

Messsystem/Komponenten für Rauchgas-Messung - Ähnliche Themen

  1. Umbau Türsprechstelle von 123D12 auf a/b- für Fritzbox

    Umbau Türsprechstelle von 123D12 auf a/b- für Fritzbox: Hallo, ich habe Kenntnisse, bin aber kein Fachmann und ich habe bei euch bisher perfekte Lösungen bekommen. Nun mein Problem 1: Ich habe ein...
  2. Funkschalter für Garagenlicht bei Annäherung

    Funkschalter für Garagenlicht bei Annäherung: Hallo zusammen, ich habe eine dunkle Einfahrt die ich beleuchten möchte, wenn ich im Dunklen komme, aber wegen Katzen usw. möchte ich das Licht...
  3. Außensteckdose fürs Gartenhaus

    Außensteckdose fürs Gartenhaus: Hey, ich möchte für meine Hue Beleuchtung eine außensteckdose am Gartenhaus anbringen. Oder sollte ich diese drin anbringen? Dann wäre aber ein...
  4. was ist das für eine Funktion im Heizungsnotausschalter?

    was ist das für eine Funktion im Heizungsnotausschalter?: Ich hab hier einen Heizungsnotausschalter den ich für einen Warmwasserboiler verwenden möchte zum ein- und ausschalten. Kann mir jemand erklären,...
  5. Steuerung für Fußbodenheizung

    Steuerung für Fußbodenheizung: Hallo miteinenader, ich habe im Bad eine el. Fußbodenheizung, die Regelung dazu befindet sich im Keller im Sicherungskasten. Leider ist dieses...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden