1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Messwertumwandlung

Diskutiere Messwertumwandlung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallöchen zusammen ich habe folgendes Problem Ich möchte einen Linearen Potentiometer(Wegaufnehmer) zur Erfassung einer Strecke von ca. 10mm...

  1. #1 Armenuides, 24.10.2007
    Armenuides

    Armenuides Guest

    Hallöchen zusammen
    ich habe folgendes Problem

    Ich möchte einen Linearen Potentiometer(Wegaufnehmer) zur Erfassung einer Strecke von ca. 10mm einsetzen.
    Jetzt frage ich mich,ob ich den Poti direkt an eine SPS anschließen kann, bzw, wenn nicht welche Bauteile(Platinen o.ä.) ich noch dazwischen bauen muss, damit das ganze funktioniert.
    Gibt es dafür vllt Schaltpläne im I-Net?
    Danke schon im Voraus.

    mfG Armenuides
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 24.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Messwertumwandlung

    Hallo,
    wenn die SPS Analog-Eingänge hat, wird sie eine stabilisierte Spannung zu Verfügung stellen, wo Du ein Poti ab 1 KiloOhm anschließen kannst.

    Wenn keine derartige Spannung zu Verfügung steht, mußt Du in den technischen Daten der SPS herausfinden, welche maximale Spannung an einem Analogeingang anliegen darf und das Poti mit einer stabilisierten Spannung in der Höhe versorgen.

    Wenn die SPS keine Analog-Eingänge hat, dann kannst Du nur das Poti an eine stabilisierte Spannung und den Schleifer-Anschluß an einen AD-Wandler (Analog-Digital-Wandler) anschließen. Die Ausgänge des AD-Wandlers müssen dann noch über Pegelwandler oder Treiber von TTL-Pegel 5V auf SPS-Pegel 24V gebracht werden.
    Was Du dann mit den binären Werten in der SPS anfangen kannst :confused:
     
  4. #3 Peziman, 24.10.2007
    Peziman

    Peziman Strippenstrolch

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    AW: Messwertumwandlung

    Sollte deine SPS keinen Analogeingang besitzen, dann ist am besten wenn du einen Encoder/Inkrementalgeber verwendest.
    Dazu brauchst dann nur 2 Digitaleingänge, die dann die Impulse der 2 Kanäle des Encoders überwachen.
     
  5. #4 Armenuides, 26.10.2007
    Armenuides

    Armenuides Guest

    AW: Messwertumwandlung

    allet klärchen
    dankeschön für die klare und schnelle Hilfe:D
    WinkeWinke
     
  6. #5 kalledom, 26.10.2007
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Messwertumwandlung

    Und wie sieht "dat klärchen" aus ?
    Übersetzt: wie sieht die Lösung aus ?
     
  7. #6 Armenuides, 26.10.2007
    Armenuides

    Armenuides Guest

    AW: Messwertumwandlung

    na ich weiß jetzt dass ich ne sps mit analogen eingängen habe und von daher hat sich das alles relativ einfach geklärt.

    mfg Armenuides
     
Thema:

Messwertumwandlung