1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrofon übersteuert!?

Diskutiere Mikrofon übersteuert!? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich habe ein Elektretmikrofon, mit dem in in Verbindung mit einer Kamera Aufnahmen in einem Auto machen möchte. Das Problem ist, wenn der...

  1. #1 =KingAyk=, 26.06.2008
    =KingAyk=

    =KingAyk= Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein Elektretmikrofon, mit dem in in Verbindung mit einer Kamera Aufnahmen in einem Auto machen möchte.

    Das Problem ist, wenn der Motor aus ist, funktioniert das Mikrofon gut. Aber sobald der Motor läuft und das Auto in bewegung ist, hört man nur noch "Rauschen" .

    Gibt es eine möglichkeit so ein Mikrofon irgendwie zu "dämpfen", damit es nicht mehr übersteuert wird, gerade bei den tiefen Tönen?

    Gruß Ayk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfling, 27.06.2008
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Da wird nicht das Mikrofon übersteuert sein, sonder der Mikrofon(vor)verstärker. Da wäre es sinnvoller, den Pegel vom Mikrofon runterzuregeln, bzw. wenn dafür keine Möglichkeit vorhanden ist, selber ein Dämpfungsglied zusammenzubraten.

    Gruß,
    Stefan
     
  4. #3 =KingAyk=, 27.06.2008
    =KingAyk=

    =KingAyk= Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Hi, den Pegel kann ich nicht regeln, da ich mit einem kleinen Mediaplayer aufzeichne, und der hat solche Funktionen nicht.

    Wie funktioniert so ein Dämpfungsglied bzw. wie ist es aufgebaut und wie wird es angeschlossen? Gibt s dafür irgendwo einen Schaltpaln?

    Gruß Ayk
     
  5. #4 Prüfling, 27.06.2008
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Einfach ein Poti/Einstellregler mit einem Wert von 10k oder 47 kOhm nehmen, was du gerade zur Hand hast. Das Mikrofon parallel an die Widerstandsbahn anschließen, den Ausgang an den Schleifer und eine der beiden äußeren (Widerstandsbahn-)Anschlüsse. Das Poti so einstellen, daß der Pegel nicht mehr übersteuert. Ein Widerstand-Spannungsteiler sozusagen.
     
  6. #5 =KingAyk=, 27.06.2008
    =KingAyk=

    =KingAyk= Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Hallo, also wenn ich das richtig verstanden habe so... Siehe Anhang!


    Gruß Ayk
     

    Anhänge:

  7. #6 Prüfling, 27.06.2008
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Nein, so funktionierts:
     

    Anhänge:

    • Mikro.jpg
      Mikro.jpg
      Dateigröße:
      17,3 KB
      Aufrufe:
      277
  8. #7 =KingAyk=, 27.06.2008
    =KingAyk=

    =KingAyk= Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Ahh, verstehe,Licht An
    werd ich gleich mal versuchen, vielen Dank!
     
  9. #8 kalledom, 28.06.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Hallo,
    ihr habt da was vergessen: die 2 Leitungen von einem Elektretmikrofon sind Spannungsversorgung und Signalleitung in einem. Da kann nicht einfach ein Poti eingefügt werden, weil die Versorgung sonst je nach Poti-Stellung gemindert bis kurzgeschlossen wird.

    Wenn überhaupt, müßte das Poti nach dem Kondensator, der die NF auskoppelt, eingesetzt werden, sofern dort nicht Widerstände an der Basis eines Transistors für dessen Arbeitspunkt-Einstellung vorhanden sind (was sehr wahrscheinlich ist).
     
  10. #9 Prüfling, 28.06.2008
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Es handelt sich um ELEKTRET-Mikrofon und um kein KONDENSATOR-Mikrofon. Das Elektretmikrofon als Sonderbauform des Kondensatormikrofons hat den Vorteil, keine Phantomspeisespannung zu benötigen, da es eine dauerhafte elektrostatische Polarisierung durch die Elektretfolie nutzt.
     
  11. #10 kalledom, 28.06.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Mikrofon übersteuert!?

    Ich meine nicht die über 40V Phantom-Spannung, die bei einigen (guten) Mikrofonen erforderlich ist, sondern die 1....4V Gleichspannung für den Impedanzwandler im Elektret-Mikrofon.
    Lies mal bei Wikipedia: Elektretmikrofon – Wikipedia , besonders den Text über und neben dem Innen-Schaltbild.
     
Thema:

Mikrofon übersteuert!?

Die Seite wird geladen...

Mikrofon übersteuert!? - Ähnliche Themen

  1. HT511 auf HTA811 umrüsten - Mikrofon geht nicht

    HT511 auf HTA811 umrüsten - Mikrofon geht nicht: Hallo liebe Gemeinde, ich hoffe hier Hilfe zu finden. Ich habe vor einiger Zeit in meiner Wohnung ein vorhandenes HT511 gegen ein HTA811...
  2. Erdungsproblem in Mietshaus: Sessionmusiker bekommen vom Mikrofon eine geschossen.

    Erdungsproblem in Mietshaus: Sessionmusiker bekommen vom Mikrofon eine geschossen.: Hallo miteinander, ich bin hier neu und komme zur Begrüßung gleich mal mit einem konkreten Problem. Vorab: ich habe vor ca. 3 Jahrzehnten mal ne...
  3. Mikrofonempfindlichkeit

    Mikrofonempfindlichkeit: Hallo, mir ist nicht ganz klar, wie man den Schalldruckpegel eines Mikrofons berechnet. In einem Datenblatt habe ich die Info gefunden, dass...
  4. Mikrofon an Webcam verbessern

    Mikrofon an Webcam verbessern: Hallo Forum, ich möchte an einer Webcam das Mikrofon deutlich verbessern. Dazu benötige ich Hilfe. Die Webcam habe ich noch nicht gekauft. Ich...
  5. [Siedle DCA 650-00] Mikrofon defekt?

    [Siedle DCA 650-00] Mikrofon defekt?: Hallo, bin kein Elektroniker. Aber ihr! Hab eine DCA 650-00, zwei Klingeltasten, die jeweils ein Telefon anrufen, wenn's an der Tür klingelt....