1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mikrofonempfindlichkeit

Diskutiere Mikrofonempfindlichkeit im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, mir ist nicht ganz klar, wie man den Schalldruckpegel eines Mikrofons berechnet. In einem Datenblatt habe ich die Info gefunden, dass...

  1. utzer

    utzer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir ist nicht ganz klar, wie man den Schalldruckpegel eines Mikrofons berechnet.
    In einem Datenblatt habe ich die Info gefunden, dass 0dB=1V/Pa (bei 1kHz) gilt.
    Mein Mikrofon hat eine Empfindlichkeit von -46dB.

    Wie viel V/Pa sind das nun?

    und wie viel dB hat ein Mikrofon mit 5,6mV/Pa?

    Habe nämlich das Problem, dass ich die Mikrofone verschiedener Anbieter schlecht vergleichen kann, weil bei manchen steht wie viel dB, bei anderen nur x mV/Pa.....

    Vielen Dank im Vorraus!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. utzer

    utzer Strippenstrolch

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    AW: Mikrofonempfindlichkeit

    Hi,

    cool genau was ich gesucht habe! Danke!

    Gruß
     
Thema:

Mikrofonempfindlichkeit