1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

Diskutiere Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie Es geht im Prinzip auch mit Step down aus einem Trafo, dann kann man aber nur eine...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    Es geht im Prinzip auch mit Step down aus einem Trafo, dann kann man aber nur eine Einweggleichrichtung vor dem Step down machen und hat somit einen gemeinsamen Pol für 16V ~ und 14V- Spannung
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Omama

    Omama Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    Ich glaub das mir das zu kompliziert ist, besser wäre ich nehm irgendwie ein zweites Relais in die Schaltung mit rein damit wärs mir liebers.
     
  4. Omama

    Omama Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    Kann ich auch diesen Brückengleichrichter verbauen: Diotec B80R ?
    [h=3][/h]
     
  5. #34 Omama, 18.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2014
    Omama

    Omama Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    wenn ich jetzt alles über 14Volt laufen lasse aber die paar 16V Signale dann schalten will wie mach ich das in dem Fall ? Also am Taster liegen 14Volt Plus an und der soll ein FlügelSignal schalten welches 16V benötigt ? ich denke das wäre einfacher es so herum zu machen dann klappt das auch mit den Relais weil im Grunde läuft das meißte alles auf 14Volt und ich schmeiss dann auch alle 16V Relais raus (sowas hab ich auch noch am laufen) und ersetz alle mit den neuen Relais die ich mir selber baue.

    Trotzdem wäre ich noch an einer Schaltung mit 2 Relais interessiert um 2 unabhängige Wechsler betreiben zu können, also in etwa so wie mein Plan bloss eventuell
    etwas professioneller im Aufbau.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    Dazu nimmst du dann ein normales Schaltrelais (nicht bistabil) und hängst es parallel zum grünen Lichtsignal
     

    Anhänge:

  7. #36 Omama, 18.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2014
    Omama

    Omama Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    hi,

    ich versteh leider kein wort, ausser das ich ein monostabiles relais nehmen soll und das wo anklemme ?


    Aber ich denke das ich meinen Plan nehme sehe da nicht wirklich ein Problem drin.
    Es kann natürlich passieren das Relais 2 ausfällt wenn es kaputt ist und am Schaltpult merkt man davon nix, aber das ist mir egal, besser wäre in dem Fall natürlich ein Relais mit 4 Wechslern somit wäre da dann gar kein Nachteil mehr zu finden.
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.437
    Zustimmungen:
    62
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    sieht man doch auf dem Plan. Rechts hast du deine Ampel, welche du an 14V anschließt. parallel zur grünen Ampel hängt dann die Relaisspule für die Fahrspannung. Mit dem Kontakt wird dann das Gleis versorgt.
     
  9. Omama

    Omama Strippenstrolch

    Dabei seit:
    05.06.2010
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    AW: Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

    PicPaste - Relais-8orqsVTp.jpg
    So hab den plan jetzt 1:1 umgesetzt und getestet, funktionierte auch scheinbar bis dann auf einmal am Stellpult immer eine LED anfing zu glimmen und zu zucken bzw. unkontrolliert aufglimmte, hab 2 Tage gebraucht um herauszubekommen das wenn ich die Kondensatoren zu tief einlöte auf der Platine dieses phänomen dann auftritt warum auch immer. Kann man denn am Plan noch was verbessern ? hab das ding nun jetzt ein paar tage in betrieb ohne Probleme, das Viessmann Stellpult agiert völlig normal.
     
Thema:

Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie

Die Seite wird geladen...

Miniaturrelais + Schutzschaltung ? Laie - Ähnliche Themen

  1. Miniaturrelais 4 Wechsler - Spannungsbereich ?

    Miniaturrelais 4 Wechsler - Spannungsbereich ?: Hallo, ich mal wieder :) welche Möglichkeiten gibt es um ein 5V Relais mit einem Spannungsbereich von 12V-16V zu betreiben ? Hier das Ding...
  2. Miniaturrelais ? Laie

    Miniaturrelais ? Laie: Hallo, ich bins mal wieder, ich brauch unbedingt Hilfe von Euch, es geht um so kleine Relais zum Beispiel das hier: "HFD2 HFD2/012-S-L2-D 12"....
  3. FI-Schutzschaltung

    FI-Schutzschaltung: Hallo, vorweg möchte ich sagen, daß es sich einfach nur um eine Verständnisfrage handelt!. Meine Frage: Ich habe eine klasische Nullung, also...
  4. Frage zu Schützschaltung und Drehzahlstarter

    Frage zu Schützschaltung und Drehzahlstarter: Hallo zusammen, ich hätte zwei kurze Fragen bezüglich der Steuerung/Schaltung von 2 Motoren: 1) Ich habe an einem Gerät zur Zeit einen...
  5. Schützschaltung mit Zeitrelais (Frage bzgl. dem Zeitrelais)

    Schützschaltung mit Zeitrelais (Frage bzgl. dem Zeitrelais): Hallo erstmal, ich bin der Neue :) Ich habe eine Bandsteuerung aufgebaut und habe da direkt mal eine Frage.. Kurze Erklärung: Schütz 2 zieht...