1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mobile Lautsprecher mit Versorgung aus Photovoltaik

Diskutiere mobile Lautsprecher mit Versorgung aus Photovoltaik im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach professionellem Rat und so auf Euer Forum gestoßen. Und zwar habe ich die Idee, bzw. den Plan eine...

  1. jodre

    jodre Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach professionellem Rat und so auf Euer Forum gestoßen.

    Und zwar habe ich die Idee, bzw. den Plan eine verhältnismäßig große aber immernoch kompakte lautsprecherbox zu kaufen/(bauen) die mit Strom von einem Solarmodul versorgt wird.

    Ich gehe des öfteren beachen oder treibe mich am Kanal/Baggersee rum, und da wäre eine solche Anlage mehr als Perfekt. Ein Bekannter hatte ein Radio mit Kurbel und Solarzellen letzt dabei, und so kam mir die Idee.

    So nun ein paar Dinge zu dem was ich mir hier erhoffe
    Ich haber erstmal nur geringe elektronik kenntnisse (phyisk grundkurs vllt), aber zur umsetzung einen Freund in der Leiterrunde, der mir helfen wird.

    Also müsste ich wissen,
    I-was für eine Box brauche ich? Spannung, Leistung, etc.
    II-was für ei der Box entsprechendes Solarmodul?
    III-ergibt sich der Schaltkreis von selbst?
    IV- brauche ich konverter/transistoren
    V- wie verhält sich die spätere Anlage bei wechselnder Spannung, durch variierende Sonneneinstrahlun?
    VI- und was muss man sonst alles beachten

    ich bin mal gespannt, ob sich so etwas umsetzen lässt:).

    grüße Jörn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: mobile Lautsprecher mit Versorgung aus Photovoltaik

    Ich fürchte, was wird nicht ganz so einfach wie du dir denkst;)

    1.) Was willst du an die Box überhaupt anschlienßen?
    Ein Autoradio? Würde zu mindest sehr nahliege, da das auch mit 12V läuft und du dir somit einen Aufwärtswandler sparst.

    2.) Nur ein Solarpanel wird wohl nicht reichen - sonst gilt: Wölckchen da = Musik weg :D
    Insofern wirst du um einen Akku wohl nicht herumkommen, der wiederrum aber dann auch ein bisschen Ladelektronik braucht;)

    3.) Wieviel Watt soll deine Box denn haben? Denn das bestimmt Maßgeblich die Größe des Pannels?

    4.) Wieviel ist der dir Spaß wert? Denn ein paar Grüne Scheine wird der Spaß wohl schon kosten...:rolleyes:
     
  4. jodre

    jodre Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: mobile Lautsprecher mit Versorgung aus Photovoltaik

    Also, erstmal hatte ich tatsächlich an ein autoradio gedacht, dort kann ich ja per klinke auch noch andere player anschliessen.

    Ich dachte an vllt 200€. Wobei ein Solarpanel ja uch schon bei an die 100 euro liegt.
    Wäre das mit der Ladeelektronik, mit leicht fortgeschrittenen Kenntnissen möglich? und ansonsten ist die Stromversorgung doch auch nicht vollkommen weg?, oder
    was heisst akku? Autobatterie? läuft doch, teilweise, auch auf 12 Volt nich?

    hm, dachte gerade an ne alte roller elektronik, aber da ist dann sicher ein echter fachmann vor ort gefragt.

    Die Leistung würde ich einfach den Möglichkeiten anpassen, und nicht nach genauer Wattzahl gehen, aber ich denke ein wenig lauter als mein Handy solltes schon werden:)

    lg
     
  5. oli-k

    oli-k Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: mobile Lautsprecher mit Versorgung aus Photovoltaik

    Hallo jodre

    also am 1. Mai habe ich unseren Maiwagen mit einem selbstgelöteten Verstärker vetrieben. Dieser lief mit einer 9V-Blockbatterie. Der Lautsprecher war vom Marktkauf. Alle Kosten zusammen ca. 13 Euro.

    Ausserdem bastle ich gerade an einem Solarladegeraet das kann auch 9V/Block Batterien aufladen.

    Aber so wie ich das gelesen habe moechtest du etwas besseres. Ich habe auch schon einen Verstaerker gesehen der fuer einen Ipod gebaut ist,man kann aber auch andere MP3 player anschliesen, er kostet ca. 99 Euro. Der Verstaerke ist wie ein Trollie und ist sehr mobile

    Mfg Oli

    Ps. Wenn du moechtest Zeichne ich den Schaltplan auf dem PC. Ich bin bloss naechste Woche im Urlaub
     
Thema:

mobile Lautsprecher mit Versorgung aus Photovoltaik

Die Seite wird geladen...

mobile Lautsprecher mit Versorgung aus Photovoltaik - Ähnliche Themen

  1. mobile Solaranlage / Inselanlage

    mobile Solaranlage / Inselanlage: Hallo zusammen, gibt es Schaltpläne & Preiskalkulationen (und falls ja wo?) zu einer Eigenbau Solar- Inselanlage oder alternativen mobilen...
  2. Mobiles Eis-bike (akkubetrieben)

    Mobiles Eis-bike (akkubetrieben): Hi, mit dem Sharehouse in Berlin wollen wir ein Eisbike planen, welches mit Akkus betrieben werden soll. Welche Dimension sollte dieser Akku...
  3. Autobatterie als mobiler Laptopakku

    Autobatterie als mobiler Laptopakku: Hallo, erstmal vorab: ich habe nur ein paar Elektrotechnik Vorlesungen gehabt und nur wenig Ahnung. Ich hätte gerne eine günstige und starke...
  4. Mobile Unterverteilung in Werkstatt?

    Mobile Unterverteilung in Werkstatt?: Hallo, ich möchte in einer ca. 30 qm großen Werkstatt Maschinen aufstellen, die sowohl mit 220 V, als auch mit 380 V betrieben werden. Hierfür...
  5. Mobile Stromversorgung für Kaffeemühle / Batterie und Wechselrichter

    Mobile Stromversorgung für Kaffeemühle / Batterie und Wechselrichter: Hallo, ich hoffe, ich habe für meinen ersten Post direkt das richtige Unterforum getroffen. Wenn nicht bitte verschieben. für die im Titel...