1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

Diskutiere Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe! Hallo zusammen, wow, vielen Dank für Eure Antworten! Ich...

  1. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Hallo zusammen,

    wow, vielen Dank für Eure Antworten!

    Ich versuche jetzt mal zu antworten:

    @Ewald: auch Servus!
    1. Bezüglich Verlegung: Fußboden kommt erst ganz zum Schluß rein (da muss noch gespachtelt werden etc.). Daher überlegen wir Aufputz-Kabelkanal (eckig, Stuck eher nicht) oder die betreffenden Wände mit Rigips-Platten aufzudoppeln. Welche Stärke brauchen wir da? Wie tief sollte geschlitzt werden?

    2. Bezüglich Auflistung Verteilung. Leider habe ich nur die o.g. Angaben. Mehr weiß ich nicht. Ich hänge mal Bilder vom Sicherungskasten und dem Zettel im Kasten (mit meinen Notizen) ran. Reichen die 3 FI-Bausteine (CDA 240D/40A) mit 30mA, die bereits vorhanden sind, nicht aus? Wieviel polig sind die? Müssen da noch 2x FI 4-polig zusätzlich?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    @ego
    Wir hatten insgesamt drei Angebote eingeholt. Da hat keiner Verlegung im Leerrohr angeboten.
    Bezüglich informationstechnische Kabel: Koax war immer klar (Kathrein LCD111), bei den CAT7-Kabeln und den CAT6a-Dosen wurde es immer schwammig, da wollten sie nicht mit der Sprache raus, welches Kabel genau verlegt wird. Inzwischen weiß ich, dass die Firmen irgendwann mal einen Kilometer CAT-Kabel gekauft haben und deshalb nix anderes verlegen wollen. Antennen-Know-how (Durchgangsdose oder Enddose, welche Verstärker, welche Dämpfungen etc.) war nirgends vorhanden. Die wollten alle einfach irgendwas einbauen (nach dem Motto: passt schon).
    Die Firma, die es nun eigentlich machen soll, soll, was Elektrik angeht, sehr gut sein.

    Frage: Würden die zwei 4-poligen FI die bereits vorhandenen FI ersetzen? Ist das besser, notwendig? Oder sind die vorhandenen drei FI (CDA 240D/40A) ausreichend?

    Und braucht es unbedingt die zwei FI/LS-Schalter für die WaMa und den Trockner im Bad? Ist das Pflicht/vorgeschrieben?
     
  4. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    @Lutz
    Wir überlegen jetzt, den Auftrag für die Datenanschlüsse an einer dafür spezialisierte Firma zu vergeben, die dann auch gleich das Netzwerk mitmacht (Patch panel, Switch etc.).

    An wen muss ich mich da wenden? Elektrotechniker, Informationtechniker, Kommunikationstechnik? Ich blicke bei den Gewerken nicht mehr durch...

    Machen die dann auch Verlegung (Schlitze für Leerrohre fräsen?). Oder machen das nur Elektriker, das Schlitzen für Leitungsverlegungen?

    Bzgl. Datenkabelverlegung im Rohr: was muss ich da beachten, was ist da wichtig?
     
  5. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    @Strippe-HH

    Leider ist das waagerechte Schlitzen in 11,5cm Wänden nicht zulässig. Im Schadensfall haften wir. Die Wände sind sowieso schon geschwächt wegen der Setzrisse. Das ist mir zu heikel.

    Bzgl. Rohre für Datenkabel: waagerecht würde Fußleiste gehen (wenn wir einen Fußboden hätten), allerdings gehen die Kabel über die abgehängten Decken in die Zimmer. Senkrecht und in den Decken daher Leerrohr.

    Zu den Kleinwagen-Tarifen: Das sind die Preise für die Verlegungsart: unter Putz, ohne Leerrohr, alles in einen Schlitz! Ich wage kaum zu denken, was die zusätzliche Leerrohr-Verlegung kosten würde...

    Zur Abschirmung: Die Stromkabel sind (laut Elektriker) ungeschirmt. Bisher habe ich wirklich überall gelesen, dass Stromkabel und informationstechnische Kabel möglichst weit auseinander liegen sollten, damit es zu keinen Störungen kommt. Ist das falsch?
     
  6. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    @Pavel:
    Ich hatte drei Angebote eingeholt. Eine Firma hat eine eigene Antennenabteilung. Die anderen haben Antenne und Netzwerk angeboten, gaben auf Nachfrage aber zu, davon eigentlich keine Ahnung zu haben, da das extra Themengebiete sind. Ich wusste nicht, dass das zur Ausbildung dazu gehört. Schon immer?

    Die Installation scheint immer extra zu kosten...

    (Schmunzel, cooler Wohnort: Entenhausen Airbase :)
     
  7. study

    study Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    @Dierk und Strippe-HH

    Wir haben eine Putzstärke von ca. 1cm (nach oben offen, je nach Schiefe der Wand). Legt man in den Putz oder unter den Putz? Wie weit müssen die Kabel in die Wand bzw. wieviel Putz sollte noch auf die Leitung drauf?
     
  8. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    20
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Es reicht wenn die Leitungen im Putz liegen.
    Datenverkabelung ist sache eine Elektroinstallateurs. Wenn deiner das nicht kann(eigentlich lächerlich),muß es halt ein anderer machen.

    Davon ab:
    Welche Leitungen(Hersteller) da nun verlegt werden, ist letzlich egal, hauptsache die Werte stimmen. Kommt letzlich eh alles aus der gleichen italienischen Fabrik. 1200MHz ist völlig ausreichend.

    Da die RCD schon vorhanden sind, können diese auch genutzt werden.
    Wohnung mit 40A vorsichern, Herd ohne FI, und die LS auf die drei FI aufteilen.
    Währe die minimallösung nach VDE mit dem vorhandenen Material.
    Besser ist es einen 4pol. RCD für den Herd zusätzlich verwenden.
     
  9. #18 Jörg67, 09.03.2014
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Wenn man die Wand nicht weiter zerfräsen will, kann man alternativ entsprechend aufputzen oder ne Gipsplatte drüberklatschen.

    1 4pol. FI 40A für Drehstrom dazu und die Sache wird rund.

    Dein Elektriker muß nicht "schlecht" sein, er übertreibt nur ein wenig zu deinen Kosten.
     
  10. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    17
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Ich weiss nicht wer »Fernmeldeinstallation« in Rohr macht ausser ein Eli.

    Min. M25 und sinnvollerweise Kaiser Electronicdosen. Konzept können wir hier gerne besprechen.

    Lutz
     
  11. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    17
    AW: Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    So ein Unsinn, es wird renoviert und anschliessen bappt man dicke Fussleisten drauf. man WAF.


    Lutz
     
Thema:

Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. Modernisierung in einer Altbauwohnung, neuer Zähler, Zählerschrank mit Multimediafeld

    Modernisierung in einer Altbauwohnung, neuer Zähler, Zählerschrank mit Multimediafeld: Hallo alle miteinander, ich bin im Moment dabei einen Plan für die Modernisierung der Elektroinstallation in meiner neuen Wohnung zu erstellen....
  2. Modernisierung Altanlage - UVT auf Leichtbauwand

    Modernisierung Altanlage - UVT auf Leichtbauwand: ..............
  3. Haus modernisierung

    Haus modernisierung: Hallo, ich sage mal guten tag allen mitlesenden. ich bin neu hier 34 Jahre, gelernter Energieelektroniker. Lange nicht mehr in dem Beruf...
  4. Modernisierung Altbau

    Modernisierung Altbau: Hallo, eine kurze Frage. Und zwar soll ich einen Altbau modernisieren. Da ich bis jetzt nur Neubauten gemacht habe, bin ich mir nicht so ganz...
  5. Teilmodernisierung der Elektrik?

    Teilmodernisierung der Elektrik?: Hallo, das Mietshaus in dem ich wohne wird zur Zeit modernisiert. Das Nachkriegshaus(50er Jahre) hatte bisher nur eine 16A Schraubsicherung pro...