1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

Diskutiere Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie? im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie? so hab das ganze jetzt ausprobiert leider ohne erfolg hab mittels eines ein-ein schalters...

  1. #11 brandulf, 22.02.2012
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    so hab das ganze jetzt ausprobiert leider ohne erfolg

    hab mittels eines ein-ein schalters den ich noch liegen hatte auch die variante nur it dem kondensator versucht, einmal mit 1 nF und einmal mit 4,7 nF, einmal mit 22nF und einmal mit 100nf

    - Nix

    kann es sein, daß die schaltimpulse nun zu kurz sind? (wie lang dauert es bis so ein kondensator sperrt?)

    dank und erstmal gute nacht!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 brandulf, 22.02.2012
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    Nachtrag: grad nochmal nen Versuch mit nem elko 1mikrofarad gemacht - da gings 3-4 mal

    die anderen kondenatoren waren keramik bzw 1 folienkondensator...

    so nun geh ich aber wirklich erstmal pennen...
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    Kann schon sein, das der Eingang mehr Energie braucht, und der C größer sein muß, beim Elko mußt du allerdings die polarität beachten.
     
  5. #14 brandulf, 22.02.2012
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    Ist es denn überhaupt ok nen Elko kurzzuschliessen? hatte mit dem Elko ja paarmal geklappt aber nach 4,5 Schaltvorgängen nicht mehr...woran liegt das?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    Weil er dann aufgeladen ist, und erst wieder entleert werden muß. Kurzschließen macht bei so einem kleinen Elko nichts.
     
  7. #16 brandulf, 22.02.2012
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    Weil er dann aufgeladen ist

    - aber ich hab das ganze ja so aufgebaut wie du in deinem ersten post empfohlen hast, also mit wechselschalter, so dass der elko auf der anderen schaltposition kurzgeschlossen wird - trotzdem geschiet nach paarmal schalten nix mehr...
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    Da hilft nur messen. Ist der Elko richtig gepolt und ist er leer, wenn du den Taster los lässt.
     
  9. #18 brandulf, 22.02.2012
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    mmh messtechnsich alles ppaletti, bei tastendruck läd der elko, lässt man die taste los, entläd er - aber es bleibt dabei, paarmal schalzten dann wars das...verusch das ganez heute nacht nchmal mit nem größeren widerstand evtl lässt der noch zuviel spannung durch?
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.925
    Zustimmungen:
    48
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    Möglich ist auch, daß die Schaltung invers funktioniert.

    Mal messen, bei welchem Signalwechsel eine Funktion erfolgt.

    Gruß Gert
     
  11. #20 brandulf, 23.02.2012
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

    SOOOOO

    die Scheisse geht!!! geil! Der elko hatte nur einen weg - hab irgendwann nac x versuchen mal nen anderen elko gleicher größe versucht und zack - läuft! Danke nochmal allen für die hilfe, besonders an bigdie!
     
Thema:

Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie?

Die Seite wird geladen...

Möglichst kurze Schaltzeit mit Fusstaster - wie? - Ähnliche Themen

  1. Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser

    Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser: hi, ich suche ein Klinkgelkabel. 2 Adern reichen. Es soll einen möglichst geringne Durchmesser haben, damit es im Leerrorhr nicht viel Platz...
  2. Entwicklungsingenieur in Bruchsal möglichst ab sofort

    Entwicklungsingenieur in Bruchsal möglichst ab sofort: Für den Standort Bruchsal suchen wir ab sofort einen "Entwicklungsingenieur Leistungselektronik" in Vollzeit (40 Stunden, keine Schichtarbeit)....
  3. Batteriebetriebene Leuchte möglichst hell

    Batteriebetriebene Leuchte möglichst hell: Hallo zusammen, Ich bin gerade dabei, ein Modell eines Sterns mit einem umlaufenden Planeten für den Physikunterricht zu bauen. Da sich der...
  4. Möglichst helle Lichtquelle mit Autobatterie

    Möglichst helle Lichtquelle mit Autobatterie: Nabend ihr Profis, ich hab folgende Frage: Ich brauche in einer Hütte ohne Stromanschluss (nur Autobatterie vorhanden) eine Lampe die einen Tisch...
  5. LED Strahler mit Anschlussklemme (kein kurzes 3g0,75 dran)?

    LED Strahler mit Anschlussklemme (kein kurzes 3g0,75 dran)?: Hallo, habe nun schon öfters LED Strahler (10W bis 50W) verbaut, diese hatten bisher immer ein kurzes Anschlusskabel meist 3g0,75mm² dran. Wenn...