1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motor identifizieren und betreiben?

Diskutiere Motor identifizieren und betreiben? im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, vor einiger Zeit wurde bei uns im Haus der Keller entrümpelt und dabei kam ein Elektromotor (ich nehme an von einer Waschmaschine)...

  1. #1 frank690, 05.05.2014
    frank690

    frank690 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vor einiger Zeit wurde bei uns im Haus der Keller entrümpelt und dabei kam ein Elektromotor (ich nehme an von einer Waschmaschine) zum Vorschein.
    In meiner Freizeit motorisiere ich gern mit einem Kumpel zusammen Bierkästen.
    Diese sind aber alle samt mit 2-Takt-Motoren aus Pocket Bikes bestückt und nun kam mir die Idee das ganze einmal mit einem Emotor zu versuchen.

    aufschrift.jpg

    Das ist die Aufschrift auf dem gefundenen Motor und nach einer kleinen google Suche bestätigte sich meine Vermutung
    des Waschmaschinenmotors.

    Da ich aber in Sachen Elektronik nicht viel verstehe habe ich vorab erst einmal ein paar grundsätzliche Fragen.
    (Zur Warnung vor meiner Unwissenheit/gefährlichem Halbwissen: ich bin ein Maschinenbau Student und belege derzeit zwar das Fach Elektrische Maschinen,
    aber der Teil der Vorlesung der sich mit A/Synchronmaschinen befasst, kommt erst in einigen Wochen und selbst dann wär ich wahrscheinlich noch ein Depp vorm Herrn :D )

    - Wofür steht VL 450 (auf der Plakette)?
    - Deuten die 9µF auf einen sog. Kondensatormotor?
    -- (Wenn ja, was ist der Unterschied zum Universalmotor?)

    Aus dem Motor selbst kommen 3 Kabel (Rot, Blau, Weiß) und ich meine eine Art vierten Anschluss (siehe Bild) zu sehen,
    - woher weiss ich nun ob dieser Motor 3 oder 4 Anschlüsse benötigt?

    Ich weiss dass der Motor natürlich mit einer Autobatterie (o.Ä.) laufen müsste und ich dann noch einen Wechselrichter etc bräuchte,
    aber erst einmal würde ich gerne herausfinden ob es dieser Motor überhaupt noch tut.
    Auf glücklichen Wegen habe ich noch einen 8µF Kondensator bei uns gefunden!

    Da der Motor durch die Angabe 230/240V wohl keinen Drehstrom benötigt, also ein Normaler Anschluss (L, N, PE) reicht,
    ist die große Frage wie diese mit dem Kondensator und dem Motor zu verkabeln sind?
    Ich habe gestern bereits auf gut Glück nach einem Plan (durch google gefunden) Verkabelt und promt die Sicherung geknallt.
    Hoffe ihr könnt mir hierbei weiter helfen!

    Liebe Grüße und Vielen Dank,
    Frank

    IMAG0109 - Kopie.jpg IMAG0110 - Kopie.jpg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 emottix, 05.05.2014
    emottix

    emottix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor identifizieren und betreiben?

    Also das ist ein reiner Wechselstrommotor für die Spannungen von 230-240V.
    Der
     
  4. #3 emottix, 05.05.2014
    emottix

    emottix Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor identifizieren und betreiben?

    Also das ist ein reiner Wechselstrommotor für die Spannungen von 230-240V.
    Der "vierte" Anschluss ist ein Bimetallauslöser .... Wicklung überlastet ,bimetall unterbricht ...schaltet aus .....
    die Anderen 3 Kabel ist einmal die "Arbeitswicklung" und die "Hilfswicklung " davon ist einmal der Anfang der AW und Anfang der HW zusammen an ein Kabel ausgeführt ...
    der Rest der Kabel ist ein mal das ende der AW und der HW ..
    so und jetzt kommt die Messaufgabe .mit dem Ohmmeter .. es gibt 3 werte der Drähte ....
    1 x gesamtwicklung das heisst aw und hw in Reihe ...
    1 x ein grösserer Widerstand HW
    1x Kleiner Widerstand AW

    AW HW
    0----#####-----0-----#####---0
    |N L1| C |
    |-----------------------||------------|

    also irgendwie verschiebt sich das ganze immer wieder


    so müsste es gehen ...

    der Begriff Universalmotor ist ein E-Motor zum Beisipiel Handbohrmaschine ... besteht aus >Stator Rotor mit Kollector und Hohlenbürsten ....
    um die Drehbewegung zu erreichen müssen die Pole immer gewechselt werden .. das übernimmt der Kollector. bei Wechsel wie bei Gleichspannung ...

    bei diesem Motor wird die Drehbewegung durch den Kondensator erzeugt ,der die Hilfswicklung um elektrisch um 90 grad versetzt ...

    achja da nur 3 Kabel rauskommen ist die Drehrichtung schon gegeben ....also nicht veränderbar ...

    wie heisst es immer im Lotto ohne Gewähr :-)
    gruss emottix
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.874
    Zustimmungen:
    88
    AW: Motor identifizieren und betreiben?

    Das war garantiert kein Waschmaschinenmotor. Das war mal ein Lüftermotor evtl. von einem Trockner. Den kannst du auch nur in einer Drehrichtung betreiben, daher für deine Anwendung eher nicht geeignet.
     
  6. #5 frank690, 06.05.2014
    frank690

    frank690 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor identifizieren und betreiben?

    Erst einmal vielen Dank für die schnelle Hilfe!!
    Ich werde die Widerstände heut Mittag mal ausmessen.
    Wird der PE Anschluss denn auch verkabelt?
    Gibt ja auch diese Flachstecker die gar kein PE führen?

    LG mb
    Frank
     
  7. #6 frank690, 06.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2014
    frank690

    frank690 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motor identifizieren und betreiben?

    So. habe die Widerstände der drei Kabel gemessen!

    Rot-Blau 41 Ω
    Rot-Weiss 20 Ω
    Weiss-Blau 21 Ω


    Welche der drei Kombinationen zeigt die Hilfs welche die Arbeitswicklung?
    Ich habe gelesen dass man die Wicklungen in Schaltbildern mit Z1, Z2 (Hilfswicklung) und U1,U2 (Arbeitswicklung) bezeichnet.
    Könnte mir jemand ein Schaltbild davon zeigen? (und wie wird der Kondensator verkabelt).
    (Benötige ich eine sog. Steinmetz-Schaltung?)

    Habe zwar mehrere "Lösungen" für ähnliche Probleme schon gefunden, aber die Antwort scheint nie gänzlich die selbe!
    Ich hoffe ihr könnt mich erneut erleuchten :)

    Grüße,
    Frank
     
  8. #7 frank690, 06.05.2014
    frank690

    frank690 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Motor identifizieren und betreiben?

Die Seite wird geladen...

Motor identifizieren und betreiben? - Ähnliche Themen

  1. Motor von Drehbank identifizieren?

    Motor von Drehbank identifizieren?: Hi Ich bin Rouven und komme aus Witten. Mein Vater hat ein Problem mit seiner Drehbank. Während des Betriebes hat der Schaltkasten leicht...
  2. Motor identifizieren durch vorgeschalteten Schütz (Siemens 3TA2010-0A ) möglich?

    Motor identifizieren durch vorgeschalteten Schütz (Siemens 3TA2010-0A ) möglich?: Ich habe folgendes Problem: An einer alten Nähmaschine befindet sich ein Hilfsmotor zum beschneiden von Futter. Leider befindet sich an dem Motor...
  3. Anschluss eines Motors für Staubabsaugung

    Anschluss eines Motors für Staubabsaugung: Einen wunderschönen guten Tag liebe Forengemeinde, ich bin auf dieses Forum gestoßen da ich derzeit nach einer Lösung bzw. Hilfe für ein DIY...
  4. Fehlersuche _ Einphasen-Außenläufermotor (BLAUBERG)

    Fehlersuche _ Einphasen-Außenläufermotor (BLAUBERG): Blauberg einphasen Außenläufermotor aus radiallüftungs Ventilator mit Thermo control läuft nocht nicht mehr... Temperatur Steuerung zeigt via...
  5. Panasonic Brushlesmotor

    Panasonic Brushlesmotor: Hallo, ich habe mir einen Panasonic Motor Typ MBMC9A2AZB gekauft . Leider wren die Orginalkabel nicht mehr komplett . Ich habe ihn zwar zum laufen...