1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorpreise - Effizienzklassen - Amortisation durch Energieeinsparung

Diskutiere Motorpreise - Effizienzklassen - Amortisation durch Energieeinsparung im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Liebe Forumsmitglieder, folgende Fragen bewegen mich derzeit und wie ich annehme nicht nur mich. Es geht um Ersatzinvestitionen fuer...

  1. #1 klausbb, 20.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsmitglieder,

    folgende Fragen bewegen mich derzeit und wie ich annehme nicht nur mich.
    Es geht um Ersatzinvestitionen fuer Standartmotoren (DASM) der Groessen von 50kW bis 200kW.
    1. Wie gross sind die Preisunterschiede bei Motoren dieser Groessenordnung nach Effizienzklassen EFF2, EFF1, sowie IE1, IE2, IE3, IE4?
    2. Wie gross sind die Wirkungsgradunterschiede bei den verschiedenen Motorgroessen von Klasse zu Klasse?
    3. Gibt es weiterer Vorteile/Nachteile beim Umstieg auf bessere Effizienzklassen?
    Mein Vorhaben ist es fuer Motoren Vorschlaege zum Einsatz effizienterer Maschinen zu machen und dazu eine Amortisationsrechnung an hand der eingesparten Energie darzulegen.

    Gruesse, Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Motorpreise - Effizienzklassen - Amortisation durch Energieeinsparung

    Ich denke, da fragst du besser den Hersteller.
    Und frag vorher deinen Chef, was für einen Stromtarif ihr habt. Ich hab auch mal gedacht, es macht Sinn, unsere 3 Kompressoren am Wochenende abzuschalten (a250kw) und die 2 Maschinen, die am Wochenende arbeiten müssen mit jeweils einem kleinen z.B. 2kw zu versorgen. Aber bei uns ist der Verbrauch praktisch egal, wir bezahlen nach der höchsten Verbrauchsspitze, die wir irgendwann in einem 15min Zeitraum haben.
     
  4. #3 klausbb, 20.01.2013
    klausbb

    klausbb Strippenzieher

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motorpreise - Effizienzklassen - Amortisation durch Energieeinsparung

    Unser Stromtarif ist ganz simpel ein linearer Arbeitspreis [xct/kWh], wir bezahlen keine Blindleistung und keinen Leistungstarif.

    Nehmen wir eine 160 kW Maschine die 1% Energie einspart gegenueber einer gleich grossen Maschine einer schlechteren Effizienzklasse:


    1% von 160kW = 1,6kW mal 12h/d sind 19,2kWh/d sind 7.008kWh pro Jahr das sind 7MWh in nur einem Jahr! Da kommt schon etwas zusammen.
     
Thema:

Motorpreise - Effizienzklassen - Amortisation durch Energieeinsparung