1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorrad Zündung selber bauen

Diskutiere Motorrad Zündung selber bauen im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Problem: Ich habe in meinem Rennroller eine Innenrotor Zündanlage, die zwar Zündstorm liefert, aber leider keine weitere Spule zur Versorung des...

  1. #1 Motorfreak, 30.11.2012
    Motorfreak

    Motorfreak Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Problem:

    Ich habe in meinem Rennroller eine Innenrotor Zündanlage, die zwar Zündstorm liefert, aber leider keine weitere Spule zur Versorung des Lichtes hat.

    Meine Idee ist nun eine Zündung selber zu bauen, und an diese dann das Zündmodul anzuschließen.
    Der Grundgedanke ist es einen merhschichtigen Eisenkern
    zu entwerfen und diesen mit Wasser oder Laserstahl fertigen lassen.
    Sie sollte min 30-40Watt leisten. Ich würde dann 2 Suplen passend wickeln, die eine soll identische mit der aktuellen sein und die andere halt so, dass ich auf die Leistung komme.

    Leider bin ich als Maschinenbaustudent ein echter Elektro Legasteniker und habe von der Materie nicht wirklich Ahnung.

    Mein Vater äußerte bedenken, dass die maximale Stromasubeute durch die Magnetisierung des recht kleinen Innenrotors begrenzt sein könnte.

    http://www.italmotor.de/images/produkte/zuendung5511181_400.jpg os schaut die Zündanlage orignal aus. Es sind 2 Gegenüberliegende Magneten im Rotor verbaut.

    Ein Freund sagte, ich sollte nun auch 2 gegenüberliegende Spulen bauen.

    Wie sollte der Metallkern sein um die beste Ausbeute zu bekommen ? Ein Durchgehender kern, um den dann 2 gegenüberleigende Spule gewickelt werden ?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ahnungsloser, 30.11.2012
    Ahnungsloser

    Ahnungsloser Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motorrad Zündung selber bauen

    Wie willst du den Zündzeitpunkt erhalten? Hast du denn einen Unterbrecherkontakt?
     
  4. #3 Motorfreak, 01.12.2012
    Motorfreak

    Motorfreak Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motorrad Zündung selber bauen

    Die Zündung hat keinen Kontakt, wie du auf dem Bild vllt auch erkennen kannst. Der Zündzeitpunkt wird ganz normal durch verstellen des Stator relativ zum Rotor eingestellt, die dynamsiche Zündkurve ist auf dem Zündmodul programiert. Der Eiesenkern soll im Bereich wo er am Magneten vorbeiläuft identisch gestaltet sein, so dass es dort kein Problem geben sollte.
     
Thema:

Motorrad Zündung selber bauen

Die Seite wird geladen...

Motorrad Zündung selber bauen - Ähnliche Themen

  1. Motorrad Umbau Kontrolleuchten auf LED

    Motorrad Umbau Kontrolleuchten auf LED: Wegen extremem Montageaufwand beim nötigen Glühlampenwechsel möchte ich die Glühlampen 12V 1,2W durch LED's ersetzen. Der Umbau hat funktioniert...
  2. Hilfe bei Motorrad-Elektrik

    Hilfe bei Motorrad-Elektrik: Hallo liebes Forum, ich habe ein paar Probleme mit der Verkabelung bzw. der Ansteuerung von ein paar Teilen an einem Neuaufbau/Umbau eines KRADs....
  3. Motorradbatterie laden

    Motorradbatterie laden: Hi, vor zwei Monaten habe ich in einer Schönwetterlage meine Motorradbatterie eingebaut (Moto Guzzi Le Mans III 12V 25 AH) Gestern wollte ich...
  4. Stomkennlinie Wechselstromgenerator ermitteln (Motorrad)

    Stomkennlinie Wechselstromgenerator ermitteln (Motorrad): Hallo mein Motorrad besitzt einen 2 Phasigen Wechselstromgenerator (permanenterregt) und meine Frage wäre wie man die Stromkennlinie des...
  5. Motorradelektrik, Schaltung von Fern und Abblendlicht

    Motorradelektrik, Schaltung von Fern und Abblendlicht: Hallo, ich habe mich hier angemeldet weil ich ein kleines Problem mit der "Motorradelektrik" habe. Und zwar geht es um die Schaltung von Fern-...