1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Motorradbatterie laden

Diskutiere Motorradbatterie laden im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hi, vor zwei Monaten habe ich in einer Schönwetterlage meine Motorradbatterie eingebaut (Moto Guzzi Le Mans III 12V 25 AH) Gestern wollte ich...

  1. #1 Brösel, 05.06.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vor zwei Monaten habe ich in einer Schönwetterlage meine Motorradbatterie eingebaut (Moto Guzzi Le Mans III 12V 25 AH) Gestern wollte ich starten - nix wars. Fremdstarten ging. Jetzt habe ich zur Zeit kein Ladegerät hier, aber volle LKW Batterien. Kann ich eine 12V 85 AH Batterie an meine Motorradbatterie hängen und diese so laden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 süddeutshland_elektriker, 05.06.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motorradbatterie laden

    Klar kannst .

    Jede Starterbox funktioniert genauso.

    Ebenso kannst du das Moped fremdstarten. Danach lädt (hoffentlich) die LiMa die 25Ah .
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Motorradbatterie laden

    Nicht wirklich. Wenn sie tiefentladen ist, fließt anfangs ein Ladestrom, welcher viel zu hoch ist. Außerdem wird sie nicht voll, Um sie komplett zu laden, muss sie auf 13,8-14V geladen werden. Eine herumstehende Batterie hat aber nur 12,5V
     
  5. #4 Brösel, 05.06.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motorradbatterie laden

    Tiefentladen? Dieser Begriff wird ja öfter erwähnt. Kann ich die Batterie dann trotzdem nochmal wiederbeleben?

    180 km entfernt habe ich ein "gutes" deutsches BOSCH Ladegerät stehen. Riesen orangener Kasten mit Fehlpolschutz, Dauerladung usw. Aber das Ding nervt eigentlich. Wenn dem eine Batterie nicht gefällt kommt gleich die rote Leuchte. Oft habe ich mir von einem Freund dann sein billiges Einhell Ladegerät geliehen und den Akku geladen. Die Batterie funktioniert heute noch.

    Kann es sein, daß es sich hier auch um tiefentladene Akkus handelte?
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Motorradbatterie laden

    Die modernen elektronischen Ladegeräte haben ein großes Problem. Wenn die Batteriespannung zu niedrig ist, halten sie den Akku für ein 6V oder gar 2V Modell, und schalten dann die Spannung zu niedrig. Da ist dann oft die einfache Billigkiste mit Trafo und Gleichrichter besser.
    Wenn ein Akku lange tiefentladen ist, ist das beste ein Labornetzteil. Da kann man den Strom begrenzen und die Spannung z.B. auf 24 oder 30V stellen. Am Anfang fließt dann kaum Strom, aber irgendwann kommt der Akku dann wieder in schwung und nimmt wieder Strom an und dann greift die Strombegrenzung und sorgt dafür, das der Akku nicht durch zu viel Strom stirbt.
     
  7. #6 Brösel, 05.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 EltSifa, 05.06.2013
    EltSifa

    EltSifa Leitungssucher

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    2
    AW: Motorradbatterie laden

    Mit dem Laden der Motorradbatterie sollte man etwas vorsichtig sein. In Motorrädern werden oft sogn. verschlossene Batterien eingesetzt, die auch liegend installiert werden können. Bei diesen Batterien kann beim Laden kein Gas austreten, sondern das Gas muss chemisch gebunden werden. Es muss also mit einem relativ kleinem Strom geladen werden, damit der gesamte chemische Vorgang funktioniert.

    Ich verwende speziell für meine Rollerbaterie ein Gerät "Optimate III". Das Gerät läd schonend, hat einen Verpolungsschutz, macht am Ende einen Batterietest und kann dauernd an der Batterie belassenen werden um die Alterungsentladung auszugleichen.

    Einmal im Jahr sollte jede Bleibatterie bis auf 1,8 V pro Zelle entladen werden, damit Sulfatbeläge von den Polplatten abgetragen werden, sonst läßt die Kapazität nach.
    Wird eine Batterie tiefentladen lösen sich Elemente aus den Polplatten, das führt zu einer verkürzten Lebensdauer oder zum Plattenkurzschluss.

    Gruß
     
  9. #8 Brösel, 05.06.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motorradbatterie laden

    meine ist ein richtiger Blei Akku mit Säure drin. Steht senkrecht übern Motor.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Motorradbatterie laden

    Damit das geht, muss die Batterie aber auch min. 2V haben. Ist sie ganz leer funktioniert es nicht.
     
  11. #10 Brösel, 16.06.2013
    Brösel

    Brösel Strippenzieher

    Dabei seit:
    14.05.2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Motorradbatterie laden

    Hi zusammen, hab mir so ein Labornetzgerät zugelegt. Habs gestern so 4 Stunden mit 6 V geladen, dann auf 14 V noch so zwei Stunden. Die Zündung ging an. Über Nacht wollte ich das Ding aber nicht dran lassen. Heut morgen wars vorbei mit der Herrlichkeit. Der Akku ist scheinbar wirklich hinüber. Werde wohl in Zukunft drauf achten müssen, daß das Ding nie mehr tiefentladen wird.

    Aber das Labornetzteil gefällt mir :)
     
Thema:

Motorradbatterie laden

Die Seite wird geladen...

Motorradbatterie laden - Ähnliche Themen

  1. 36v Batterie mit 12v laden?

    36v Batterie mit 12v laden?: Hi allerseits! Ich hab eine kleine 12v Pv Anlage. Nun denke ich darüber nach mir, für mein olles Fahrradl, ein e-Bike Upgrade kit zu kaufen das...
  2. LOGO Rolladensteuerung + Fensterkontakt

    LOGO Rolladensteuerung + Fensterkontakt: Hallo Community, aktuell steuer ich über eine Logo unsere Rolläden. Allerdings mussten wir bereits 1-2 mal durch die Schiebetür zur Terrasse...
  3. Rollladenmotor Prüfen

    Rollladenmotor Prüfen: Hallo zusammen, Kann ein Rollladenmotor mit einer Iso-Messung geprüft werden oder wird dabei der Motor zerstört? Wenn nicht nur ein Schalter für...
  4. Rollläden selber installieren - als blutiger Anfänger

    Rollläden selber installieren - als blutiger Anfänger: Hey Leute, ich bin Katja und bin ein blutiger Anfänger in Sachen Technik, deswegen verzeiht mir bitte die ein oder andere bescheuerte Fragte,...
  5. Rolläden fahren automatisch trotz Abschaltung - Busch Jaeger

    Rolläden fahren automatisch trotz Abschaltung - Busch Jaeger: Hallo, habe mehrere Rolläden, die mit dem Busch Komfort-Timer-Bedienelement 6455-101 und dem U-Putz-Einsatz 6411 U-101 bedient werden. Trotz...