1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach 600W Spannungswandler einen FI

Diskutiere Nach 600W Spannungswandler einen FI im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, Ich habe eine Solaranlage mit 600W Spannungswandler auf 230V 50hz und möchte zur Sicherheit einen 2poligen FI Schalter danach schalten....

  1. #1 Yannis, 19.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2015
    Yannis

    Yannis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe eine Solaranlage mit 600W Spannungswandler auf 230V 50hz und möchte zur Sicherheit einen 2poligen FI Schalter danach schalten. Ist dies möglich?
    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    Möglich ja, der macht es nur nicht sicherer, soll heißen, er löst nicht aus, außer bei Benutzung der Prüftaste.
     
  4. Yannis

    Yannis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    Aber warum löst er dann bei Betätigung der prüftaste aus? Wäre es möglich das du mir sagst, wie ich diesen dann anschließen kann.
     
  5. #4 oberwelle, 19.08.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    Moin..

    der Wechselrichter erzeugt ein isoliertes Netz ( IT ), der FI benötigt für die Funktion ein geerdetes Netz ( TT oder TN ).
    Man könnte aus dem IT ein TN Netz bauen, ob dies jedoch der Wechselrichter "mag" und ob dadurch das Schutzziel erhöht wird ist fraglich..


    OW
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    Das Schutzziel wird natürlich erhöht, zumindestens dann wenn mehr als 1 Gerät angeschlossen ist.
     
  7. Yannis

    Yannis Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    Mein Spannungswandler hat eine geerdete Außenwand und schukosteckdose bringt das was für den Umbau?
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
  9. #8 oberwelle, 20.08.2015
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    Moin bigdie,

    was ist den das Schutzziel, bei welchen Verbrauchern ?

    Brandschutz, Personenschutz, Geräteschutz oder Versorgungssicherheit..


    Die Frage lässt pauschal sich nicht so einfach beantworten..
    Für eine Gartenlaube stimme ich dir zu, auf einem Segelboot nicht.

    Aber dafür fehlen nun nähere Angaben.


    Das von Gert verlinkte Gerät gibt es auch "Steckerfertig" ( Bender VG12 ), somit auch für Laien leicht zu installieren.
    Allerdings muß dazu ein funktionierender Schutzleiter vorhanden sein.



    OW
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    Auch auf einem Segelboot stirbst du, wenn ein Verbraucher einen Erdschluss zur Bootsmasse macht, und das defekte Kabel eines anderen Gerätes anfasst. Um dich umzubringen reichen die 600W allemal. Problem ist nur, das ein FI nur funktioniert, wenn 1 Pol des Netzes geerdet ist, und das er nur das schützt, was nach ihm kommt. Wenn der Spannungswandler z.B. 2 Steckdosen hat und in eine davon steckst du deine Anlage, erdest einen Pol der Spannung und verbaust einen FI, dann bleibt immer noch die 2. "unsichere" Steckdose am Spannungswandler.
     
  11. #10 Lötauge35, 21.08.2015
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Nach 600W Spannungswandler einen FI

    nach dem 600W Wechselrichter verwendet man am besten nur noch Geräte der Schutzklasse 2.
    Wenn es ganz sicher sein soll, baut man die PV Stromversorgung mit 12 oder 24V.
     
Thema:

Nach 600W Spannungswandler einen FI

Die Seite wird geladen...

Nach 600W Spannungswandler einen FI - Ähnliche Themen

  1. Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten

    Notlicht nach Auslösung des Sicherungsautomaten: Ich grüße alle Forenteilnehmer und habe folgende Frage: Im Falle einer Auslösung eines Sicherungsautomaten besteht die Möglichkeit, je nach...
  2. Maschinenrichtlinie Prüfen nach VDE 0113-1 / EN 60204-1

    Maschinenrichtlinie Prüfen nach VDE 0113-1 / EN 60204-1: Hallo zusammen, ich will nach VDE 0113-1 / EN 60204-1 eine Maschine zur Inbetriebnahme prüfen (Drehstrom 16A und 32A). Ich habe viele Fragen die...
  3. Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern

    Nachschalten bei 3 adriger Treppenhausschaltung verhindern: Hallo zusammen, Ich wohne in einem Mehrfamilien-Altbau mit 5 Etagen. Das Treppenhauslicht wird mittels Tastern auf jeder Etage geschaltet. Bei der...
  4. Halogen Nachtischlampe - Dimmer gegen Schalter tauschen

    Halogen Nachtischlampe - Dimmer gegen Schalter tauschen: Hallo zusammen, ich bin kein Elektroexperte, aber auch kein Grobmotoriker. Aktuell habe ich bei meiner Oma ein Projekt zu dem ich eine kleine...
  5. Kühlschrank springt nur nach Tastendruck an

    Kühlschrank springt nur nach Tastendruck an: Hallo, mein Liebherr KPT 1750 kühlt super, aber springt nicht von allein an. Erst wenn ich die SuperCool Taste betätige springt der Motor an....