1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nähmaschine Fußschalter

Diskutiere Nähmaschine Fußschalter im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Geräteart : Sonstiges Hersteller : IDEAL Gerätetyp : Vollzickzack Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz) Messgeräte :...

Schlagworte:
  1. #1 mkessler, 18.04.2009
    mkessler

    mkessler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Geräteart : Sonstiges
    Hersteller : IDEAL
    Gerätetyp : Vollzickzack
    Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
    Messgeräte : Multimeter
    ______________________

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit einer uralten Nähmaschine von der Firma Ideal, Typbezeichnung "Vollzickzack". Die Nähmaschine hat einen Fußschalter und seit kurzem scheint der kurzgeschlossen zu sein denn sobald man die Nähmaschine ans Netzt nimmt läuft sie..

    Ich bin zwar nicht völlig Ahnungslos was Elektrizität und Elektronik angeht, aber was ich weiß ist mehr theoretisch - praktisch bin ich ziemlich ahnungslos.

    Ich hab mir das ganze aber mal angeschaut. Ist im Prinzip ganz einfach aufgebaut: Ein Kontakt der normalerweise unterbrochen ist, und wenn man das Fußpedal betätigt wird der Kontakt hergestellt. Soweit so gut, zusätzlich sind aber auch im unterbrochenen Zustand ein Transistor und ein Widerstand parallel geschaltet.

    Wahrscheinlich ist das die simpelste Schaltung der Welt, aber ich weiss nicht genau wozu das dient. Meine Vermutung ist, um Spannungspitzen beim Einschalten wegzunehmen um den Motor zu schützen.

    Der Widerstand hat 2 MO, der Transistor 0,047 yF und ist für 250 V. Das finde ich schon mal sehr merkwürdig, ich hab im Elektronikfachgeschäft so einen Transistor nicht gefunden!

    Ich würde jetzt gerne die Bauteile ersetzen denn ich vermute dass der Transistor kaputt is und damit die Schaltung überbrückt (wenn so etwas denn möglich ist). Aber vorher würde ich mir gerne mal fachlichen Rat einholen. Oder kann ich ganz auf Widerstand und Transistor verzichten?

    Würde mich sehr über Hilfe freuen!!
    GrußLicht An
    mark
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 18.04.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Nähmaschine Fußschalter

    Hallo,
    der Fuß-Schalter ist bestimmt ein Fuß-Regler :rolleyes:
    Je mehr man auf den Fuß-Regler drauf tritt, um so schneller läuft die Nähmaschine ;)
    Der Transistor ist bestimmt ein Triac (oder Thyristor :confused: ).
    Ein Transistor hat in einem Wechselspannungskreis nix zu suchen, der ist nur für Gleichspannung !
    Das Ganze nennt sich Phasenanschnittsteuerung und ist in der Tat sehr simpel.
    Allerdings scheint mir der Widerstand mit 2 MegaOhm etwas sehr hochohmig.
    Welche Farben hat der Widerstand ?
    Was steht auf dem Triac / Thyristor drauf ?
     
  4. #3 Lötauge35, 18.04.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Nähmaschine Fußschalter

    der "Transistor" ist ein Kondensator mit 47nF Kapazität.

    Möglicherweise ist dieser defekt und macht einen Kurzschluss.
     
  5. #4 mkessler, 18.04.2009
    mkessler

    mkessler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nähmaschine Fußschalter

    Boah natürlich habt ihr Recht, das ist kein Transistor sondern ein Kondensator ;). Hab mich nur verschrieben, soweit ist schon klar dass ein Transistor in einem Schalter nichts zu suchen hat.

    Der Fußschalter ist wirklich nur an/aus. Was micht aber interessiert, was hat der Kondensator und der Widerstand dort eigentlich zu suchen? Und kann man auf die beiden vielleicht verzichten?

    Der Widerstand ist übrigens Rot/Schwarz/Grün(blau?)/Gold. Aber die 2MOhm habe ich auch nachgemessen..
     
  6. #5 mkessler, 18.04.2009
    mkessler

    mkessler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nähmaschine Fußschalter

    Hi,
    ich denke ich habe die Antowort jetzt selber gefunden. Der Kondensator und Widerstand wirken als Funkentstöglied. Der Kondensator wirkt dabei als Tiefpassfilter und der Widerstand sorgt dafür dass beim Ausschalten des Gerätes die Restspannung im Kondensator abfließen kann. Das heißt man kann kann es ohne Gefahr für das Gerät entfernen. Mal sehen wie sich das auf meinen Radioempfang auswirkt.
    Danke an euch!
     
  7. #6 holzlandwalker, 03.07.2009
    holzlandwalker

    holzlandwalker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nähmaschine Fußschalter

    hallo,
    ich habe das gleiche problem mit einer nähmaschine,
    gib doch bitte mal bescheid, ob das entfernen von kondensator
    und widerstand im fussschalter funktioniert hat.

    danke:)
     
  8. #7 mkessler, 03.07.2009
    mkessler

    mkessler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nähmaschine Fußschalter

    Hi,
    ja hat tatsächlich funktioniert und keine Probleme weiter gemacht. Ist wohl wirklich ein sogenanntes "Entstörungsglied" gewesen, was aber nich weiter kritisch oder für die Funktion der Nähmaschine nötig war.
    Gruß,
    mark
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Nähmaschine Fußschalter

    Besser waere es trotzdem den Kondensator durch ein geeignetes Modell zu ersetzen.

    gruss
     
Thema:

Nähmaschine Fußschalter

Die Seite wird geladen...

Nähmaschine Fußschalter - Ähnliche Themen

  1. Stecker an Nähmaschinen-Fußschalter umbauen

    Stecker an Nähmaschinen-Fußschalter umbauen: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] Bernina-Stecker, Originalstecker, Maschinenmotor Hallo zusammen, ich möchte den Stecker eines Fußanlassers einer...
  2. Motor 110 Volt meiner Nähmaschine

    Motor 110 Volt meiner Nähmaschine: Guten Tag, Meine gute alte Nähmaschine läuft leider nur auf 110 Volt, (mit dem dazugehörenden Trafo). Könnte ich die beiden Spulen des Stators...
  3. Nähmaschine rast zu schnell los

    Nähmaschine rast zu schnell los: Für meine Nähmaschine gibt es keinen Anlasser, der ein langsames Nähen ermöglichen würde. So wie es momentan ist, ist das einfachzu schnell. Kann...
  4. Husqvarna Nähmaschine

    Husqvarna Nähmaschine: Halo allerseits, mein Sohn hat unsere Nähmaschine auseinandergebaut, weil ein Kondensator abgebrannt war. Der wurde ersetzt und nun soll das gute...
  5. Ersatzstecker Nähmaschine: 3polig, flach, female

    Ersatzstecker Nähmaschine: 3polig, flach, female: Liebe Expertinnen und Experten, unser Hund hat seine Kaufähigkeiten am Stecker des Netzteils der Nähmaschine (Singer) ausprobiert. Der Preis...