NAV und das Installateurverzeichnis

Diskutiere NAV und das Installateurverzeichnis im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Moin, Lt. NAV §13.2 " darf der Netzbetreiber eine Eintragung in das Installateurverzeichnis nur von dem Nachweis einer ausreichenden fachlichen...

  1. Jaque

    Jaque Guest

    Moin,

    Lt. NAV §13.2 " darf der Netzbetreiber eine Eintragung in das Installateurverzeichnis nur von dem Nachweis einer ausreichenden fachlichen Qualifikation für die Durchführung der jeweiligen Arbeiten abhängig machen"

    Bin Elektromeister und sollte doch wohl die fachliche Qualifikation nachgewiesen haben.

    Die Netzbetreiber verlangen aber mehr:
    Gewerbeanmeldung, Sachkundenachweis, Kammermitgliedschaft, VDE-Abo, Betriebshaftpflicht, usw.

    Auf welcher Grundlage?
    Eine Verordnung steht doch über irgendwelche Handwerkslobby Vereine.


    Diskussion on


    Jaque
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    204
    Du hast noch Werktstattausrüstung in deiner Liste vergessen!

    Außerdem: Anders herum wird doch ein Schuh draus: Ohne Gewerbeanmeldung, Versicherung und ausreichendem Werkzeug sollte wohl niemand an Elektrischen Anlagen rumfummeln, oder?
     
    Dipol und elo22 gefällt das.
  4. Jaque

    Jaque Guest

    Naja... Wenn ich das beruflich mache nicht. Aber privat. Bei mir oder Kollegen z.B. einen neuen Automaten setzen.
    Ich weiß. Macht jeder, Aber wie gesagt. Lt. Statuten nur mit Eintrag im Installateurverzeichnis.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 16.02.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.870
    Zustimmungen:
    404
    Die können aber kaum überwachen was Privat und als unternehmen läuft..

    Also die generelle Forderung

    Mfg Dierk
     
  6. #5 Jaque, 16.02.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.02.2020
    Jaque

    Jaque Guest

    Gewerbe ist aber lt. NAV nicht vorgeschrieben.
    Privat bin ich, auch wenn ich keine Privathaftpflicht habe, voll mit meinem privaten Vermögen haftbar.
    Auch ohne Gewerbe.
    Und das Werzeug was ich brauche habe ich, was nicht, leihe ich.
    Und ein VDE-Abo kostet tausende. Kann man aber auch im VDE-Infopoint einsehen.
     
Thema:

NAV und das Installateurverzeichnis

Die Seite wird geladen...

NAV und das Installateurverzeichnis - Ähnliche Themen

  1. zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi)

    zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi): Hallo, mein Name ist Bernhard und ich grüße alle. Ich habe folgendes Problem, ich möchte während der Fahrt mit meinem Motorrad vom Handy Musik...
  2. zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi)

    zwei Quellen an einem Kopfhörer (Handy und Navi): Hallo, mein Name ist Bernhard und ich grüße alle. Ich habe folgendes Problem, ich möchte während der Fahrt mit meinem Motorrad vom Handy Musik...
  3. Suche Pinbelegung und/oder Kabel für Navilock 28365 (8" TFT Touchscreen)

    Suche Pinbelegung und/oder Kabel für Navilock 28365 (8" TFT Touchscreen): Hallo! Ich hab günstig einen schon etwas älteren 8 Zoll TFT-Touchscreen 28365 von Navigon bekommen. Es ist dieser Gerät: Tragant Computer...
  4. Prüfungen Arbeits-/Betriebsmittel verschieben wegen Coronavirus

    Prüfungen Arbeits-/Betriebsmittel verschieben wegen Coronavirus: Prüfungen Arbeits-/Betriebsmittel verschieben wegen Coronavirus...
  5. Netzteil für Motorrad Navi

    Netzteil für Motorrad Navi: Hallo Community, vorab, es geht um das Netzteil: w.navgear.de/SLX-350-Mo-Netzteil-PX-2757-919.shtml#downloads Dieses Netzteil wird zwischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden