1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzform

Diskutiere Netzform im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo und frohe Weihnachten, ich habe mal eine Frage zu einer Netzform. Zur Erklärung: Ich habe einen Trafo, bei dem Der Sternpunkt geerdet...

Schlagworte:
  1. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und frohe Weihnachten,

    ich habe mal eine Frage zu einer Netzform.
    Zur Erklärung: Ich habe einen Trafo, bei dem Der Sternpunkt geerdet ist. Vom Trafo gehen jetzt die drei Phasen und ein weiterer Leiter (N oder PEN?) zu meiner Hauptverteilung. Dort wurde auch ein Erdungsspieß gesetzt und von dort ein Kabel auf eine Potentialausgleichsschiene geführt. Von dieser geht es dann mit dem Erdungskabel zur Hauptverteilung auf eine Erdungsklemme. Von der Hauptverteilung geht’s jetzt weiter mit einem 5-adrigen Kabel zum Sicherungskasten auf einen FI-Schutzschalter, dann auf die Sicherungen, einen Nullbock und einen Erdungsbock.
    Was habe ich nun für eine Netzform und ist diese so richtig installiert?
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Netzform

    TN-System siehe TN-C-S-System.

    Eine gängige Netzform.

    gruss
     
  4. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzform

     
  5. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzform

    wenn ich mir die schematische Darstellung vom TNCS-Netz anschaue, stimmt das aber nicht ganz mit meiner Anlage überein. In der Darstellung wird der PEN doch aufgeteilt. Bei mir hingegen wird dieser Leiter aber als Null genutzt und ein zusätzlicher PE aus dem Boden geholt um es mal Leienhaft auszudrücken.
     
  6. #5 Jörg67, 25.12.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Netzform

    Dann hättest Du ein TT.

    Da reicht aber ein einfacher Erdspieß eher nicht...
     
  7. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzform

    Also das verstehe ich nicht. Ich will nochmal versuchen es deutlicher zu beschreiben. Es kommt eine Hochspannungsleitung hier an. Drei Leitungen - Überland. Diese gehen auf meinen Trafo. Am Trafo sind nun vier Anschlüsse. Von dort gehen die drei Phasen runter über den Zähler auf die Hauptsicherung und vom vierten Anschluß geht eine Kupferleitung runter zu drei Erdspießen und zusätzlich die vierte Leitung runter auch auf den Zähler (als Null oder sonstwas) So, von der Hauptsicherung gehen jetzt die drei Phasen und die abgehende Leitung (Null) vom Zähler zu meiner Hauptverteilung. Ein weiterer Erdspieß ist gesetzt und von dort ein Kabel auf eine Potentialausgleichsschiene und von dort auf eine Klemme in meiner Hauptverteilung. In dieser Verteilung ist nun eine weitere Sicherung und ebend diese zwei Klemmen (Null und Erde). Von nun an geht es mit einem 5-adrigen Kabel ins Haus zu dem Sicherungskasten auf den FI-Schalter und der Grün-Gelbe auf einen Klemmbock (Erde).
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Netzform

    Am besten waer ne Skizze...

    gruss
     
  9. #8 Jörg67, 25.12.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Netzform

    Ja, wär vielleicht nicht schlecht.

    Klingt für mich danach daß es eigentlich ein TN-C-S werden sollte, installiert wurde aber TT, und ob das mit einem Staberder funktioniert....

    Hatte ich ja eher unfreiwillig auch schonmal, und das hat auch noch funktioniert, aber das war eher Glücksache :D

    Wer hat das denn installiert? Erdungswiderstand gemessen?
     
  10. Luchs

    Luchs Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.06.2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzform

    Also der FI löst aus wenn ich so die Funktion überprüfen kann. Installiert hat das ein "Elektriker". Das heißt hier im Busch aber nix. Hier ist jeder das was er sein will. Eine Ausbildung gibt es hier nicht.
     
  11. #10 Kaffeeruler, 25.12.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Netzform

    Wo ist denn hier ???
     
Thema:

Netzform

Die Seite wird geladen...

Netzform - Ähnliche Themen

  1. Wechselrichter / Netzform?! / RCD / Hilfe!

    Wechselrichter / Netzform?! / RCD / Hilfe!: Hallo Leute! Habe 2 100w Panele auf dem Dach meiner Hütte installiert. Die beiden laden per Laderegler bisher eine 12V 100ah Solarbatterie auf,...
  2. Netzformen - mh denkfehler?

    Netzformen - mh denkfehler?: Moin, hab in Recklinghausen, den Zählerschrank gewechselt. Neuer Schrank mit Sammelschienen. SLS Schalter 50A. Vom Hausanschlusskasten geht ein...
  3. Fremdeinspeisung 230V, Netzform?

    Fremdeinspeisung 230V, Netzform?: Hallo, ich möchte in mein Womo eine 230V 1-phasige Netzeinspeisung einbauen. Mein Frage ist nur folgende: Ich möchte je nach Standort die 230V...
  4. Frage zu Netzformen und Sternpukt

    Frage zu Netzformen und Sternpukt: Weshalb wird im Ortstransformator der Neutralleiter geerdet?:confused: Ich danke schon im Vorraus für die Antworten.