1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzteil bzw USB-Netzteil

Diskutiere Netzteil bzw USB-Netzteil im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, da ich mich in dieser Materie nicht gut auskenne, möchte ich mich bei euch erkundigen. Ich habe mir eine Led Campinglampe gekauft, leider...

  1. #1 inspectorgadjet, 03.07.2008
    inspectorgadjet

    inspectorgadjet Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich mich in dieser Materie nicht gut auskenne, möchte ich mich bei euch erkundigen.

    Ich habe mir eine Led Campinglampe gekauft, leider war da nur ein amerikanisches Netzteil dabei, welches folgende Daten aufweist:
    6V / 100mA 1,3mm Stecker

    Der Akku der Lampe hat folgende Daten:
    3,6V NI-MH / Ladedauer 15h

    Nun zu meinen Überlegungen:

    1) Laden über USB:
    Da ich einige Netzteile mit USB Ausgang habe, wäre dies das einfachste. Leider weiß ich nicht, ob dies möglich ist:
    USB per Definition hat 5V / max. 500mA
    Das Netzteil liefert 5V / 1A

    2) Universalladegerät:
    Leider finde ich nur Universalladegeräte welche 6V / 500mA und mehr liefern... doch, kann ich ein solches verwenden? Verschiedene Verkäufer haben mir abgeraten eines zu kaufen...

    Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 03.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Netzteil bzw USB-Netzteil

    Hallo,
    ein Ladegerät hat eine andere Aufgabe als ein Netzgerät.
    Lies Dir dazu mal folgende Webseite durch: Ladegeräte

    Wenn ein Akku immer schön 2/3 entladen, also nicht tiefentladen wird, und wenn er dann immer mit 1/10 Strom seiner Kapazitäts-Angabe 12 Stunden geladen wird, und wenn er dann nicht bis Weihnachten achtlos in der Ecke liegen bleibt, dann geht das auch mit einem Netzgerät.
    Mit einem Widerstand zwischen Akku und Netzgerät den Strom auf 1/10 der Ah-Angabe begrenzen und max. 15 Stunden laden.
    Alles andere ist unkontrollierbar und führt mit Sicherheit zu Kapazitätsverlust (Memorie-Effekt), zum frühen Tod des Akkus oder bei Überhitzung durch zu hohen Ladestrom sogar zum Platzen.
     
  4. #3 inspectorgadjet, 03.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2008
    inspectorgadjet

    inspectorgadjet Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil bzw USB-Netzteil

    Hallo,

    danke für die Antwort, ich vermute aber nicht, das ich ein Ladegerät brauche sondern schon ein Netzteil, aber ich bin mir nicht sicher... ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich den Akku nicht ausbauen kann...

    Bei der Lampe war folgendes "Netzteil" dabei:
    Ktec AC Adaptor Class 2 Transformer
    Model: KA12D060010022U
    Input: 120V AC 60Hz 30mA
    Output: 6V DC 100mA

    Meiner Meinung nach sollte doch ein "Netzteil" mit folgenden Werten funktionieren:
    Input: 240V AC 50HZ
    Output: 6V DC 100mA

    Leider finde ich keines mit nur 100mA output.

    Darum stelle ich nochmals die frage:
    Was kann passieren, wenn ich ein Netzteil mit 6V / 300mA, 6V / 500mA, 5V / 500mA oder 5V / 1A verwende?

    Es handelt sich um diese Lampe:
    Freeplay Energy Plc - Indigo

    Edit: vl. ist das auch noch eine nützliche Information:
    Wie schon gesagt, ich habe leider die nicht USB version...

    Ich hab jetzt mal die Lampe geöffnet... da Drinnen ist doch einiges an Elektronik zu finden... falls es hilfreich ist, kann ich ein Bild hochladen...

    Infos über den Akku:

    3 Zellen 1,2V insgesamt 3,6V 1100 mAh NI-MH und SHIDA steht drauf...
     
  5. #4 kalledom, 03.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Netzteil bzw USB-Netzteil

    Wenn in der Lampe bereits eine Lade-Elektronik drin ist, kannst Du natürlich ein Netzteil mit 6V und mindestens 100mA verwenden.

    Den Satz:
    verstehe ich allerding nicht; AC ist Wechselspannung und hat keinen positiven Pin (positive jack) :confused:
    Den nächsten Satz:
    verstehe ich noch weniger; USB 5V ist DC (Gleichspannung) und nicht AC (Wechselspannung) :confused:
    Was steht auf dem Orginal-Netzteil drauf: 6V AC bzw. 6V~ oder 6V DC bzw. 6V= ?
    Du kannst eins mit der gleichen Spannung (6V AC bzw. 6V DC) nehmen. Der Strom darf höher sein, aber nicht niedriger.

    AC = alternate current = Wechselsstrom
    DC = direct current = Gleichsstrom
     
  6. #5 Prüfling, 03.07.2008
    Prüfling

    Prüfling Leitungssucher

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil bzw USB-Netzteil

    Wenn du ein Netzteil >100mA verwendest, passiert nichts schlimmes. Diese Daten sagen uns nur, daß ein Netzgerät mit einer Mindestbelastbarkeit von 100mA verwendet werden soll, größer geht immer. Es ist lediglich ein reiner Wirtschaftlichkeitsfaktor, wenn stärkere und somit teurere Netzteile verwendet werden.

    In der Campingleuchte wird eine Ladeelektronik eingebaut sein, die den Akku mit dem erforderlichen Strom versorgt und nach dem Ende des Ladevorgangs die Erhaltungsladung übernimmt. Von daher wird wahrscheinlich auch ein 5V USB Netzteil funktionieren. Probiere es aus, zerstören wirst du damit sehr wahrscheinlich nichts.


    Center Pin positive jack bedeutet, daß auf der Sekundärseite ein 1,3mm Stecker für Niedergleichspannungen mit dem Pluspol am Innenteil des Steckers vorliegt.

    Und der Satz " If AC adapter not included: use standard mini-USB AC adapter (5-pin, 5V, 500mA)." sagt doch eigentlich nur, was ich auch schon geschrieben habe: Nimm ein USB-Netzteil.


    Gruß,
    Stefan
     
  7. #6 kalledom, 03.07.2008
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Netzteil bzw USB-Netzteil

    Kommt aus einem "standard mini-USB AC adapter (5-pin, 5V, 500mA)" Wechselspannung oder Gleichspannung raus ?
    Oder ist das "AC" dort falsch ?
     
  8. #7 inspectorgadjet, 04.07.2008
    inspectorgadjet

    inspectorgadjet Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil bzw USB-Netzteil

    hallo,

    danke für die antworten, ich habe jetzt mal eines genommen, das mir 5V / 2A liefert, welches ohne Probleme funktioniert... ich überprüfe immer wieder die wärme der Akkus, bis jetzt sind sie immer noch gleich warm/kalt...

    ich glaube auf der Webseite nennen sie das Netzteil einfach AC Adapter... das inkludierte Netzteil wandelt von 120V / 60Hz AC in 6V / 100 mA DC um.

    danke, ihr habt mir sehr weitergeholfen... wenn das laden mit dem jetzigen Netzteil ohne Probleme klappt, werde ich mir aus dem inkludiertn Netzteil ein USB-Ladekabel basteln, welches ich dann auch im Auto mit einem 5V / 1A Netzteil verwenden kann....
     
Thema:

Netzteil bzw USB-Netzteil

Die Seite wird geladen...

Netzteil bzw USB-Netzteil - Ähnliche Themen

  1. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...
  2. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  3. Einbaufunksender mit Netzteil

    Einbaufunksender mit Netzteil: Hallo Ihr Lieben, in einem Raum, in dem ich gern eine zusätzlich schaltbare Leuchte hätte, gibt's leider nur eine geschaltete Ader. Also bin ich...
  4. Schaltnetzteil Störspannung filtern

    Schaltnetzteil Störspannung filtern: Hallo, ich nutze ein laptopnetzteil 20V DC an einem für diese Spannung ausgelegten analogen Röhrenpreamp/ -kompressor/ -verzerrer (Bass-Amuser...
  5. Laienfrage zur Stärke eines Netzteils

    Laienfrage zur Stärke eines Netzteils: Hallo liebe Experten, ich hab eine wohl ziemlich laienhafte Frage: Der Vtech-Kinderlaptop meiner Tochter kann mit 3x 1,5 V AA Batterien oder...