1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzteil selber bauen

Diskutiere Netzteil selber bauen im Sonstiges Forum im Bereich OFF TOPIC; Hallo an Alle, Ich wünsche erstmal allen einen guten Abend. Ich möchte gern meine Led-Lesite dimmen. Ich habe mich bisher in den Foren umgesehen...

Schlagworte:
  1. Maik83

    Maik83 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    Ich wünsche erstmal allen einen guten Abend.
    Ich möchte gern meine Led-Lesite dimmen. Ich habe mich bisher in den Foren umgesehen und daher mir den nachfolgenden Kenntnisstand angeeignet. Jedoch sind noch viele Fragen offen.
    Da ich nicht aus der Richtung der Elektrotechnik komme, hoffe ich sehr, dass Ihr mir weiter helfen könnt.

    Die Led-Leiste benötigt 12 V 40 W (ca 3 A). Dazu möchte ich gern ein Netzteil selber bauen.

    Ich habe mir einen Trafo 12 V 60 W (5 A) herausgesucht. Damit wäre der Trafo zu 60 % ausgelastet, da ich mal gehört habe, man solle Trafos/Netzteile nur bis 80 % betreiben.

    Der Kompletteschalplan würde so aussehen: Trafo->Brückengleichrichter->Kondensator->Spannungsregler

    Der Brückengleichrichter wäre für 40 V und mind. 5 A.
    Der Kondensator müsste ja mindestens für 3 A/(50 Hz * 12 V)=5000 µF dimensioniert sein. Bei der Firma "Conrad" gibt es Kondensatoren für 2200 µF und 16 V. Bei drei Kondensatoren in Parallelschaltung wäre dies 6600 µF.
    Der anschließende Spannungsregler sollte konstant 12 V liefern, da meines Wissens nach die Spannung durch den Kondensator größer als 12 V ist.


    Nun meine Fragen:

    A) Ist der Kondensator ausreichend ausgelegt ?
    Die Led-Leiste braucht ca 3 A, allerdings fließt ein Strom von 5 A, ist der Strom "vernachlässigbar", solange die Spannung bei 12 V liegt ?

    B) Kann anstelle des Spannungswandlers gleich ein Potentionmeter/Dimmer eingesetzt werden welcher die Spannung von 0-12 V regelt ?

    C) Benötige ich einen oder mehrere Brückengleichrichter?

    d) Bei der Firma "Conrad" werden Spannungsregler (Zener-Diod) angeboten ab 50 V und 3A bzw. 5A.
    Oder Zener-Dioden für 12 V und dann im einstelligen Leistungsbereich. Welche Auswahl sollte man treffen?

    Ich hoffe der Aufbau ist soweit in Ordnung. Mir kommt es auf die Auswahl der Bauelemente an, da ich nicht möchte das die Led-Leiste Schaden nimmt oder die Led`s flackern oder der Gleichen.

    Ich hoffe sehr, dass ich soweit meinen Gedankengang gut darlegen konnte.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiter helfen könnte.

    Vielen Dank schon mal.

    Viele Grüße
    Maik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
  4. Maik83

    Maik83 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil selber bauen

    Hallo Lutz,

    schönen Dank für Deine Links.
    Allerdings helfen mir die anderen Beiträge nicht besonders weiter. Da ich nicht aus der Elektrotechnik komme, kann ich die anderen Projekte nur schwer nachvollziehen und mir fehlt daher der Bezug zu meinem Problem.
    Weiterhin fehlt mir die gewünschte Erläuterung, warum bestimmte Bauteile auf die Art und Weise dimensioniert werden, wie es getan wird.
    Wie gesagt im Endeffekt liegt es an meinem Elektrotechnikverständnis, warum ich andere Projekte nicht nachvollziehen kann.
    Daher würde ich mich sehr über Hilfe für mein konkretes Anliegen freuen.
    Danke für Deine bisherige Zeit und Deiner Hilfe Lutz.
     
  5. #4 süddeutshland_elektriker, 05.03.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil selber bauen


    Schon allein die Nennung der Eckdaten für die Gleichspannung ruft förmlich eine Lösung auf: Nimm ein gebrauchtes PC-Netzteil.
    gibt es beim nächsten Sperrmülltermin für umme, UND Du tust was Gutes die Umwelt zu entlasten durch Resourcen-Recycling.


    Es lohnt bei derartigen Standardspannungen wie Du sie haben willst nicht mehr, über einen Selbstbau auch nur ansatzweise nachzudenken.

    Das selbstbauen für sowas ist vom Vorgehen vergleichbar wie: Ich will mein Fahrrad fahren. Dazu benötige ich 2 Reifen. Wer kannn mir im Forum helfen, wie ich aus Rohlatex einen Satz Reifen in guter Qualität vulkanisiere?


    scnr.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Netzteil selber bauen

    Aus dem PC Netzteil bekommst du keine 12V, wenn du nicht gleichzeitig die 5V belastest, außerdem will er dimmen.
     
  7. Maik83

    Maik83 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil selber bauen

    Hallo Elektriker,

    danke für Deine Antwort. Ich verstehe deinen Ansatz. Allerdings bin ich nun so neugierig geworden, dass ich doch gern die Lösung kennen würde, im Falle eines Selbstbaus. Ich möchte ja schon gerne verstehen, was dahinter steckt. Dahin gehend kann man sich Grundlagen aneignen, die man für eventuell spätere Projekte nutzen kann.

    Warum sollte man die Lernwilligen nicht unterstützen ? Wenn mir also jemand helfen kann wieso und weshalb man die Bauelemente so auswählt, wäre ich sehr dankbar und würde es verstehen lernen.

    Vielen Dank
     
  8. #7 süddeutshland_elektriker, 05.03.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil selber bauen

    Diese Deine Information war früher mal korrekt.

    Inzwischen ist Deine Aussage mal wieder schlichter Blödsinn.

    Denn PC netzteile werden längst so gebaut, das man die 12V mit 60W belasten kann, ohne die 5V Schiene zu belasten.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Netzteil selber bauen

    Dann zum Thema
    Wie lang ist die Leiste bzw. wie viele LEDs hat sie, das sie 3A braucht ? Bist du da sicher?
    Wenn du nur ein 12V Netzteil brauchst, da lohnt der Selbstbau wirklich nicht. kann man sowas nehmen
    LED-Schaltnetzteil MEANWELL LPF-40-12, 12 V-/40 W - Lichttechnik / Leuchtmittel - LED-Technik - LED-Netzteile - Pollin Electronic
    oder auch dieses
    EcoFriendly Schaltnetzteil, 12 V-/3 A, EuP - Stromversorgung - Netzgeräte - Festspannungs-Netzgeräte - Pollin Electronic
    kommen wir zum Dimmen
    Das geht nicht so einfach mit Spannung regeln. Bei 12V sind jeweils 3 oder auch 4 Leds in Reihe geschalten. Weiße LEDs haben ca. 3 V Durchlassspannung. Bei 3 in Reihe sind das 9V, zur Strombegrenzung ist dann noch ein Widerstand in Reihe.
    Wenn du nun die Spannung reduzierst wird die LED bis 9V nur etwas dunkler und unter 9V ist sie schlagartig ganz aus.
    Aus diesem Grund dimmt man LEDs per Pulsweitenmodulation. Die LEDs werden dabei sehr schnell aus und ein geschalten und das Verhältnis zwischen Aus und Einschaltdauer wird dabei variiert.
    solche LED Dimmer gibt es als Fertiggerät oder auch als Bausatz.
     
  10. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.859
    Zustimmungen:
    86
    AW: Netzteil selber bauen

    Stimmt nicht, es gibt nach wie vor beide möglichkeiten. Und erklär ihm dann auch gleich, wie er auf dem Recyclinghof das Richtige findet.
     
  11. #10 süddeutshland_elektriker, 05.03.2013
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzteil selber bauen

    Immer wieder erbaulich, wie Du hier Dein Nichtwissen zur Schau stellst.

    Selbst bei Dir in Dunkeldeutshcland gibt's im Sperrmüll inzwischen nur noch Netzteile wie ich sie oben beschreibe.

    Aber wer weiß, irgendwann dringt das auch bei Deiner Ignoranz durch.
     
Thema:

Netzteil selber bauen

Die Seite wird geladen...

Netzteil selber bauen - Ähnliche Themen

  1. Netzteil 0-12 V selberbauen

    Netzteil 0-12 V selberbauen: Hallo Da ich grade die Innenbeleuchtung meines Autos auf Blaue LEDs umbau, bin ich auf ein Problem gestossen, im Radio bedienfeld sind eine art...
  2. Samsung s8000 kfz netzteil selber bauen geht das??? Wichtig und dringend!!!!!!!!!!!!!

    Samsung s8000 kfz netzteil selber bauen geht das??? Wichtig und dringend!!!!!!!!!!!!!: Hallo ich will gerne meine eigenes kfz ladekabel bauen ich hatte eines bei ebay bestellt aber es kam nicht und ich brauche es morgen also genug...
  3. Netzteile parallel betreiben

    Netzteile parallel betreiben: Hallo Forum! Ich habe zwei 24 V Netzteile mit je 60W. Solche mit Poti um die genaue Spannung einzustellen. Ich habe meherer Verbraucher mit...
  4. Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten

    Steckerleiste mit mehreren Schaltnetzteilen einschalten: Hallo zusammen, seit einiger Zeit bin ich hier nun stiller Mitleser und habe nun auch ein Problem, zu welchem mir verschiedene Lösungen...
  5. Einbaufunksender mit Netzteil

    Einbaufunksender mit Netzteil: Hallo Ihr Lieben, in einem Raum, in dem ich gern eine zusätzlich schaltbare Leuchte hätte, gibt's leider nur eine geschaltete Ader. Also bin ich...