1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk, Telefon Neubau

Diskutiere Netzwerk, Telefon Neubau im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Netzwerk, Telefon Neubau Bei Telefonanlagen halte ich mich lieber raus da ich max. etwas zu Anlagen mit 100+ Teilnehmern sagen könnte. Also,...

  1. #11 Kaffeeruler, 18.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    Bei Telefonanlagen halte ich mich lieber raus da ich max. etwas zu Anlagen mit 100+ Teilnehmern sagen könnte.

    Also, du dachtest daran
    1x Patchfeld Telefon
    1x Patchfeld Netzwerk zu machen

    Was machst du wenn dich in 4 Wochen der esel reitet und du aus einem Tel. Anschluss ein Netzwerkanschluss machen willst ?
    Du müsstest auf das Telefonpatchfeld ein Netzwerkanschluss legen. Geht auch, aber hat man es dafür geplant ?
    Da ist dann das Modulsystem besser. Hier könnte man einfach den Jack aus dem Telefonmodul rausnehmen aus den Träger ( ohne die Leitung zur Dose zu demontieren ) und in den Modulträger für das Netzwerk einrasten.

    Kosten, muss ich schätzen aber sie werden um bis zu 20% höher liegen als die " normale " Patchfeldgeschichte ( Hab mal einfach ein paar preise über Google gesucht, besser wäre es z.B Michael ansprechen würdest )

    ( Telegärtner 24Port CAT6 Patchfeld ~110€
    Telegärtner 24Port CAT6+ Patchfeld ~140€
    Telegärtner Modul Patchfeld inkl. 24 Jacks CAT6+ ~170€
    Telegärtner Modul Patchfeld leer für 24 Jacks ~ 50€ )

    Wenn du nicht mehr als 24 Anschlüsse hast kannst du so wiederum kosten sparen und bei bedarf einfach Jacks einzeln nachkaufen. Andere Hersteller bieten im übrigen auch solch Systeme an die evtl preiswerter für dich als entverbraucher sein könnten, z.B BTR, Panduit...

    Als CAT6+ bzw CAT6e erfüllen diese Sachen die CAT7 Norm ( Dier Hersteller haben sich nicht dem CAT7 standart angeschlossen weil hierzu kompl. andere Stecker/ Dosen/ Patchfelder nötig wären was den einsatz in unternehmen/ vorhandene Struckturen eingrenzen würde jedoch sind sie genau so gut und bis 10GBit tauglich* je nach Hersteller max Leitungslänge 30-60m bei 10GBit*)


    Mfg Dierk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snewi

    Snewi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    jetz verstanden!!!!!

    Coole Sache ich werde nämlich am Anfang nie alle 24 Port benötigen !

    Was hälst du denn von der FritzBox Fon WLAN 7270!
    Das diese Gerät ja beides beiinhaltet (DSL,Telefonanlage) wie und wo würde ich diese anschliessen??

    Aber da gibt es noch ne andere Frage!
    Wie würde es denn aussehen wenn ich ein Patchfeld für alle ankommenden Kabel brauche (Netzwerk + Telefon)
    ein Patchfeld für Telefon(Modulsytsem) und ein Switch HP ProCurve fürs Netzwerk! Somit könnte ich doch einfach untereinander Patchen und müsste nix tauschen oder sehe ich das falsch?

    Gruß
     
  4. Snewi

    Snewi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    Hallo,

    lasst mich nicht dumm sterben :-)


    Gruß
     
  5. #14 Kaffeeruler, 19.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    AVM - FRITZ!Box Fon WLAN 7270

    siehe unter Anschlüsse ;)

    Von der Telefondose in den Router,
    vom Router mit 1x Netzwerk auf deinen Switch und dann aufs Patchfeld
    vom Router auf deine 1x TK Anlage und oder 1x Tel Anschluss ( Patchfeld )
    von TK Anlage aufs Patchfeld oder Switch oder Verteiler ( je nach TK Anlage )
    Alternative sind dann noch die Schnurlosen Telefone die AVM anbietet.

    Aber ich kann dir weder zur Fritzbox noch zu den Telefonen etwas sagen

    Mfg Dierk
     
  6. Snewi

    Snewi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    Welche Variante ist denn nun die beste!
    Alle Kabel zu einem Patchfeld und dann jeweils zum Switch für Netzwerk und zum Patcjfeld für Telefon patchen! Oder mit dem Modulsystem wie von dir vorgeschlagen jeweils für Netzwerk und Telefon? Oder brauche ich dann trotzdem noch einen Switch und ein Patchfeld!

    Wie würde also die Verdrahtung aussehen gibt es ne Zeichnung sonst versteh ich das irgendwie nicht :stupid:

    Gruß
     
  7. Snewi

    Snewi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    Da mein Elektriker mit der Installation anfangen will wäre ich wirklich für jede Natwort dankbar :-)

    Will ja nich drängen aber.......

    Gruß
     
  8. #17 Lötauge35, 20.08.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    lass mal deinen Elektriker machen, der macht das schon...
     
  9. #18 Kaffeeruler, 20.08.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.348
    Zustimmungen:
    92
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    Da du noch keine Tel. Anlage hast kann dir auch niemand sagen was besser wäre...

    Switch, den brauchste immer wenn mehr als 4 Netzwerkanschüsse benötigt werden da die FB nur 4 Anschlüsse hat
    Ich hab mal was skizziert. Es gibt aber zu viele Möglichkeiten und letztlich ist die TK anlage ein Teil welches die Vorgaben macht...

    So könnte es in etwa aussehen, welche Hardware er verwendet liegt bei Ihm.. Aber da du noch keine TK-Anlage hast wären 2 normale patchfelder wohl die bessere lösung

    Nicht vergessen den Netzwerkschrank zu Erden und die Patchfelder usw..


    Mfg Dierk
     
  10. asdf

    asdf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    Wie ist denn die Größe der Anlage? Bis 12 Doppeldosen (=24 Anschlüsse, passend zum Patchfeld) würde ich alle Leitungen auf 1 Patchfeld legen. So kann man die Dosen ganz flexibel beschalten.

    Dann sollte in den Schrank noch ein Switch. Das muss keiner für 300 Euro von HP sein, ein ganz normaler 19"-Switch reicht da aus! Da kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Wenn Du zukunftsorientiert installieren willst, am besten gleich einen Gigabit-Switch nehmen. (10/100/1000)

    Dann muss noch eine Telefonanlage in den Schrank. Wenns was kleines mit 3-4 Apparaten und VOIP sein soll, würde ich eine aktuelle Fritzbox nehmen! Da kannste 2 Analoge Telefone, einen S0-Bus (ISDN) und VOIP-Telefone mit betreiben!

    Wenn Du dich entscheidest, nur VOIP-Telefone zu benutzen, kannst Du die Fritzbox einfach mit einem Patchkabel an den Switch anschließen und das war es. Willst Du noch analoge Telefone oder gar einen S0-Bus betreiben, brauchst Du ggf. noch Adapter bzw. Verteiler um die Anschlüsse der FritzBox auf das Patchfeld und somit die Netzwerk-Anschlüsse aufzupatchen.

    Und auch eine Doppelsteckdose zum Netzwerkschrank hinlegen lassen, für den Switch und die Telefonanlage.

    Naja ich weiß nicht..
     
  11. Snewi

    Snewi Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.08.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk, Telefon Neubau

    Hi,

    würde das ganze dann wie unten in der Skizze aussehen!
    mein Ziel ist es ja schon das ich alle 12 Dosen so belegen kann wie ich will also 2x Netzwerk oder 2x Telefon oder beides! Würde das auch mit der Fritzbox gehen? Möchte analoge Telefone und VOIP nutzen!!
    [​IMG]







    Gruß
     
Thema:

Netzwerk, Telefon Neubau

Die Seite wird geladen...

Netzwerk, Telefon Neubau - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkdose auf Telefonkabel auflegen

    Netzwerkdose auf Telefonkabel auflegen: Hallo zusammen, die "Infrastruktur" meines Hauses lässt es nicht wirklich zu, in benötigten Räumen Netzwerkdosen zu installieren, da CAT-Kabel UP...
  2. Ziehen neuer Netzwerk/Telefonkabel

    Ziehen neuer Netzwerk/Telefonkabel: Hallo, ich bin gerade in ein älteres Haus gezogen indem die Netzwerkkabel und Telefonkabel neu gelegt werden müssen. Mein Plan sieht...
  3. Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!

    Modernisierung einer Wohnung - Elektrik, Antenne, Netzwerk, Telefon - Hilfe!: Hallo zusammen, ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal in einem Elektrik-Forum anmelde, da Elektrik in Fachmanns Hände gehört, aber ich brauche...
  4. Netzwerktechnik und Telefonie

    Netzwerktechnik und Telefonie: Hallo Freunde der strukturierten Verkabelung, einen alten Thread von 2010 wollte ich nicht nochmal aufreissen, deswegen hoffe ich, dass ihr mir...
  5. Hausverkabelung mit Telefon und Netzwerk

    Hausverkabelung mit Telefon und Netzwerk: Guten Tag, ich renoviere aktuell mein Haus komplett (Zimmer für Zimmer). Dazu möchte ich gerne eine art Zentrale für alles erstellen. Meine...