1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerk verlegen

Diskutiere Netzwerk verlegen im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Netzwek verlegen Cat6+ (Telegärtner) oder Cat6a (Rutenbeck) sind Dosen mit cat7 Werten aber Cat 5/6 Steckergesicht. Die Blöde Kommission...

  1. #11 Michael, 13.09.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Netzwek verlegen

    Cat6+ (Telegärtner) oder Cat6a (Rutenbeck) sind Dosen mit cat7 Werten aber Cat 5/6 Steckergesicht.

    Die Blöde Kommission hat Cat7 mit anderen Steckern definiert. Diese Stecker gibt es aber nicht Schaltermaterial kompatibel. Also haben die Dosen Hersteller Ihre eigene Bezeichnung erfunden.

    Bei Cat7 Kabel solltest Du Cat6+ oder a Dosen verwenden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Michael, 13.09.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Netzwerk verlegen

    Ruf sonst Montag mal bei Voltus an und frag nach mir (Herr Möller). Ich berate Dich dann.
     
  4. #13 servicetechniker, 14.09.2008
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Netzwerk verlegen

    Was noch keiner erwähnt hat achte bei der verlegung da drauf das die leitung nicht zustark mechanisch beansprucht wird. Auch solltest du die leitung komplett also von der unterputz dose bis dorthin wo sie jederzeit problemlos greifbar ist also schrank oder Kanal in einem Rohr verlegen 1. Damit sie vor mechanischen beanspruchungen (Draufstellen anderer Handwerker, zu starkes knicken) geschützt ist.
    2. Damit du die möglichkeit hast die leitung später wenn etwas neues nötig ist auszutauschen. Für einen Doppelleitung nehme ich immer mindestens das M25 oder je nach länge und anzahl der bögen sogar M32
    Voltus Elektro Shop | FRAENKISCHE-FBY-ELM25 Kunststoffrohr M25 Orange, halogenfrei, für Unterputz-Installationen. Rohrdurchmesser: 25mm. | Unterputz Verlegung
    Als unterputzdosen verwende ich immer diese.
    Voltus Elektro Shop | KAISER-1068-02 Electronic-Dose für für Geräte-Einsätze und elektronische Komponenten wie EIB-Aktoren. VPE 10St | Unterputz
    Natürlich nur bei steinwänden. Der grund ist folgender du must die Leitung bis an die dose mit mantel lassen. um das alles in die normale dose zu bekommen musst du sie entweder ziemlich kurz abschneiden was viel fummelarbeit beim anschließen erfoldert oder du braucht gewalt um sie überhaupt rein zu bekommen. bei den dosen hast du noch platz um die leitung zu verstecken.
     
  5. gert

    gert Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    10
    AW: Netzwerk verlegen

    Die Electronicdose gibts auch als Hohlwanddose. Kaiser 906294.

    Gruß Gert
     
  6. jacky

    jacky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk verlegen

    hallo,

    jeder redet von cat6e patchdosen, doch ich finde z.b unter rutenbeck nur cat6a
    die sind aber aber auch geschirmt..
    Was ist der unterschied?

    Ich plane gerade auch ein Netzwerk. Dazu nehme ich ein CAT7 patchkabel, cat6a Patchdosen, und von phoenix kontakt die cat6a/e die Stecker!

    Doch das schlimme ist im sonepar katalog unter Datendosen/rutenbeck finde ich nur in der Überschrift UAE und keine Kategorien..:confused:

    Mit freundlichen Grüßen

    jacky
     
  7. #16 Kaffeeruler, 13.10.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.639
    Zustimmungen:
    38
    AW: Netzwerk verlegen

    Sonepar hat ein Extra Katalog nur für netzwerk Technik

    Und CAT 6a ist gleich CAT 6+ oder CAT 6e.

    Da es offiziel kein CAT7 mit RJ45 gibt mußten die Hersteller sich was eigenes schaffen was Gigabit kann, wobei einige Hersteller sogar CAT 6+ mit 10Gbit herstellen ( auf max 50m )

    Telegärtner, Panduit, Rutenbeck usw. Mal dierekt bei den Herstellern in die Kataloge schauen, mit den daten/ Nr kann auch Sonepar etwas anfangen
     
    jacky gefällt das.
  8. jacky

    jacky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk verlegen

    hi,

    jo stimmt die haben noch den Datennetzwerktechnik Katalog!

    Aber das stimmt ich hab mir die Artikelnummern von Rutenbeck heraus geschrieben.

    Trotzdem Danke

    Weiß einer vielleicht ob die Phoenix Kontact rj45 stecker für typ a oder typ b ausgelegt sind, weil nur Farbmarkierungen zu sehen sind und kein a oder b typ.Aber ich denke ich werde alle Dosen nach TYP B auflegen!
    Welche CAT7 Leitung ist die richtige? Weil es hier auch wieder verschiedene gibt^^
     
  9. #18 Kaffeeruler, 13.10.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.639
    Zustimmungen:
    38
    AW: Netzwerk verlegen

    CAT 7 ist die Norm, also min. standart. alles darüber hinaus mußt du wissen und auch wie wo verlegt wird
     
  10. jacky

    jacky Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerk verlegen

    achso ok!
    sry wenn ich so viel Frage aber ich will einfach nichts falsch machen^^
    Ich hab ein Haus zu installieren: Netzwerktechnisch wollte ich den Router (Netgear WNR3500) in 1. stock installieren. Davon Sternförmig in jede der 5 Wohnungen eine UAE installieren. Im keller ist das Modem davon auch per patchkabel in den 1. Stock.
    Ich hätte noch ne Frage zu den CAT7
    CAT7 Adernpaare sind alle einzeln geschirmt soll man diesen Schirm an der UAE CAT6a/ am Stecker auch anschließen? oder nur den Mantelschirm?

    Danke

    Mit freundlichen Grüßen

    Jacky
     
  11. #20 Kaffeeruler, 13.10.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.639
    Zustimmungen:
    38
    AW: Netzwerk verlegen

    Wenn du es wirklich so machen möchtest kann ich dir, wenn du es nicht schon mal gemacht hast von Steckern abraten, weil fummelig und oftmals bei fehlender Routine gehts nach hinten los ;)

    Alternative 1)
    in den whng. jeweils eine Dose und im Keller genau so. Von den Dosen im Keller kann mann dann mit einem Fertigen Patchkabel auf den Router gehen. Die Dosen kosten ca 1,50€ mehr als die Stecker und sind einfacher zu verdrahten

    Alternative 2)
    Preiswertes Patchfeld und Schrank, wo auch der Router rein passt und somit die ganze Anlage auch abgeschlossen werden kann. Sauberer, erweiterbar. Evtl noch ein Switch daz
     
Thema:

Netzwerk verlegen

Die Seite wird geladen...

Netzwerk verlegen - Ähnliche Themen

  1. Netzwerk-,Telefon- und Fernsehkabel zusammen verlegen?

    Netzwerk-,Telefon- und Fernsehkabel zusammen verlegen?: Hallo zusammen, ich habe ein gebrauchtes Haus gekauft. Da ich nicht alle Kabelschächte neu schlitzen möchte, muss ich ein ein paar Stellen...
  2. Netzwerkkabel CAT7 zum Verlegen

    Netzwerkkabel CAT7 zum Verlegen: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem CAT7 Kabel für den Neubau. Bin fündig geworden im Ebay: was haltet ihr von dem Kabel? SSTP ok für...
  3. Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose

    Hausnetzwerk mit 1 doppel Netzwerkdose: Guten Tag, ich möchte mir gern an unseren Fernseher eine Netzwerkdose sezten. Wollte das Kabel durch ein Leerrohrziehen und vor dem Router in...
  4. Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?

    Hauptrouter im Erdgeschoss über Netzwerk hinter Nebenrouter im Keller möglich?: Hallo zusammen, bei mir im Haus steht bis jetzt der Router (Fritzbox 7390) im Keller und baut dort unser WLAN auf. Jetzt würde ich es gerne so...
  5. VDE DIN NORM für ein Prüfprotokoll mit Netzwerkkabeln

    VDE DIN NORM für ein Prüfprotokoll mit Netzwerkkabeln: Hallo Leute, ich habe in ein paar Tagen meine mündliche Abschlussprüfung zum IT-Systemelektroniker. Die Prüfer fragen sehr gerne DIN Normen ab,...