Netzwerkberechnung. Frage...

Diskutiere Netzwerkberechnung. Frage... im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, es geht um diese Aufgabe, die ich nicht lösen kann bzw. wo ich nicht weiß wie das richtige Ergebniss lautet. [IMG] Könnte mit jemand die...

  1. #1 netterkerl :), 26.02.2008
    netterkerl :)

    netterkerl :) Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es geht um diese Aufgabe, die ich nicht lösen kann bzw. wo ich nicht weiß wie das richtige Ergebniss lautet.

    [​IMG]

    Könnte mit jemand die Lösung für a) nennen?
    Vielleicht auch den Lösungsweg?

    Liebe Grüße
    Ein netter Kerl
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hv-Bruzler, 26.02.2008
    Hv-Bruzler

    Hv-Bruzler Strippenzieher

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    AW: Netzwerkberechnung. Frage...

    Hi!
    vielleicht hilft dir das!

    Normalerweise kannst du den schaltplan auch so aufbauen jetzt sollte es dir klarer werden!
    ok ich geb zu ist nich tsehr schön geworden sollte aber seinen zweck erfüllen!
     

    Anhänge:

    • 123.jpg
      123.jpg
      Dateigröße:
      44,4 KB
      Aufrufe:
      301
  4. #3 trekmann, 26.02.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    11
    AW: Netzwerkberechnung. Frage...

    Hallo,

    erst RI ermittelnRI = [R3||(R1+R2)]8+[R6||(R5+R7)] = 58/9 Ohm = ca. 6,444 Ohm

    Methode nach B. Also Ik4 ermitteln. Dann von b in a Umrechnen.

    IK über Helmholtz:
    IK4 <-- (Stromrichtung für I4 in deinem Diagramm)
    Ik4 = + IkU2 - IkI01
    Ik4= (U2/RI) - Io1 * (R1/[ R1 + R2 + R3 || {R6 ||(R5+R7)} ]) * (R3/ [R3 + R6 ||(R5+R7) ] )
    Ik4 = 6,207A - 4,138A = 2,069A (habs simuliert stimmt also)

    Jetzt die Lehrrlaufspannug ausrechnen an der Trennstelle für R4:

    UL = IK * RI = 2,069A * 6,444ohm = 13,333V

    Sollte stimmen.

    Mfg MArcell
     
Thema:

Netzwerkberechnung. Frage...

Die Seite wird geladen...

Netzwerkberechnung. Frage... - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Blitz-"unkritischsten" Verlegung von Sat-Kabeln auf Spitzboden

    Frage zur Blitz-"unkritischsten" Verlegung von Sat-Kabeln auf Spitzboden: Bin gerade dabei, eine neue Sat-Schüssel zu installieren. Mast ragt gut 1 m aus dem Dach, noch weit unterhalb First. Frage: Wie verlege ich die...
  2. Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder

    Fragen zur Erdung/Blitzschutz einer SatAnlage / 100 kA Verbinder: Hallo zusammen, ich versuche eine normgerechte Erdung meiner Satanlage zu planen, insbesondere scheitere ich hier meistens daran, dass ein...
  3. Fragen u.a. zu Erdung von Sat-Anlagen

    Fragen u.a. zu Erdung von Sat-Anlagen: Hallo an alle, ich habe folgende Eckdaten: das Massiv-Reihenhaus ist noch nicht ganz fertiggestellt. Daher habe ich leider noch wenig...
  4. Verständnis frage zu Schalk UMS 5

    Verständnis frage zu Schalk UMS 5: Hallo ich bin neu hier und hoffe auf eure Hilfe. Meine Frage zum Verständnis: Ich möchte eine Rollade steuern. Das Relais Schalk UMS 5 hat eine...
  5. Hallo Leute, ich habe bestimmt eine verflucht einfache Frage aber ...

    Hallo Leute, ich habe bestimmt eine verflucht einfache Frage aber ...: Hallo Leute, Ich möchte meinen Herd anschließen. Mal abgesehen davon das aus der Wand ziemlich durchgerottete 1,5qm im Schwarz, Rot und Grau...