1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material

Diskutiere Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material Die Technik gehört normal auf einen eigenen Kreis, falls mal was passieren sollte....

  1. #11 kurtisane, 05.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material

    Die Technik gehört normal auf einen eigenen Kreis, falls mal was passieren sollte.

    Bezüglich Schacht, kommt drauf an, wieviele solcher Schläuche in 25mm d zusammenkommen? 40 x 60 mm wirst vielleicht schon benötigen?

    Und im Eck verlegt fällt der nicht auf u. stört nicht so, bleibt ganz Deiner Kreativität überlassen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Matthias182, 05.02.2013
    Matthias182

    Matthias182 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    04.02.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material

    Dann muss ich wohl unseren Elektriker noch mit einer separaten Steckdose und einem Automaten für den HAR beauftragen.

    So wie ich das im Moment einschätze, kommen aus dem Obergeschoss sechs 25mm Rohre und aus dem Erdgeschoss ebenfalls.

    Am liebsten wäre mir wohl ein Kanal mit den Maßen 30mm x 200mm. Gibt es sowas?

    Würde mich wie gesagt über einen Vorschlag zum richtigen Kabelkanal sehr freuen.
     
  4. #13 kurtisane, 05.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.02.2013
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material

    30 x 100 mm kenne ich, mit 200 mm Breite u. nur 30 mm ist mir persönlich noch keiner untergekommen.
    Oder eventuell dann 2 nebeneinander.

    PS:
    Im Kanal musst Du die Rohre ja nicht mehr verlegen da sind dann anstatt 25mm, nur mehr 7-8mm starke einzelne Kabel vorhanden!
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material

    Das Rohr kannst du auch an der Decke oder Fußboden enden lassen oder 2 Kanäle nebeneinander.
     
Thema:

Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material

Die Seite wird geladen...

Netzwerkinstallation im Neubau und das richtige Material - Ähnliche Themen

  1. Netzwerkinstallation Neubau

    Netzwerkinstallation Neubau: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich auch intensiv mit sehr vielen Beiträgen beschäftigt. In meinem Neubau möchte ich gerne ein...
  2. Neubau ohne Fundamenterdung

    Neubau ohne Fundamenterdung: Hallo Leute! Bitte um eure Hilfe. Ein guter Bekannter hat sich von seinen Arbeitern einen Rohbau bauen lassen. Da er dies ohne Baumeister oder...
  3. Planung Installation Neubau

    Planung Installation Neubau: Hallo zusammen, ich bin gerade an der Elektroplanung unseres Neubaus. Es wird eine gewöhnliche Standartinstallation, ohne Bussystem, werden. Nun...
  4. Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt

    Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt: Hallo Zusammen, ich benötige dringend in einer Problemstellung die Auskunft von Sachkundigen. Bei einer Diskussion unter Arbeitskollegen ist...
  5. Prüfprotokoll bei Neubau Pflicht?

    Prüfprotokoll bei Neubau Pflicht?: Hallo liebe Elektriker, als Häuslesbauer habe ich eine Frage. Da die Elektroinstallation fehlerhaft war (Potenzialausgleich war nicht...