1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Netzwerkschrank

Diskutiere Netzwerkschrank im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; AW: Netzwerkschrank Jepp. Wird wohl das Beste sein. Grüsse Paddy

  1. #11 PatBonner, 09.02.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Netzwerkschrank

    Jepp.

    Wird wohl das Beste sein.


    Grüsse
    Paddy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ETler

    ETler Hülsenpresser

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    1
    AW: Netzwerkschrank

    Ich würd einfach öfter mal bei der bucht gucken. Das kann dann zwar was dauern, aber so lang es nicht eilt. Ich hab damals mein 19! Schrank, 21HE(top Zustand) für 50€! ersteigert. :cool: Das Ding war in der Nähe und musste mim "LKW" abgeholt werden - meine Chance :D
    Sowas großes wollte ich eigentlich auch nicht, aber naja ein kleinere wäre echt teurer gewesen, insofern steht jetzt die etwas größere Variante im Keller.
     
  4. enibas

    enibas Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerkschrank

    Ich bestreite doch gar nicht, dass der Schrank für 189 EUR seine Qualitäten hat und das entsprechende Geld Wert ist. :rolleyes: Nur kann ich im Moment einfach nicht so viel dafür ausgeben. Ein Cat5-Patchfeld hilft mir leider nicht viel, da der Elektriker auf meinen Wunsch Cat6 gezogen hat. Ein 24er Patchfeld brauche ich, wegen der vielen Dosen, über die auch Telefon laufen soll.

    Bin Freiberufler, habe zwei Rechner, Drucker und Laptop im Netzwerk laufen und muss oft große Mengen an Daten versenden. Für einen großen (preiswert erstandenen) Schrank ist leider kein Platz. Mangels Keller müssen im Hauswirtschaftsraum auch noch viele andere Dinge untergebracht werden.

    Ich hatte gehofft, Ihr könntet mir etwas zu den objektiven Vergleichskriterien für Netzwerkschränke sagen. Bei Ebay werden viele verschiedene Wandverteiler angeboten. Wie trennt man aber Spreu vom Weizen? :confused: Brauche ich z.B. verschiebbare Befestigungsleisten? Was bedeuten die Angaben zur Schutzart? Welche Ausstattungsdetails sind unverzichtbar, welche weniger wichtig? Warum taugen die Digitus EcoLine-Teile nichts, ist das Gehäuse nicht massiv genug?

    Gruß und danke, Enibas
     
  5. #14 Michael, 10.02.2008
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Netzwerkschrank

    Wie viele Ports brauchst Du denn wirklich?
     
  6. enibas

    enibas Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerkschrank

    Ich habe 10 Doppeldosen, macht zusammen 20 Ports. Davon sollen maximal 4 (realistisch sind eher 2) Anschlüsse mit Telefon belegt werden. Ach ja, ein ISDN-Hub muss wohl auch noch im Schrank untergebracht werden.
     
  7. #16 PatBonner, 10.02.2008
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Netzwerkschrank

    Hallo !

    Also bei 10 Doppeldosen brauchst du ein 24 Port Patchfeld.
    ISDN Hub sind nicht allzu gross, Switch würde ich einen 24´er
    nehmen als 19 Zoll. Kost wirklich alles nichtmehr die Welt.

    Grüsse
    Paddy
     
  8. #17 frichris90, 22.03.2008
    frichris90

    frichris90 Strippenstrolch

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    AW: Netzwerkschrank

    Bei unserer Firma machen wir dass immer so, dass wir einen aktiven und einen passiven Schrank haben. Das heißt im aktiven Schrank befindet sich, dass Switch und im passiven die gesamten Patchfelder. Das heißt man kann über das Switch auf die Patchfelder patchen.

    Du könntest vielleicht auch noch die gesamte TK-Anlage
     
Thema:

Netzwerkschrank

Die Seite wird geladen...

Netzwerkschrank - Ähnliche Themen

  1. Erdung eines Netzwerkschrankes

    Erdung eines Netzwerkschrankes: Hallo, hab die Frage schonmal in einer Diskussion mit eingebracht, wurde aber nicht beantwortet,bin gerade bei der Netzwerkinstallation, habe für...
  2. Anordnung im Netzwerkschrank

    Anordnung im Netzwerkschrank: Hallo, ich habe mir die Rittal Flatbox mit 12HE und 600mm Tiefe zugelegt. Zudem habe ich von Rutenbeck zwei 24er Patchfelder mit Universalmodulen....