Neue Elektrounterverteilung, so zulässig?

Diskutiere Neue Elektrounterverteilung, so zulässig? im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Rockylangohr, diese Verteilung wurde von einer beauftragten Fachfirma genau so installiert. Messprotokolle oder Beschriftungen wurden keine...

  1. #11 didi468, 20.05.2022
    didi468

    didi468 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Rockylangohr,
    diese Verteilung wurde von einer beauftragten Fachfirma genau so installiert. Messprotokolle oder Beschriftungen wurden keine erstellt. Am kommenden Montag soll die Abnahme stattfinden, deshalb sammel ich die Mängel und werde diese beheben lassen oder die gesamte Installation nicht abnehmen.
     
    Lasttrennschalter gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #12 toshi, 25.05.2022
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2022
    toshi

    toshi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    46
    Hat die obere N-Klemme des untersten FI eine Aderendhülse?
    Ich sehe ziemlich viel blanken Draht. Entweder stecken die abisolierten Adern nicht tief genug in den REGs oder es wurde zu weit abisoliert.
    Aderendhülse des oberen FI steckt auch so halblebig drin.

    Meine Fresse. Normgerecht oder nicht, das ist einfach schlampig ausgeführt, tut in den Augen weh so was anzuschauen. Würde mich schämen so was abzuliefern.

    Wie ist die Verteilung vorgesichert?

    Der unterste FI ist zwar ein 63A Typ, aber es sind 10x B16 Automaten .... Ist da irgendwo noch ein Neozedelement oder SLS im HV?

    Ein FI mit 4 LSS, einer mit 10?

    Warum nicht 1x6 und 1x8 ? Dann passen die auch beide in eine Reihe.
     
    Lasttrennschalter gefällt das.
  4. toshi

    toshi Hülsenpresser

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    46
    Netzwerk-Leitung im Schutzschlauch/Rohr verlegen zusätzlich zur Basisisolation....
     
    Lasttrennschalter gefällt das.
Thema:

Neue Elektrounterverteilung, so zulässig?

Die Seite wird geladen...

Neue Elektrounterverteilung, so zulässig? - Ähnliche Themen

  1. Solaranlage benötigt einen neuen Zählerkasten?

    Solaranlage benötigt einen neuen Zählerkasten?: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Ich weis es gibt schon einen Beitrag in dem es um den Austausch eines Zählerkasten geht. Ich glaube aber in...
  2. Zwei neue Stromverteiler und eine Wallbox

    Zwei neue Stromverteiler und eine Wallbox: Hallo, zunächst zu mir. Ich bin 49 Jahre alt, arbeite im DIY Handel und habe wenig bis gar keine Ahnung von Elektrik. Daher wollte ich mal eine...
  3. Kosten neuer Zählerschrank für PV Anlage

    Kosten neuer Zählerschrank für PV Anlage: Hallo, Ich habe mir 13 Module auf den Schuppen montiert und jetzt eine PV-Anlage mit 5,2 kWp. Für den Anschluss ist zwingend ein...
  4. Neue Unterverteilung für 11kw-Wallbox

    Neue Unterverteilung für 11kw-Wallbox: Hallo zusammen, ich möchte im Außenbereich eine 11kw-Wallbox installieren. Dahin lege ich 5x6mm2 Ich möchte mir im Haus für die Wallbox einen...
  5. Erneuerung Elektroinstallation nur Wechselstrom

    Erneuerung Elektroinstallation nur Wechselstrom: Hallo, Ich bin's nochmal, gestern beim Blick in den Verteilerkasten ist mir aufgefallen, dass wir für unsere gesamte Wohnung nur Wechselstrom zur...