1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Sprechanlage zum Unterbau

Diskutiere Neue Sprechanlage zum Unterbau im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, vor fast einem Jahr sind wir in eine neue Wohnung umgezogen. Von Anfang an hat die Sprechanlage und auch der Türöffner nicht funktioniert....

  1. #1 Troisdorfer, 09.05.2010
    Troisdorfer

    Troisdorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vor fast einem Jahr sind wir in eine neue Wohnung umgezogen.
    Von Anfang an hat die Sprechanlage und auch der Türöffner nicht funktioniert. Der Vormieter hat da wohl einiges kaputt gebastelt. Die Anlage ist auch nicht mehr die neuste.
    Nun habe ich meinen Vermieter soweit, eine neue Sprechanlage zu spendieren.
    Nun meine große Frage: welche????

    Bis jetzt ist eine Grothe Anlage verbaut. Die Tür Sprechstelle sitzt aber nicht in einem Gehäuse (Unterputz) sondern hinter einer großen braunen Platte, in der auch die beiden Briefkästen integriert sind. Beide Klingeln sind als Taster in der Platte verbaut. Hier ein Link zu einem Bild, damit ihr wisst wie ich das mit der Platte meine. http://www.aundkbriefkasten.comproduct_info.php?info=p11_2-familienhaus-tuersprechanlage-ad-2020.html

    Welche Firma, Modell, Hersteller usw. könnt ihr empfehlen? Wo kaufe ich so etwas?

    Die zweite Wohnung ist übrigens zur Zeit nicht vermietet, steht also leer.



    Danke für eine Antwort.

    Der Troisdorfer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Troisdorfer, 03.06.2010
    Troisdorfer

    Troisdorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    Hallo,
    leider habe ich bis jetzt keine Antwort bekommen. Schade.

    Da ich nun wieder etwas Zeit hatte (dank der Kurzarbeit) hab ich mich nun etwas besser mit der Anlage beschäftigt.

    Anbei ein Bild mit selbst gemaltem Schaltbild:



    Leider weiß ich auch noch nicht, ob ich eine Mehrkabel oder eine Twin Anlage oder was auch immer besitze.

    Weiter gehe ich davon aus, dass nicht nur die Sprechstelle an der Tür den Geist aufgegeben hat, sondern auch der Trafo im Keller.
    Der Stromausgang funktioniert zwar noch (8 und 12 Volt ~, 8 Volt =, alles da) jedoch die Klemmen B M und L lassen sich nicht testen (wenn doch weiß ich nicht wie).

    Welche Anlage bekomme ich als Ersatz bzw. eine neue Anlage bei der ich die Verkabelung nicht mehr groß ändern müsste.

    Nun hoffe ich wirklich auf eure Hilfe.


    Danke.

    Der Troisdorfer
     

    Anhänge:

  4. #3 servicetechniker, 03.06.2010
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    Also wenn wäre wahrscheinlich eh ne ganz neue anlage notwendig. hast den grobe vorstellungen von der sprechanlage was sie kosten darf ausehen ehr Standart alte version oder ehr modern mit freisprechen wie viele teilnehmer was ist euch sonst noch wichtig. Es gibt so viele verschiedene modelle und arten das es schwer ist etwas zu empfehlen. mit oder ohne video funktion. Bei mir ist Gira absolut beliebt, aber auch teuer.
     
  5. #4 Troisdorfer, 04.06.2010
    Troisdorfer

    Troisdorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    Hallo,
    erst einmal Danke für die schnelle (und endlich erste) Antwort.
    Das mit der neuen Anlage denke ich auch ist wohl das beste.
    Am liebsten wäre uns eine "alte", so mit Telefonhörern in den beiden Wohnungen, ohne Video.
    Der Briefkasten wo die Türstelle montiert wird ist braun, sollte farblich passen.
    Die Hörer sollten aber weiß sein.
    Kosten sollte es natürlich so wenig wie möglich. Gibt es da vielleicht was zwischen 150 und 200 Euro?
    Wichtig ist auch, dass die alte Verkabelung mit übernommen werden kann.
    Die beiden Hörer in den Wohnungen können aber notfalls um-geklemmt werden, so dass diese einzeln angesprochen werden können und nicht in Serie.

    Vielen lieben Dank im Voraus.

    Der Troisdorfer
     
  6. #5 Troisdorfer, 04.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2010
    Troisdorfer

    Troisdorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    Hallo,
    ich habe noch etwas vergessen.

    Die Klingeltaster an der Haustür werden durch 3 extra Kabel angesprochen, die kommen noch zu den 3 Kabeln für die Haustür dazu und sind direkt an den Klingelknöpfen angeschlossen.


    Danke.

    Der Troisdorfer
     
  7. henk

    henk Leitungssucher

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    Hallo Troisdorfer
    Die Fa, Comelit hat da bestimt was für dich und vorallem Preiswert.
    Die Haustelefone sind an fast alle Haustelefone andere Herstellern kompatibel.
    Sie eignen sich ideal zum ersetzen oder Sanieren bestehender Gegensprechanlagen.
    Ein Anschlußvergleichsliste ist vorhanden.
    Comelit Brüsseler Allee 23 41812 Erkelenz. Telf.02431-9015123. Fax.02431-9015125

    www.comelit.de info@comelit.de

    Ich vermute das die Türsprechanlage in Ordnung ist und Du nur die Haustelefone
    benötigst.

    Viel Erfolg,
    Henk
     
  8. #7 Troisdorfer, 04.06.2010
    Troisdorfer

    Troisdorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    Hallo,
    vielen lieben Dank für deine Antwort.
    Auf der Seite hab ich mich gerade etwas umgesehen, recht unübersichtlich. Die Anschlußvergleichsliste hab ich nicht gefunden. Aber ich werde es heute Abend noch mal versuchen.

    Bei mir dürfte mindestens die Außeneinheit (Haustür) gehimmelt sein, der Lautsprecher usw. haben deutlichen Rostbefall.

    Ich glaube echt bald, das der Tausch der gesamten Anlage am besten ist.

    Habe da eine von bcs electronic gefunden.
    Hier der Link 2-FAMILIEN TÜRSPRECHANLAGE BRONCE/BRAUN im Conrad Online Shop

    Die dürfte auch von den Anschlüssen passen, hat auch 8 Volt (Türöffner) und ist braun. Die gibt es auch noch wo anders mit brauner Sprechstelle und weißen Hörern.

    Vielen Dank nochmal.

    Der Troisdorfer
     
  9. henk

    henk Leitungssucher

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    kontroliere ob der Türöffner 12-oder 8 Volt ist "" Henk
     
  10. #9 Troisdorfer, 04.06.2010
    Troisdorfer

    Troisdorfer Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    Der Türöffner hat 8 Volt (laut Aufschrift bis 10 Volt).
     
  11. #10 AC DC Master, 04.06.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Neue Sprechanlage zum Unterbau

    hej do ! vielleicht sollstest du mal bei namenhaften herstellern gucken. auch die haben zum teil preiswerte sets und die sind auch als twinversion zu haben. klar ist eins. willste was besonderes kostet es auch geld. willste wenig gibt es nun mal nur die abgespeckte sparversion. und wenn du es ( wirklich ) billig haben willst, geh in den baumarkt. könnte abe nach drei bis fünf jahren die anlage auch völlig murks sein. und im laufe des eines jahres hat sich vielleicht die anlage dreimal geändert. also bleib bei den namhaften herstellern ! am ende legt man nur geld zu wenn die billigvariante nimmt.
     
Thema:

Neue Sprechanlage zum Unterbau

Die Seite wird geladen...

Neue Sprechanlage zum Unterbau - Ähnliche Themen

  1. Neue Sprechanlage installieren !

    Neue Sprechanlage installieren !: Guten Abend , ich bin völlig ratlos und benötige eure Hilfe . Ich habe eine alte Sprechanlage HT 411 -02 und habe heute eine andere Sprechanlage...
  2. Neues Tastenmodul für Sprechanlage

    Neues Tastenmodul für Sprechanlage: Hallo, suche für Sprechanlage neues Tastenmodul. Leider habe ich als Informationen nur Fotos der Türstation und des Trafos. Reicht das an...
  3. Neue Sprechanlage im Einfamilienhaus

    Neue Sprechanlage im Einfamilienhaus: Schön guten Tag, ich bin auf der Suche nach einer neuen Sprechanlage für ein Einfamilienhaus. Es ist bisher unklar, ob es nur eine reine...
  4. Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen

    Alte Türsprechanlage rausschmeißen und eine neue Einbauen: Hallo an alle ! Ich habe ein Problem: Ich möchte die alte Türsprechanlage( keine namenhafte Firma) rausschmeißen und eine neue einbauen. Ich...
  5. Altbau. neue Türsprechanlage 2-Draht, 4-Draht, CAT ?

    Altbau. neue Türsprechanlage 2-Draht, 4-Draht, CAT ?: Hi, Wir haben in unserem Altbau nur eine Klingel und einen Türöffner im EG verbaut. Als Kabel geht da von dem Öffner ein Mehrdrahtiges Kabel zu...