1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

Diskutiere Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus) im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Wir haben uns für eine FeWo eine "Baumarkt-Küche" mit exquisit-Geräten (Hersteller müsste bomann sein) zugelegt. Die Küche war preiswert, die...

  1. #1 august72, 14.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns für eine FeWo eine "Baumarkt-Küche" mit exquisit-Geräten (Hersteller müsste bomann sein) zugelegt. Die Küche war preiswert, die exquisit-Geräte billig (der Name ist das Gegenteil). Spülmaschine ging schon zurück und der Kühlschrank rauscht wie ein Tornado, aber das ist ein anderes Thema.


    Wir haben nun den E-Herd angeschlossen und zwar an drei Phasen + N + PE, die Phasen sind mit 32 Ampere Sicherungen (B) abgesichert. Allerdings sind die Sicherungen nicht zueinander verriegelt, also können separat auslösen.

    Das Problem: Nach Anschluß leuchtet die Betriebskontrollampe ständig auf (interessanterweise nur, wenn die zweite Phase geschaltet ist, die Phasen 1 und 3 tun nichts). Die Kochplatten funktionieren. Schaltet man den Backofen ein (egal ob mit oder ohne Kochplatten), dann löst der FI aus bzw. die Sicherung fliegt (meist zwei der drei Sicherungen).

    Zuletzt schien sogar das bloße Einschalten der Kochplatten die Sicherungen fliegen zu lassen. Aber nie alle drei, nur zwei (zweite und dritte Phase, wenn ich mich recht erinnere).

    Heute hatte ich den Kundendienst angerufen, da ja Gewährleistung. Freundlichkeit geht anders, aber was soll's. Sie schicken jemanden vorbei.

    Allerdings möchte ich mich vorher absichern. Das Bild des Anschlusses liefere ich morgen. Mich würde nur einmal interessieren, worauf ein solches Fehlerbild im allgemeinen schließen läßt ?

    Spielen die drei einzelnen 32 A Sicherungsautomaten eine Rolle ? Ein Elektriker sagte mir, daß wir diese verwenden können, die gegenseitige Sperre (also wenn eine auslöst, lösen alle aus), sei nur aus Sicherheitsgründen bei Service-Arbeiten an dem betreffenden Gerät gedacht.

    N und PE wurden definitiv nicht vertauscht... aber spielt vielleicht der Anschluß der Phasen eine Rolle ? Das Drehfeld müsste bei einem E-Herd aber gar keine Rolle spielen, oder ?

    Die Phasen gegen N gemessen haben je knapp 230 Volt, jede Sicherung schaltet definitiv eine Phase. Das Herdanschlußkabel ist in der Dose korrekt und sicher angeschlossen. Man sucht den Fehler ja immer zuerst bei sich.

    So wie ich diesen exquisit-Kundendienst einschätze, wird erst einmal der Fehler beim Kunden gesucht... deshalb möchte ich gerne mit Infos gewappnet sein :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zosse, 14.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Hmm... schöner Fehler muss ich mir genauer durch lesen und überlegen.

    1. E-Herd Drehfeld völlig egal. Funktioniert immer...

    2. Ein E-Herd ist kein reiner Drehstromverbraucher. Deshalb braucht man keinen 3er Sicherungsblock setzen. (Gemeinsame Auslösung der Sicherungen)

    Mal eine Frage was für ein Querschnitt ist zum E-Herd verlegt? Wegen der B32A Sicherung.
     
  4. #3 Kaffeeruler, 14.10.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Löst der FI auch aus od nicht ?? wie Zosse schon sagte..32A LS, wow.. Die sollten auf jeden fall raus

    Mfg Dierk
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Messe er doch bitte noch mal genau nach:

    Am Herd zwischen 1-3 je 400V, zwischen 1/2/3 und 4/5 belastbar(soll heissen o. den FI auszulösen) je230V?

    Die 32A LS bitte gegen 16A tauschen.
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Mal ein interessante Seite für den E-Herd.

    Elektroherd
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Komische Fehler... meine Überlegung im E-Herd sind irgendwo der Neutralleiter mit einer Phase vertauscht.

    Der Fehler wird sicherlich sehr interessant und nur Vorort lösbar sein.
     
  8. #7 august72, 14.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Ein Hallo an den verlässlichen Antwortgeber :-)

    Vom Sicherungskasten zur Herddose sind es 5 * 2,5 mm² starr; das Herdanschlußkabel ist flexibel, Querschnitt muß ich morgen nachsehen. Hatte ich aber beim Baumarkt meines Vertrauens als solches gekauft (und auch die Aderenden mit Steckhülsen versehen).
     
  9. #8 august72, 14.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Nein, nein, die sind extra deswegen reingekommen. Typenschild des Backofens verlangt eine Absicherung mit 32 Ampere... (Heizleistung ca. 8.200 Watt) oder habe ich da was falsch gelesen ?

    Ich hatte nämlich zuvor drei 16 Ampere drin, die ich dann extra wegen dem Typenschild gewechselt habe.
     
  10. #9 august72, 14.10.2009
    august72

    august72 Leitungssucher

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Zwischen den einzelnen Phasen und N liegen 230 Volt. Zwischen den Phasen kann ich mit dem hier vorhandenen Multimeter nicht messen, da streikt der Meßbereich. Sorry.

    Was meinst Du zwischen "4/5 voll belastbar" ? Wenn N und PE Kontakt haben, fliegt der FI, klar. Oder reden wir aneinander vorbei ;-)
     
  11. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

    Das soll bedeuten dass an 4/5 wirklich ein reiner, über den FI geführter Neutralleiter liegen muss. Ohne Verbindung zum Schutzleiter.
     
Thema:

Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus)

Die Seite wird geladen...

Neuer Backofen streikt (Sicherung/FI lösen aus) - Ähnliche Themen

  1. Wieder ein neuer

    Wieder ein neuer: Hallo zusammen, auch ich möchte mich kurz Vorstellen, so wie es sich m b M n gehört. Mein Name im reallife ist Andi, bin 38 und Elektrofachkraft...
  2. neuer Stromverteilerkasten gesucht

    neuer Stromverteilerkasten gesucht: hi, wir brauchen einen neuen Stromverteilerkasten, da in unserem kein Platz mehr für 2 neue Stromkreise ist. Wenn wir eine Steckdosenleiste...
  3. Neuer Hausverteilungskasten,

    Neuer Hausverteilungskasten,: Guten Tag, wir sind gerade am überlegen ob ein neuer Sicherungskasten an der Reihe wäre, weil der Sicherungskasten den Kontaktschutz nicht...
  4. Neuer Siemenskühlschrank unwucht?

    Neuer Siemenskühlschrank unwucht?: Hallo ich habe mir vor ca. 4 Wochen einen neuen Siemens Kühlschrank gekauft. leider habe ich jetzt festgestellt das der kompressor beim...
  5. Neuer Herd richtig angeschlossen ?

    Neuer Herd richtig angeschlossen ?: Hi, ich habe meine alte küche verkauft und nun eine neue mit neuem Herd. Ich habe wieder nach Farben angeklemmt (Kabel wurde vorher bei der alten...