1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuinstallation Unterverteiler

Diskutiere Neuinstallation Unterverteiler im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Neuinstallation Unterverteiler Ich blicke mal langsam gar nicht durch was alles angeschlossen werden muss. Aber nur so dumme Hinweis für...

  1. #11 xissess, 21.06.2015
    xissess

    xissess Strippenzieher

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    Kann man das nicht normal schreiben?
    Ist doch schön das ein Bad kein Feuchtraum ist, wieder was dazu gelernt.
    Ich habe extra gesagt wenn fragen sind dann kann man das klären.

    Sonst ist dein Beitrag auch nix wert.

    So ein Forum dient doch dazu auch leuten zu helfen. Man kann nicht alles wissen oder?
    Aber mal ehrlich bin in vielen Foren unterwegs aber so runtergemacht wurde ich noch nie.

    "dumm" ist deine aussage ganz einfach entweder man rollt das ganze auf und man erarbeitet es gemeinsam richtig oder wir lassen das hier sein.
    Das ist nicht das einzige Forum hier.

    Wenn ich so mit meinen Leuten umspringe wie Ihr hier dann wäre ich pleite grausam.

    Ich habe was geschrieben und statt es zu hinterfragen wird hier nur rumgeflamt.
    Das nennt sich dann Profi ?

    Es gibt ein ist zustand mit foto und will wissen wie man es bestmöglichst und sicher neu macht.

    Ich habe ehr das gefühl das hier sich paar angefressen fühlen weil man selbst was macht.

    Also hoffe es findet sich wer der gern in der Freizeit ein unwissenden helfen möchte. Nennt man übrigens auch Menschlichkeit :-)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Strippe-HH, 21.06.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    Also mir ist die Sache schon klar, was Xissess vorhat.
    Über dem Zählerplatz werden der vorhandene FI-Schalter und die 5 LSS entfernt und nur das Neozedelement bleibt für den Anschluss der 1.Etage als Vorsicherung erhalten.
    Oben im 1.OG dann die neue Verteilung mit 2 RCD.4-Pol 63A/0,03A ( müssten schon sein, 40A nur mit 35A Vorabsicherung zulässig) und die entsprechende Anzahl LSS.
    Das einzige an der Sache wäre eine spätere Aufteilung der Etage in zwei Wohneinheiten bei nur einer Steigleitung mit einem Zählerplatz wie dann später mal das Zählerproblem gelöst werden soll ( Zwischenzähler?).
    Aber da wirst du uns bestimmt noch was zu sagen können.
     
  4. #13 xissess, 21.06.2015
    xissess

    xissess Strippenzieher

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    danke erstmal,

    das mit den Wohnungshälften war ein miss verständnis.
    Ich will die nicht in dem sinne Teilen mit jeweils ein Zähler.

    Sondern das wenn mal der FI fliegt nicht die komplette Wohnung dunkel ist.

    Beispiel 2 Fi's einmal für kinderzimmer Badezimmer und Küche und der andere für kl. bad , büro schlafzimmer und Wohnzimmer

    Ich möchte autak bleiben wenn das geht. Vielleicht gibt es ja auch andere möglichkeiten die ich nicht kenne.


    Strippe-HH hat das schon richtig erfasst was ich will.
     
  5. #14 Strippe-HH, 21.06.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    Das ist ohnehin Vorschrift zwei FI-s in einer Wohnung zu haben.
    Bitte aber auch drauf achten dass jeder FI eine eigene N-Schiene benötigt.
     
  6. #15 xissess, 21.06.2015
    xissess

    xissess Strippenzieher

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    ok das man mehrere braucht wusste ich nicht. Aber wenn mehrere eingesetzt werden das jeder Fi eine eigene N-schiene braucht ist mir bewusst.


    ich muss mir mal richtigen plan schreiben hier posten und co.

    wichtig ist ja nicht nur die anzahl der FI 40/63A sondern die richtige lastverteilung auf die einzelen Phasen.


    Jede Phase des Fi 40A ( RCD ) darf mit 2 LS 16A bestückt werden sprich 32A, richtig?
     
  7. #16 andi2206, 21.06.2015
    andi2206

    andi2206 Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    4
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    Hallo
    Geiz ist Geil
    Du beschäftigst hier im Forum 10 Leute, die dir umsonst die Planung machen sollen,
    bestellst dann das material sicher bei mehreren Anbietern, immer dort wo es günstiger ist,
    und der Elektriker soll es dir für plus minus null einbauen.

    Wenn bei uns so einer anruft, lehnen wir den Auftrag ab.

    Noch was an alle:
    FI ist für alle Steckvorrichtungen bis 25A laut VDE vorgeschrieben, da steht nichts, wieviele man einbauen muß.
    Das ist eine Norm oder Empfehlung der Industrie, damit sie mehr verkaufen.
    Ich kann aber nicht abstreiten, und ich mache es auch, wenn der Kunde mehr Geld bezahlen will,
    das ich mehrere FI einbaue.

    andi2206
     
  8. #17 xissess, 21.06.2015
    xissess

    xissess Strippenzieher

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    weiß du was du kennst mich nicht also was soll der scheiß? ich hasse so ne leute die meinen sie könnten hier der dicken raushängen lassen.
    Ich beschfätige hier niemanden. ne planung schon mal gar nicht.

    Bevor du hier ein fass auf machst komm auf den teppich.

    Du bist das beste beispiel dafür null Ahnung von Mensch aber schön verurteilen.
    Normal gehen mir so ne leute am ar... vorbei. Deine Firma und deine Arbeit und dein verdienst
    will ich nicht wissen.
    Jeder spart und jeder macht es auf seine Art sei es beim Auto,Haus bau egal was niemand wird freiwillig.

    Aber ich werde hier einfach in die schublade gesteckt nur weil ich fragen habe.

    Und zum einbau es kann dir doch egal sein, wenn ich jemanden habe der mir nur einbau macht und nicht meckert was solls.
    Und weißt du was er ist nicht unter der Hand. ich zahle wie jeder andere Dienstleistungen handwerker, mechaniker, steuerberater.

    können wir zum thmea zurück kommen falls das hier nicht möglich ist machst hier zu.
     
  9. #18 JanWichmann, 21.06.2015
    JanWichmann

    JanWichmann Leitungssucher

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    Ich melde mich ja selten zu Wort aber das verhalten von einigen regt mich auf. Das Forum ist für Fragen da, die wurden vernünftig gestellt. Wer helfen will kann es und wer es nicht will der lässt es.
    Natürlich verdienen wir Elektriker am Material, mache ich Kunden Dienst verkaufe ich auch nicht immer Material und lebe trotzdem. Lasst uns den guten Mann helfen. Und als kleiner Tipp meistens kriegen wir Material deutlich günstiger wie im baumarkt. Daher lohnt es sich oft den Elektriker mal zu Fragen ;-)
     
  10. #19 Kaffeeruler, 21.06.2015
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.909
    Zustimmungen:
    60
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    Ich denke mal es wurde alles gesagt und die Standpunkte sind klar.

    Dies ist ein Forum wo geholfen werden soll soweit es möglich ist und es sich mit den Normen vereinbaren lässt.
    Wer dies nicht akzeptieren kann oder will sollte sich in Foren wie diesen nicht aufhalten denn eines wollen wir mal klarstellen.

    Das nicht helfen wird die meisten nicht zwangsläufig abhalten vom Projekt, hier habt ihr die Möglichkeit positiv darauf einzugehen

    Und ob wir mehr verdienen wenn es solche Plattformen wie diese nicht mehr gibt lasse ich einmal im Raum stehen ;)

    Also lasst uns dieses Thema vernünftig behandeln

    Mfg Dierk
     
  11. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Neuinstallation Unterverteiler

    Mein Beitrag zum Thema:
    63A FI im Wohnungsbau sind Humbug.
    Für den Preis von einem 63er bekommt man zwei 40er, an die man gemeinsam 12 16A LS klemmen kann.
    Mit max. 3 FI und 18 Automaten kommt man in jeder Wohnung parat, in der Praxis mit 2 FI und 12LS.
     
Thema:

Neuinstallation Unterverteiler

Die Seite wird geladen...

Neuinstallation Unterverteiler - Ähnliche Themen

  1. Neuinstallation Zählerkasten

    Neuinstallation Zählerkasten: Hallo Ihr lieben, Ich bin gelernter Elektroniker f. Betriebstechnik. Nun habe ich weniger Erfahrung, was die Installation von Zähkerkästen...
  2. Elektroneuinstallation in sanierter Altbauwohnung DIN/VDE gerecht ausgeführt?

    Elektroneuinstallation in sanierter Altbauwohnung DIN/VDE gerecht ausgeführt?: Hallo zusammen, zunächst einmal möchte ich das tolle Forum loben, in dem ich mich bis jetzt nur passiv bewegt habe. Jetzt habe ich jedoch eine...
  3. Neuinstallation Türsprechanlage

    Neuinstallation Türsprechanlage: Hallo, und zwar bin ich Gerade am Umbauen und Renovieren eines EFH. Die Komplette Verkabelung haben wir Rausgerissen und alles Komplett neu...
  4. Elektro-Neuinstallation Altbau welches Kabel wo?

    Elektro-Neuinstallation Altbau welches Kabel wo?: Meine Idee für ein Einfamilienhaus?: 5x2,5 mm Kabel vom Stromkasten im Keller in die jeweilige Etage als Verteilerebene. 3x2,5 oder 3x1,5 mm...
  5. Neuinstallation 5 Zähler á 40 KW = das wird teuer..

    Neuinstallation 5 Zähler á 40 KW = das wird teuer..: Ein gepflegtes Serwas in die Runde. Möchte ein altes Wirtschaftsgebäude finanzieren und die Nutzfläche für Handwerksbetriebe parzellieren.. So...