1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neutralleiter absichern! Gründe?!

Diskutiere Neutralleiter absichern! Gründe?! im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen:) Habe mal eine Frage! Man sichert einen Neutralleiter mit ab, in Systemen mit z.b vielen Netzteilen wegen den Oberschwingungen?...

  1. #1 Strippenlump, 19.10.2010
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen:) Habe mal eine Frage! Man sichert einen Neutralleiter mit ab, in Systemen mit z.b vielen Netzteilen wegen den Oberschwingungen? Sehe ich das richtig? Aus welchen Gründen denn noch?

    Wäre für Info´s sehr dankbar:)

    Lg
    Strippenlump:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Womit möchtest du absichern? Mit einer Sicherung?
     
  4. #3 Strippenlump, 19.10.2010
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    So isses. Ist aber nur ne Interessensfrage:) Also habe es bis jetzt noch nicht vor:) Womit kann man denn noch absichern?
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Man sichert den Neutralleiter mit keiner Sicherung ab.
     
  6. #5 Strippenlump, 19.10.2010
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Sondern:rolleyes: Man schaltet ihn mit dem Außenleiter zusammen ab.
    Abschalten= nacheilend und Einschalten=voreilend! So war es doch, oder?

    Aber warum genau?
     
  7. #6 Zosse, 19.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2010
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Ich versuche es mal zu erklären. Wird aber etwas ausführlicher. Also bei der Sternschaltung sind die Ströme in den Leitern genau so groß wie die Ströme in den Strängen. Die Spannungen in den Leitern sind dagegen um den Faktor Wurzel aus 3 größer als in den Strängen. Die Widerstände setzen wir mit Verbraucher gleich.

    Daraus folgt das bei symmetrischer Last, also wenn alle 3 Widerstände gleich groß sind, sind auch die Leiterströme alle gleich groß. Im Neutralleiter fließt zu jedem Zeitpunkt die Summe aller Leiterströme und die ist bei symmetrischer Last gleich Null. Im Neutralleiter fließt daher in diesem Fall kein Strom.

    So und nun zum Verständnids bei unsymmetrischer Last also wenn alle 3 Widerstände verschieden groß sind, sind auch die Leiterströme alle verschieden. Im Neutralleiter fließt dann in diesem Fall ein Strom der umso größer wird, je unterschiedlicher die 3 Widerstände sind. Jetzt kommt das gefährliche, wenn am Sternpunkt kein Neutralleiter angeschlossen kommt es bei unsymmetrischer Last zu einer Verschiebung des Sternpunktes und der Verkettungsfaktor Wurzel aus 3 gilt nicht mehr. In diesem Fall kommt es zu Über- und Unterspannungen an den 3 Widerstände. Deshalb muss der Neutralleiter voreilend ein und nacheilend ausgeschaltet werden. Eine Grafik zum Verständnis.



    Sternpunktverschiebung
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Stimmt. Dazu auch: Neutralleiterstrom ? Wikipedia
    Das wenn der N durch einen Sicherungsautomaten abgesichert ist diese die Aussenleiter mittrennen muss ist klar.


    gruss
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Der Sicherungsautomat sichert aber nicht den Neutralleiter ab, sondern schaltet diesen nur.
     
  10. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Naja was heisst sichert ihn nicht ab?

    Es ist ein Ueberstromunterbrecher wie in den Aussenleitern halt auch.

    gruss
     
  11. #10 Strippenlump, 19.10.2010
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Neutralleiter absichern! Gründe?!

    Das bei symetrischer Belastung im Grunde kein Neutralleiter gebraucht wird und er nur um die Ausgleichsströme bei unsymetrischer Belastung zu führen, gebraucht wird, ist mit bewußt.

    Aber wo kommt es in der Praxis vor?

    Vielleicht wenn ich ein 5x1,5mm² in drei einzelne Stromkreise aufteile( mit gemeinsamen Neutralleiter ) z. B ?


    Lg
    Strippenlump
     
Thema:

Neutralleiter absichern! Gründe?!

Die Seite wird geladen...

Neutralleiter absichern! Gründe?! - Ähnliche Themen

  1. Neutralleiter mit grauer Farbe

    Neutralleiter mit grauer Farbe: Ich weiß, dass Strom farbenblind ist aber die VDE nicht. Welche Konsequenzen hat es, wenn in einem Kabel 5x2mm² mit...
  2. Neutralleiter Kennzeichnung

    Neutralleiter Kennzeichnung: Hallo Leute! Ich habe im Moment ein riesen Problem mit der Abnahme meiner Anlage (Aufzugssteuerung)! Es geht darum, dass mir der nette KAGES...
  3. Neutralleiter Erdpotential

    Neutralleiter Erdpotential: Hallo Miteinander, ich bin neu hier :) , könnt ihr mir bitte bei folgender Frage helfen: Würde folgende Lampe leuchten (findet bitte das...
  4. Schaltet ein RCBO (FI/LS Kombi) auch den Neutralleiter??

    Schaltet ein RCBO (FI/LS Kombi) auch den Neutralleiter??: Hallo, ich brauche für meinen Kastenwagen eine geeignete 230v Netzabsicherung. Da eine Verdrehung von Neutralleiter (N) und Phase (L1) nicht...
  5. 24 V Lampe, Neutralleiter nicht über Trafo geführt

    24 V Lampe, Neutralleiter nicht über Trafo geführt: Hallo, Bei einer Installation einer Lampe wurde die Phase vom Trafo abgegriffen und auf die Lampe gelegt, der N jedoch nicht...Kann durch den...