Niedervolt-Halogen-Leuchte: Trafo kaputt?

Diskutiere Niedervolt-Halogen-Leuchte: Trafo kaputt? im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Niedervolt-Halogen-Leuchte mit traditionellem Wicklungstrafo. 12V-Lampe leuchtet nicht. Der Trafo hat zwei Eingänge für die 220 V, die alternativ...

  1. pps

    pps Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Niedervolt-Halogen-Leuchte mit traditionellem Wicklungstrafo. 12V-Lampe leuchtet nicht.

    Der Trafo hat zwei Eingänge für die 220 V, die alternativ über einen Kippschalter versorgt werden. Eine der beiden Stellungen des Kippschalters sollte ein wenig dimmen. Je nach Schalterstellung erhält der Lampensockel tatsächlich 8.5 oder 11 Volt Wechselstrom. Der vorgeschaltete Ein/Ausschalter funktioniert. Die 220 V kommen tatsächlich am Trafo an. Kein Wackelkontakt von der Steckdose bis zum Lampensockel auszumachen.

    Wenn ich recht erinnere, hat sich die Leuchte mit zunehmendem dunkler Werden bei leichtem Blinzeln über zwei, bis drei Einschaltvorgänge und einige Stunden hinweg verabschiedet. Ich dachte, das Leuchtmittel verabschiedete sich. Das habe ich als erstes ausgetauscht.

    Der Eingang des Trafos hat ca. 18 Ohm Widerstand, der Ausgang um die 30 Ohm.

    Ist der Trafo kaputt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 26.12.2017
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    7
    vermutlich: grob überschlagen, hat die Eingangswicklung etwa die 20-fache Windungszahl wie die Ausgangswicklung, wären also schon 20-facher Gleichstromwiderstand. Dazu kommt, dass die Eingangswicklung aus viel dünnerem Draht ist . . .
     
  4. pps

    pps Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Günther, ich müsste also 20 * 30 = 600 oder mehr Ohm auf der Eingangsseite haben und daher ist ein Kurzschluss im Trafo?
     
  5. #4 Günther, 26.12.2017
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    7
    so seh ich das.
     
  6. pps

    pps Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön, Du hast mir geholfen!
     
Thema:

Niedervolt-Halogen-Leuchte: Trafo kaputt?

Die Seite wird geladen...

Niedervolt-Halogen-Leuchte: Trafo kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Trafo

    Trafo: In der Siemens Dunstabzugshaube (10 Jahre alt) sind 3 20 W Halogenlampten integriert. Diese sind nacheinander durchgebrannt. Schalte ich die...
  2. Unbekannter Trafo

    Unbekannter Trafo: Hallo zusammen, habe ein Stecker-Netzteil geöffnet, welches eine Ausgangsspannung von 3V liefert. Mich würde interessieren, welche...
  3. Dimmbarer Trafo

    Dimmbarer Trafo: Hallo, ich habe folgenden Trafo fälschlicherweise gekauft - Halotronic HTM 150 (dimmbar), benötige aber keine Dimmbarkeit. Kann ich ihn trotzdem...
  4. Steuertrafo

    Steuertrafo: Hallo Ich habe einen Steuertrafo hier 400V Primär Sec. 230V Ok an Secundär einmal 230V Anschluss und einmal Neutralleiter Anschluss den...
  5. Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht

    Frage was LED-Lichterketten und Trafos angeht: Hallo liebe Forengemeinde… es Weihnachtet wieder sehr :-) Passend dazu habe ich eine… bzw. zwei Fragen. Ausgangslage: verschiedene LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden