Nur 50A Hausanschluss?

Diskutiere Nur 50A Hausanschluss? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich habe mal eine Frage. In einem 3 Familienhaus in Bayern gibt es 4 Zähler. Pro Wohnung einer und einer für eine PV-Anlage. Zwei...

  1. #1 homer092, 20.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich habe mal eine Frage. In einem 3 Familienhaus in Bayern gibt es 4 Zähler. Pro Wohnung einer und einer für eine PV-Anlage.

    Zwei Wohnungen waren bisher ungenutzt, nun renoviert und die Zähler sollen wieder in Betrieb genommen werden, also einfach angeklemmt werden am Abgabng zähler sitzen noch.

    Im HAK finden sich 3x50A NH Sicherungen. Dann ein 16mm² Kabel zum Zählerschrank. Dort befinden sich vor jedem Zähler 3x63A NH Sicherungen und vor der PV 1x25A NH.

    Also Selektivität schonmal Null. Daher frag ich mich jetzt was man da am besten macht. Reicht der 50A Hausanschluss hier überhaupt? Für 3 Wohnungen? Ohne Warmwasserbereitung etc. sollte es eigentlich reichen oder?

    Mit was sichert man dann vor? Mit Faktor 1,6 komme ich auf maximal 31,25A. Hieße also 25A pro Wohnung. Ist das genug? Oder lieber 32A? Gibt es ja auch habe ich vor kurzem gesehen. Kannte davor nur 35A. Oder ist 35A noch im Toleranzbereich zur Selektivität?

    Habe auch schon überlegt es so zu lassen und nur hinter den Zählern 3x25A Neozeds zu setzen, dann kann der Laie diese auch selbst wechseln wenn die 25A wirklich mal in die Knie gehen.

    Was würdet ihr machen?

    Danke für Tipps!
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 20.08.2012
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    139
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    Am besten sind SLS wie heute im Zählerschrank üblich.
    Diese könnten 50A bei 50A Vorsicherung im HAK haben.
    Ob die im alten Zählerschrank passen?
    Normalerweise macht der Netzbetreiber jedoch Vorgaben.
    Ich würde den Netzbetreiber Fragen ob im HAK 63A eingebaut werden können.
     
  4. #3 homer092, 20.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    ok stimmt nachfragen kann man mal. Wobei mir auf einem Lehrgang gerade erzählt wurde bei der eon bayern sind 50A heute noch Standard und wer mehr will zahlt ordentlich drauf. SLS ist halt wieder eine Kostenfrage bei 3 Stück...
     
  5. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    5.771
    Zustimmungen:
    141
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    Hallo homer,

    Ich würd ertstmal protokollieren, was vorhanden ist. Dann im HAK verlustarme 63er NH einbauen, vor den Zählern jeweils 50er.

    Als Sicherung hinter den Zählern, wenn überhaupt vorhanden, je nach vorh. Leitung (Querschnitt und Länge) PRÜFEN!!! 32A oder 25A.

    Gruß Gert
     
  6. #5 homer092, 20.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    Was sind denn verlustarme NHs?

    Und 63-50A ist auch nicht gerade selektiv oder? :)
     
  7. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.192
    Zustimmungen:
    93
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    IM HAK 63A rein, vor die Wohnungen 35A. Das reicht dann dicke.

    Ob das hochsichern des HAK bei euch so einfach möglich ist, weiss ich nicht, in unserer gegend schert sich da kein Mensch drum. Das entscheidet der Elektriker.
     
  8. #7 homer092, 20.08.2012
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    1
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    ja 35A denke ich auch sollte dicke reichen, unser ganzes Haus ist mit 35A abgesichert hinterm Zähler und da ist bisher nicht einmal was ausgelöst trotz 6 Personen. Ich werde mal beim Netzbetreiber nachfragen aber ich denke 63A sollte kein Thema sein, zumal es ein 3 Parteien Haus ist da sind 50A doch sowieso etwas wenig. Und die Leitung vom HAK zum Zähler ist min. 16mm² also auch ausreichend.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.296
    Zustimmungen:
    225
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    Wenn die NH im Zählerschrank drin bleiben sollen, würde ich die 63er drin lassen und lieber nach dem Zähler eine Neozed Sicherung, im unverplombten Bereich. Die 63er vorm Zähler dient dann nur als Trenner fürs EVU, wenn du mal deine Rechnung nicht bezahlst. Da bis hinter dem Zähler eh alles für 63A ausgelegt ist, ist dort eigentlich kein Überstromschutz mehr nötig, wenn du eine Neozed dahinter setzt.
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Strippentod, 21.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2012
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    Ja. Bei 3 WE´s ohne elektr. Warmwasserbreitung geht man von 30 KVA aus. Sind etwa 43 A. Ergo zunächst 50 A Vorsicherung. Diese kann , aufgrund Selektivität auch höher ausfallen.
    Warum im Zählervorbereich 63 A eingesichert sind, ist unklar. Vielleicht waren die "grade übrig". Wenn die 63 A bleiben sollten, dann müsste im HAK 100 A rein, und das geht mit dem 16² nochnichtmal in Frei-Luft-Verlegung.
    Ergo sollten da 35A rein und 63 A im HAK.
     
  12. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.296
    Zustimmungen:
    225
    AW: Nur 50A Hausanschluss?

    Und warum nicht die 32A hinter den Zähler (Kundenbedienbar)
    Die 63er lösen nie aus, müssen sie auch nicht. Dienen nur als Trenneinrichtung für den Zählermonteur
    Erfreulicher Nebeneffekt, er brauch sich nicht mit dem EVU herumzuärgern.
     
Thema:

Nur 50A Hausanschluss?

Die Seite wird geladen...

Nur 50A Hausanschluss? - Ähnliche Themen

  1. Kühlschrank kühlt nur noch bis 15 Grad

    Kühlschrank kühlt nur noch bis 15 Grad: Hi, ich dachte ich wende mich mal an die Fachleute hier im Forum. Mein Kühlschrank kühlt nur noch bis ca. 15 Grad. Meine Vermutung ist, dass...
  2. Senderproblem: es geht nur eine von beiden Türen auf

    Senderproblem: es geht nur eine von beiden Türen auf: Hi Elektronikfreakz, ich habe eine Frage. Über mein Grundstück geht ein Wegerecht meines Nachbarn, mit dem ich (wie üblich in solchen Fällen) im...
  3. Nur 6 V auf der Steckdose

    Nur 6 V auf der Steckdose: Hallo ich habe seit kurzem nur noch 6v auf der Steckdose im Badezimmer! An der Dose hatte ich ein Verlängerungskabel eingesteckt. Auf einmal nach...
  4. Warum nur Taster bei Motorgruppensteuerung

    Warum nur Taster bei Motorgruppensteuerung: Moin Moin, ich bin gerade am Umbauen und da dachte ich die elektrischen Rolläden mit einem Motorgruppensteuergerät zusammenzufassen. Leider wird...
  5. Nur noch wenig Strom in der Wohnung

    Nur noch wenig Strom in der Wohnung: Hallo zusammen, Bin gerade bei Umziehen in eine neue Wohnung gezogen, wo bis vorgestern mit dem Strom noch alles in Ordnung war. Seit gestern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden