Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen

Diskutiere Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich habe heute in der Zeitung gelesen, das eine Photovoltaikanlage ist selbst kein Bauwerk im Sinne des Gesetzes. Und damit gilt für sie...

  1. #1 magnus_martin, 25.01.2014
    magnus_martin

    magnus_martin Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe heute in der Zeitung gelesen, das eine Photovoltaikanlage ist selbst kein Bauwerk im Sinne des Gesetzes.
    Und damit gilt für sie im Schadensfall auch keine fünfjährige Gewährleistungsfrist, wie der Bundesgerichtshof entscheiden hat (Az: VIII ZR 318/12).

    Die Richter urteilten, dass auf dem Dach die Photovoltaikanlage ist selbst kein Bauwerk im Sinne des Gesetzes.
    Bauwerk ist allein das Gebäude, auf deren Dach die Anlage montiert wurde. Für die Gebäude sind die Solarmodule jedoch nicht verwendet worden. Sie waren weder Gegenstand von Erneuerungs- oder Umbauarbeiten an dem Gebäude, noch sind sie für deren Konstruktion, Bestand, Erhaltung oder Benutzbarkeit von Bedeutung.
    Vielmehr dient die Anlage eigenen Zwecken; denn sie soll Strom erzeugen und dem Käufer dadurch eine zusätzliche Einnahmequelle (Einspeisevergütung) verschaffen. Damit greift die zweijährige Verjährungsfrist, so der BGH.



    Was haltet ihr davon?
     
  2. Anzeige

  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    81
    AW: Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen

    Völliger Unsinn.
     
  4. #3 wildschuetzTirol, 30.07.2014
    wildschuetzTirol

    wildschuetzTirol Gesperrt

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen

    na ja...
    auf die Einspeisevergütung würden Zahlreiche ja freiwillig verzichten, dann spart man sich Steuererklärung, IHK, Steuerberater, Abrechnungswirrwar mit dem dem
    Energieversorger, der noch paar Positionen in den Rechnungen verschlüsselt, vercodet als Zuschlag mit versteckt einrechnet.
    Funktioniert aber oft nicht bei den meisten Energieunternehmen.

    Letztendlich: die fetten Jahre sind vorbei. Heute gilt Eigenverbrauch mit überteuerten Speicherkomplettlösungen, wie SMA SunnyIsland, Nedap, SenecHome G2 usw.
    Was heute gilt: Speicherlösungen = überteuert, oder Inselbetriebe, parallel zum EVU-Netz ( Trend )

    Nach den 6 Monaten erfolgt die Beweislastumkehr und dann wird es juristisch schwierig. Oft auf dem Klageweg vor Gericht ein Vergleich, weil man sich in der Mitten trifft
    + den Gutachter und 50 % der Gerichtsgebühren darf man dann selber löhnen.
    Ob sich der ganze Gewährleistungs pi-pa-poh groß rechnet....

    Devise: nicht aufgeben....die EEG selber machen







    Die Yingli Pandas gibt es bereits ab 0,60 euro p. Wp, Schletterschienen es als Meterware ab 13 euro, verstellbare Dachhaken ab 6,99 euro, Schienenverbinder, Edelstahl-
    Kabelbinder, 6 mm2 Kabel, Stecker/Kupplungen-Kleinscheiss alles bei ebay im Bündel, 775 Ah Staplerbatterieen
    ab 1.800 euro/ netto neu, Wandler ab 600 euro mit > 96% Wirkungsgrade - da rentieren sich nicht mal die überteuerten Anschlussgarantieen bei SMA, weil Neukauf
    bald billiger als Garantieerweiterungen.

    Die Zeiten, als PV-Anlagen noch rd. > 40.000 euro kosteten, sind schon lange vorbei. Der letzte Solateur wollte rd. etwas kanpp über 21.000 euro, incl. Vorbehalt haben.
    Baut man selber, ist man flexibler und merklich günstiger. Nedap verweigert sogar der Kundschaft die Parametrierung des Reglers und schreibt vor, welchen Batterie-Typ
    man genau nehmen darf.....

    EEG wird für Verbraucher zukünftig ein elendes Trauerspiel. Die kWh gestern noch f. 13 euro Cent gekauft....kostet heute schon 0,30 euro-Zent und übermorgen dann gute
    60 euro Cent. na dann, Griass Goodd
     
  5. #4 süddeutshland_elektriker, 31.07.2014
    süddeutshland_elektriker

    süddeutshland_elektriker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    AW: Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen

    Was ich davon halte: Das war eine längst überfällige Entscheidung.

    Denn mit dme fortlaufnende Preisverfall derartiger Systeme zahlt der Verbraucher die "Gewährleistungsverlängerung > 2 Jahre" seit langme durhc unnötig hohe Kosten.

    Folglich wird es zukünftig zu erwarten sein, das der "Markt" folgende Modell anbieten wird:

    a.) freiwillige Gewährleistungsverlängerung auf 5/7/xy Jahre,als Hersteller-Premiumwerbung (oder was es Premium-Hersteller Werbung...)

    b. Möglichkeit eine "Gewähsleistungsverlängerung" abzuschließen gegen extra Geld

    c. 2 Jahre (6 Monate gesetztliche Garantie auf Neuware, der Rest ist eh Gewährleistung) und dafür low-price. Und eingebaute geplante Obsolescence

    Die Autoindustrie macht das ähnlich, man muß nur lesen.

    Wir Deutschen scheinen dazu zu neigen alles und jedes Risiko absichern zu wollen/zu müssen.
    Evtl. sogar eine Versicherung gegne den Ausfall von Versicherungen abschließen.
    Und wenn das nicht geht, klagen wir bis zum BGH weil wir da Klage Risiko für die Gewährleistung der Haltbarkeit von 5 Jahren auf unsere Toilettenpapierhalterung per abgeschlossener Rechtsschutzversicherung für uns selber gering halten (weil die Gemeinschaft der Versicherten das Kostenpaket per Beitrgserhöhung abfedert).

    sorry für die Heftigkeit, aber das mußte ich nun mal loswerden.
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    17.610
    Zustimmungen:
    144
    AW: Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen

    Deshalb brauchst du nun nicht alle Uraltbeiträge im Forum wieder auszugraben.
     
Thema:

Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen

Die Seite wird geladen...

Nur noch 2 Jahre Gewährleistung auf PV-Anlagen - Ähnliche Themen

  1. Gorenje Induktionsherd heizt nur noch schubweise

    Gorenje Induktionsherd heizt nur noch schubweise: Guten Abend zusammen, unser nur 5 Jahre alter Induktionsktionsherd ist offenbar defekt. Er heizt nur noch schubweise im Intervall. Es ist kein...
  2. Siedle Sprechanlage MOM 711-0 Bildschirmanzeige nur noch weiß

    Siedle Sprechanlage MOM 711-0 Bildschirmanzeige nur noch weiß: Guten Morgen, seit Sonntag zeigt der Monitor nur noch ein weißes Bild, wenn jemand die Klingel betätigt. Es sind keine Personen erkennbar. Der...
  3. 230V nach Einbau nur noch 180V

    230V nach Einbau nur noch 180V: [MEDIA] Habe mal nen Video gemacht ... habe nen normalen lichtschalter der gut funktioniert. Nun wollte ich nen wifi lichtschalter verbauen ......
  4. Notstromaggregat liefert nur noch 12VAC

    Notstromaggregat liefert nur noch 12VAC: Hallo Leute, ich habe ein Drehstromaggregat der Firma Royal Tools, den rt8500w. Am letzten Wochenende beim Camping ließen wir den Notstromer...
  5. Seit Zählerwechsel nur noch Probleme...

    Seit Zählerwechsel nur noch Probleme...: Hallo, vor 2 Monaten wurde der Stromzähler durch die Stadtwerke erneuert, seither bleibt ganz sporadisch mal die Waschmaschine stehen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden