1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Öfentlich genutztes Gebeude

Diskutiere Öfentlich genutztes Gebeude im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; AW: Öfentlich genutztes Gebeude und wie selbst erkannt, muß es eine Fachkraft sein und kein Hausmeister! das sind die schlimmsten von allen !...

Schlagworte:
  1. #11 AC DC Master, 08.12.2013
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.114
    Zustimmungen:
    6
    AW: Öfentlich genutztes Gebeude

    und wie selbst erkannt, muß es eine Fachkraft sein und kein Hausmeister! das sind die schlimmsten von allen !
    wie Dierk schon sagte, instandsetzen heißt nix anderes als rep. am ort. und selbst das macht eine elektrofachkraft aus einem eingetragenden betrieb.
    erneuern heißt auch, die anlage auf den neusten stand der Technik und der technischen Vorraussetzungen an zu gleichen. da kann kein Hausmeister der welt mit halten.
    und selbst wenn der vor 20 jahren sein Gesellenbrief gemacht hat und seit zwanzig jahren als Hausmeister rum dümpelt.
    sorry, geht garnicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chup

    Chup Neues Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Öfentlich genutztes Gebeude

    Wow, also so ne Menge Antworten...schönen dank!
    Da ich keine Fachkraft bin, nutzt das alles nichts, hier muß wohl doch der Fachmann rann.
    Weiter oben hat jemand geschrieben das man sowas vorher klährt. Denke ich auch, bin aber leider zuspäht dazu gekommen. Nu ist aber nich so schlimm hauptsache die Bude fackelt nicht ab. Und so teuer wirds hoffentlich nicht.
    So, schöne Grüße...Chup
     
Thema:

Öfentlich genutztes Gebeude