1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

paar fragen

Diskutiere paar fragen im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; hallo liebes forum, ich bin neu hier und habe ein paar fragen . in etwas mehr als ein halbes jahr fange ich eine elektriker ausbildung an und...

  1. #1 mistermiagi, 09.02.2009
    mistermiagi

    mistermiagi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo liebes forum,

    ich bin neu hier und habe ein paar fragen .

    in etwas mehr als ein halbes jahr fange ich eine elektriker ausbildung an und hoffe das ich irgendwann mal an mein eigenes haus richtig viell mit arbeiten kann.

    Meine fragen:

    es gibt ja nebentarif strom zeiten und haupttarif strom zeiten.

    Wenn ich jetzt meine Waschmaschine und andere geräte wie zb.: kaffe maschiene im nebentarif anmachen möchte , was bei mir 14-16 uhr ist und einmal von 17-19 bis morgens 4-5 uhr etwa ist. und ich mache kurz vor 14 uhr (also eine minute vor 14 uhr ) die stromgeräte an, und eine minute später fängt der günstige tarif an , rutch man im günstigen tarif? oder wird weil man vorher gestartet hat zum teueren kurs berechnet?

    Kommt das auf die jeweiligen strom geräte an? weil ich was von induktiven lasten gehört habe und den gegenspieler? oder machen die geräte keinen unterschied weil strom benötiger eben strom benötiger sind ?

    Ich habe auch gehört das man wenn man immer versucht in nebenzeiten zu rutchen auch mal störsignale abgibt an die Stromlieferanten, und das stört dan deren software/leitungen/, ´sprich wenn man ne waschmaschiene oder andere geräte kurz vor den nz anschaltet dan einfach störsignale gesendet werden.

    Man kann ja jetzt auch sagen , mach doch die waschmische erst dan an wenn die nz anfängt also eine minute danach, aber dan wäre ja das rauskommen aus der nz wieder ein problem.....den wenn der waschgang angenommen 2stunden und eine minute geht könnte auch störsignale gesendet werden beim raus kommen aus dem tarif...

    Oder brauch ich mir um störsignale keine sorgen machen?

    Ein ziel ist es ja unteranderem strom zu sparen, permanent über das ganze jahr, und abends kann ich das nicht machen , da 19 uhr zu spät ist für ne waschmaschienen gang. die nz (nebenzeit) soll abends wieder zwischen 17 und 19 bis morgens angehen, aber ich vermute das eher 19 uhr tatächlich die nz anfängt.


    andere frage:

    Es gibt ja den einschaltstrom der anfangs viell höher ist wie der verbrauch des jeweiligen gerätes im durschnitt ist, so, hierzu würde ich gerne wissen haben alle strom benötigten geräte einen einschaltstorom? wie lange bleiben die geräte im einschaltstrommodus? wovon hängt das ab?

    einschaltstrom würde ja auch heissen das man an einer 3600 watt leitung gar keine 3600 watt strom ziehen kann, sondern nur viell weniger?

    den ich habe immer gedacht wenn auf eine leitung steht bist 25ampere und 3680 watt das man da dan auch 3680 watt strom verbrauchen könnte.

    Das wäre es erstmal mit meine Fragen, ich hoffe das ich im richtigen unterforum gefragt habe und das mir hier geholfen werden kann.

    Strom soll ja Logisch sein und ich möchte dieses knowhow haben.

    viellen dank für eure hilfen im voraus.

    mfg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zosse, 09.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2009
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: paar fragen

    Dann sage ich erstmal Willkommen hier. Nun versuche ich dir mal ein paar Fragen zu beantworten.

    Es kommt auf deine Messung an. Sprich den Zähler... Hast Du gemeinsame oder getrennte Messung für deinen Haupt- bzw. Nebentarif?
    Ich vermute mal dass Du eine Wärmepumpe hast bei den von dir angegebenen Zeiten.



    Das macht keinen Unterschied.

    Das ist blödsinn...

    Das ist auch blödsinn...
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: paar fragen

    Normalerweise hat ein Zaehler zwei zaehlwerke. Eins fuer den Nieder und eins fuer den Hochtarif. Wenn du nun eine Minute vor dem Tarifwechsel ein Geraet anschaltest, zaehlts eben die erste Minute noch auf dem alten Tarif, und danach auf dem neuen.


    Der Einschaltstrom haengt vom Verbraucher ab. Ein KSA Motor zb weist einen Anlaufstrom vom 5-10 fachem des Nennstromes auf. Dies ist aber nur fuer einen kleinen moment so hoch.
    Auch eine herkoemmliche Gluehbirne weist im kalten zustand einen sehr kleinen Wiederstand auf, daher fliesst in den ersten millisekunden ein sehr hoher Stom in der Gluehbirne. Trotzdem fliegen keine Sicherungen raus. Das liegt an der Traegheit der Sicherungen. Eine Sicherung kann also fuer eine kurze zeit um ein vielfaches ueberlastet werden.

    gruss brue
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: paar fragen

    Das ist falsch. Es gibt die Möglichkeit für getrennte Messung also 2 getrennte Zähler. Es kommt immer auf die Philosophie des VNB bzw. Meßstellenbetreibers an.
     
  6. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: paar fragen

    ok.. dann ist es zumindest hier praktisch ueberall so ;) Hab noch nie zwei seperate zaehler gesehen, wie wird sowas ueberhaupt realisiert dann? Haben solche Zaehler einen eingang mit dem man das Werk blockieren kann oder wie?

    gruss
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: paar fragen

    Das funktioniert genau so wie sonst auch. Mir persönlich sind 2 Techniken bekannt. Entweder per Zeitschaltuhr oder TonRundsteuerEmpfänger. Die Steuerung mit einem TRE ist meiner Meinung nach die bessere Lösung.

    mal ein Link

    Rundsteuertechnik ? Wikipedia
     
  8. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: paar fragen

    Der Teil ist mir klar. Was mir aber nicht klar ist, ist das wenn man zwei getrennte Zaehler hat, muessten die ja in serie geschaltet werden, dann duerfte ja nur derjenige Zaehler zaehlen der gerade aktiv wird. Womit die dann einen Eingang haben muessten der das Werk anhaellt weiterzuzaehlen oder sowas?

    gruss
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: paar fragen

    Nein es werden beide Zähler parallel geschaltet. Der eine Zähler ist nur für HT Bereich. Hinter dem Zähler für den NT Bereich ist ein Schütz eingebaut und es bekommt dann seine Freigabe über das TSG. Das Schütz wird selbstverständlich plombiert.
     
Thema:

paar fragen

Die Seite wird geladen...

paar fragen - Ähnliche Themen

  1. paar Fragen zur neuen Unterverteilung

    paar Fragen zur neuen Unterverteilung: Hallo bin Grade meine neue Unterverteilung für meinen Keller am machen 72 TE Feldverteiler ist schon an der Wand und nun bin ich am überlegen wie...
  2. Ein paar kurze einfache Fragen...

    Ein paar kurze einfache Fragen...: Hallo bin Lehrling und habe ein paar Fragen.. Hatte letztens ein Hörmann Tor und es sollte an einer CEE Steckdose angeschlossen werden. Gesagt...
  3. Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen

    Bestehendes Netzwerk erweitern, bzw. ein paar allgemeine Fragen: Hi, ich habe schon viel hier im Forum gelesen und auch einige meiner Fragen selbst beantworten können. Allerdings sind ncoh einige Fragen...
  4. Mal ein paar Fragen zu Vorschrieften

    Mal ein paar Fragen zu Vorschrieften: Moin, ich wollte mal Fragen unter welchen Vorraussetzungen muss ich E30-Leitungen verwenden. Und MÜSSEN Fluchtwegs-Leuchten einen eigenen...
  5. Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen

    Verteilungs-Erneuerung: Ein paar Fragen: Hallo! Ich will einen Hager System 80SL Schrank "erneuern". Also die alten Automaten (L16er) rauswerfen, B16er rein, RCD nachrüsten, ein paar...